RWS mit neuer "short barrel" Munition

Mitglied seit
9 Feb 2008
Beiträge
9.012
Gefällt mir
1.622
Afair hatte ich auch mal ein Vergleichsfoto gepostet, dass das 1:1 mit den Rillen darstellte.
 
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
5.153
Gefällt mir
3.237
WUH Forum.

Schmeiß mal Google an, hier gibt es einen Thread wo auch gezogene Hit Geschosse mit orig TTSX Geschossen verglichen wurden.
 
Mitglied seit
18 Apr 2016
Beiträge
570
Gefällt mir
401
Leute...wir hatten doch schon das Video von der Fertigung bei Barnes gepostet gesehen wo man die HIT Geschosse sah in silber mit orangener Spitze.
Alles schon wieder vergessen?
https://www.youtube.com/watch?v=UzVDtAqlyMw&t=1m40s
dito

Wir hatten auch schon direkt von Barnes einige Mindest-vz aufgelistet.

Wir hatten auch schon Beweise, dass ein langsameres, schwereres TTSX stärker aufpilzen kann als ein leichteres, schnelleres TTSX.

Wir hatten auch schon die Info, dass die 168grain Version für die .308 und .30-06 gedacht ist, und das 165 eigentlich für die .300WinMag. Das 168 wird mit einer niedrigeren Min-Vz angegeben, als das 165er.

Weiterhin hatten wir schon erörtert, dass das .30er 150grain Geschoss, welches als Komponente zu kaufen ist, nicht das gleiche ist, wie das in der Fabrikmunition von Barnes in der .308. Die Fabrikmun hat nur zwei Entlastungsrillen, welches auch das RWS HIT .308 / 150 grain hat.

Warum RWS das HIT in 165 statt 168grain verlädt in .308, erschließt sich mir nicht.

Warum rede ich hier von Barnes, wenn es um RWS geht? Weil das HIT ein TTSX ist mit Nickelbeschichtung und anderer Plastikspitze. Es wird ebenfalls bei Barnes produziert.

Soweit die grobe Zusammenfassung eines alten Threads (der garnicht mal so alt ist)

Die ganzen Min-Vz kann jemand anders suchen bei Bedarf.

Waidmannsheil.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
29 Jan 2017
Beiträge
1.101
Gefällt mir
2.056
Das Evo Green Short Barrel schiesst ein Bekannter , es macht Tod . 3006 Sauen bis 165m wurden erlegt , keine Flucht.

Ich habe noch eine 308er sr 30 mit 50er Lauf da überlege ich mit das Speed Tip Pro oder doch das Tig auf Rehwild zu führen , liegt im Knall bevorzuge ich.
 
Mitglied seit
31 Jan 2016
Beiträge
312
Gefällt mir
59
WUH Forum.

Schmeiß mal Google an, hier gibt es einen Thread wo auch gezogene Hit Geschosse mit orig TTSX Geschossen verglichen wurden.
Ich helfe ja wo ich kann ;)

https://forum.wildundhund.de/threads/rws-308-win-short-rifle-hit-9-7g.117735/post-3806577

Meine persönliche Schlussfolgerung ist, dass sich die grundsätzliche Wirkung der verschiedenen (T)TSX Varianten natürlich sehr ähnelt, dass aber nach meiner Kenntnis die einzige belastbare Aussage zur Mindest V-Ziel für die konkret im RWS Hit verladene Variante die Aussage von RWS ist (650m/s).

Es möge sich jeder seine eigene Meinung bilden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben