Ruger American Rifle Fan-Gruppe

Mitglied seit
17 Sep 2017
Beiträge
269
Gefällt mir
138
#94
Mitglied seit
8 Nov 2015
Beiträge
499
Gefällt mir
682
#96
Ich hab mir eine Ruger Predator gekauft . Jetzt wüsste ich gerne ob einer von euch weiß ob es größere magazine gibt oder ein umbauset auf ar magazine welches in einem vertretbaren Aufwand verbaut werden kann? Es handelt sich um eine .308
In die die gängigen AR(15)-Style-Magazine passen doch nur .223 und deren Abkömmlinge und keine .308?!
Meinst du nicht eher AI-Style-Magazine (Accuracy International)? Auch ein Quasi-Standard mit vielen günstigen after-market und Third-party Produkten. Dafür gibt's diverse Schaftoptionen, am leichtesten zu beschaffen und mit am günstigsten ist der Magpul American Hunter-Schaft.
Ein Umbaukit ohne den ganzen Schaft zu tauschen gibt es meines Wissens nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
9 Aug 2006
Beiträge
1.490
Gefällt mir
127
#97
ich hab eine Predator AI in 6 Creedmoor
Hab ich ja unbedingt so wollen - im Rückblick wär mir das Standard Magazin lieber gewesen
Steht schon ordentlich raus (und fasst nur 3 Schuss) - da muss man beim auflegen auf der Kanzel schon bisschen aufpassen
 
Mitglied seit
11 Dez 2010
Beiträge
1.017
Gefällt mir
102
#98
Gibt es eigentlich in Deutschland verfügbare Schäfte für die Ruger American? Meine Ranch in 223 hätte gerne was neues, der Werksschaft ist mir zu weich (für einen Kunststoffschaft ist er schon gut, aber wenn ich dann zur Steel Action mit Comfy-Grip Schaft greife, hätte ich doch gerne irgendwas aus Schichtholz, oder zumindest etwas richtig steifes)

Die Magpul Schäfte sind raus, die amerikanischen Foren wimmeln vor Problemen mit denen und 223, da gibt es wohl keine in den Schäften gut laufenden Magazine. Sonst wären die ja gut, sind über Brownells zu kriegen.

Boyds Schäfte kosten über 100$ und sind deshalb ITAR-kontrolliert, d.h. Export nur mit extremem Papierkram, und über Johannsen 3-6 Monate Lieferzeit.

Hat noch jemand einen Tipp? Das BRN-1 Chassis System ist mir ehrlich gesagt zu teuer, und zu "takticool"
 
Mitglied seit
5 Jun 2019
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Okay dann werde ich mir wohl ganz ordinär ein zweites vier schuss magazin. Aber vielen Dank für die Hilfe. Ich wusste nicht das es einen Unterschied zwischen AR und AI Magazinen gibt. Weil die Ar15 gibt es ja auch in .308
Und einen Magpullschaft für 400 eueo bei brownells für eine Kanone die neu 446 Euro gekostet hat seh ich nicht ganz ein nur für ein Magazin mit 10 schuss.
 
Mitglied seit
8 Nov 2015
Beiträge
499
Gefällt mir
682
Ich kenne mich mit AR's auch nicht gut aus, aber ich bin doch recht sicher, dass ein AR in .308 dann ein AR10 mit entsprechenden AR10-Magazinen ist. da passen die vom AR15 schlichtweg nicht, schon weil die .308 gar nicht reinpasst.

Am black Friday, der ja schon bald im November wieder stattfindet, gibt's den Magpul Schaft bei brownells-deutschland für ca. 300€. War jedenfalls letztes Jahr so als ich meinen gekauft habe. Dazu den Timney Trigger und die Waffe ist von ihren gröbsten Schwächen, Schaft und Abzug, vollständig befreit.
Wo hast du die Predator für 446€ gekauft? Gerne auch per PN.
 
Oben