RWS 223 Rem. durchgeschlagene Zündhütchen

Mitglied seit
15 Aug 2015
Beiträge
299
Gefällt mir
3
#1
Schiesse seit Jahren einen individualisierten Remington Police in 223 Rem.
Probleme gab es bei hunderten abgefeuerten Schüssen weder mit Fabriksmunition noch mit einer Handladung.
Konnte kürzlich ein größeres Los an RWS 55 grain TMS erwerben. Beim Schießen damit wurde bei etwa 25% der Patronen das Zündhütchen durchschlagen. Verminderung der sehr hohen Präzision der Laborierung konnte ich nicht feststellen.
Habe dann alternierend Sako Gamehead geladen. Damit alles wie gewohnt ohne Vorkommnisse.
Hat jemand auch schon solche Erfahrungen gemacht? Schlägt der Schlagbolzen für die RWS Ladung teilweise einfach zu tief, kann es an den Zündhütchen liegen,...?
Der Lauf wird regelmäßig entkupfert.

danke im Voraus für Eure Rückmeldungen.
 
Mitglied seit
18 Feb 2008
Beiträge
340
Gefällt mir
0
#4
Das Problem ist mir auch bekannt, gerade erst gestern Abend wieder vorgekommen. Erheblich kommt hinzu, dass es immer eine kleine Druckwelle nach hinten gibt. Ich habe Angst, dass das irgendwann mal schief geht. Repetierer ist bei mir ebenfalls eine Remington, Mod. 700. Fabriklabo ist es.
Ist auch schon öfters auf dem Schiessstand passiert, hatte zuletzt jedoch kaum Probleme.

Ich wollte die Tage mal bei RWS nachhören.
Könnte eventuell allerdings auch ein Problem der Remington sein?:unsure:
 
Mitglied seit
24 Sep 2010
Beiträge
24.000
Gefällt mir
959
#5
...habe ich auch, bei meiner .223 Zastava Mini Mauser....

Die Druckwelle nach hinten ist unangenehm, wird aber das System nicht sprengen... zumindest ist das bisher bei ~ 40 Schuss noch nicht passiert.

Ich habe aber diese RWS nicht mehr in Versendung, weil ich selber lade. War nur zur Hülsengewinnung

Welche Losnummer hat Eure?
 
Mitglied seit
8 Nov 2016
Beiträge
248
Gefällt mir
26
#6
Ich hatte vor Jahren mal eine Ruger 77 in 223. Da hatte ich bei RWS und PPU auch diese Probleme. War mir aber eigentlich egal, bei der 77 hatte ich nie Bedenken und sie schoss unverändert gut.

Bei anderer Muni hatte ich das nicht. Habe damit diverse Reste verschiedener Hersteller verschossen. Ich würde auf die Zündhütchen tippen.

Als ich keine Lust mehr auf 223 hatte kam die Büchse weg.
 
Oben