S&B Polar T96

Mitglied seit
23 Okt 2000
Beiträge
13.666
Gefällt mir
1.275
#1
Servus,

gestern habe ich mir die beiden Prototypen auf der hohen JAgd mal näher angeschaut.

Ich muß sagen, dass ich sie für die spannendste Neuheit auf der Messe halte.

Zu gewohnt sehr guten MEchanik gesellte sich ein ansprechendes Erscheinungsbild, hohe Schärfe- sogar bis in den letzten Randbereich. Dazu null Tunneleffekt im unteren Vergrößerungsbereich.

Das kannte ich so von S&B nicht bisher und führt wirklich dazu, dass ich das Glas mal im Auge behalten werde, auch die Option einer Zeiss-statt der Convexschiene ist innovativ.
 
Mitglied seit
12 Okt 2014
Beiträge
206
Gefällt mir
33
#3
Klingt super! Mag s&b als Firma wahnsinnig gerne, aber die paar Schwachstellen haben mich in der Vergangenheit zuletzt zu Swarovski greifen lassen. Wobei mir S&B deutlich sympathischer ist. Mag sicher auch ein bisschen dran liegen, dass ich als Deutscher in Österreich quasi vom Namen Swarovski verfolgt werde. Aber die Qualität der Gläser steht nunmal außer Frage.
 
G

Gelöschtes Mitglied 15851

Guest
#6
Sehr schoen, Safarischorsch.
Ich bin mit meinem Zenith bisher sehr zufrieden.
Das Polar ist auf jeden Fall eine Option fuer die naechste Waffe.
 
A

anonym

Guest
#7
Sehr schoen, Safarischorsch.
Ich bin mit meinem Zenith bisher sehr zufrieden.
Das Polar ist auf jeden Fall eine Option fuer die naechste Waffe.
Stimmt. Das Polar macht einen sehr guten Eindruck.
Um gegensatz zu Zeis und Swaro hatte ich bei S&B noch keine Probleme mit der Mechanik
 
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
12.289
Gefällt mir
1.254
#10
1.900 Euro? Kann ich mir fast nicht vorstellen, wäre ja vom Preis her deutlich unter den aktuellen Zeniths.
 
Mitglied seit
24 Jul 2012
Beiträge
436
Gefällt mir
2
#11
Das Glas liest sich ja schon ziemlich gut . Keine unnötigen Spielerein und solide Mechanik.
 
Mitglied seit
28 Jun 2013
Beiträge
303
Gefällt mir
0
#14
1.900 Euro? Kann ich mir fast nicht vorstellen, wäre ja vom Preis her deutlich unter den aktuellen Zeniths.
1899€ für das 50er und Absehen in der 1.Bildebene,war die Ansage des Servicemitarbeiter von S&B auf der Jagd und Hund. Die aktuellen Zeniths kosten neu weniger. Bei meienem Büchsenmacher kostet das Zenith 2,5-10x56 1600€.
 
G

Gelöschtes Mitglied 15851

Guest
#15
Irgendwie finde ich es nicht:
ab wann sind die neuen Gläser verfügbar?
 
Oben