S&W 686 Security Special - neue Griffschalen aus Holz

Mitglied seit
17 Jun 2019
Beiträge
82
Gefällt mir
88
#31
Mitglied seit
4 Jun 2019
Beiträge
423
Gefällt mir
586
#32
Selbst ist der Mann/Frau/Diverses
https://youtu.be/a5ofZV67JFA
https://youtu.be/IlqC8wtXhTA

Damit ist man frei in individueller Grösse und Form.
Wer die Innenausfräsung übermaßig macht (oder ein wenig schlampt) ,kann auch noch mit Bettungsmasse arbeiten.

Es muss auch nicht so grobes Holz sein; z.B lässt sich Teak ( Reste vom bootsveredler) sehr gut bearbeiten und sieht auch gut aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
18 Mrz 2004
Beiträge
4.267
Gefällt mir
589
#33
Eigentlich wollte ich einen Smith & Wesson über ein Club 30 Mitglied beziehen.
Leider hat das aber nicht funktioniert.
Daher war der Korth momentan (für mich) die einzige Alternative, eine Waffe von der Stange zu beziehen, die out oft he box in Puncto Ausführung und Verarbeitung in etwa meinen Ansprüchen entspricht.

Schwachpunkte an den neuen Korth-Revolvern scheint die DLC-Beschichtung zu sein. Und damit meine ich nicht die Technik an sich (DLC wäre immer meine Wahl), sondern die Ausführung.
Bei meinem ist zum Glück die Beschichtung einigermaßen in Ordnung.
Ein weiteres Problem ist, dass vermutlich die wenigen Handgriffe, die bei so einer Waffe noch tatsächlich per Hand gemacht werden müssen, nicht von Fachkräften bzw. Büchsenmachern gemacht werden. Das erkennt man dann sehr gut an den meist mehr oder weniger beschädigten Schraubenköpfen.
Ich bin extra nach Lollar ins Werk gefahren und habe mir die ausgenudelten Schrauben an der neuen Waffe austauschen lassen…

Unter dem Strich würde ich aber sagen, dass die Waffe doch deutlich besser verarbeitet ist als ein Smith & Wesson Revolver direkt aus der Schachtel.

Hogue hab ich auch einen, durch die Befestigung fallen diese jedoch bei kleinen Händen m.E. unnötig lang aus.
Das stimmt. Der Griff hätte definitiv nicht so lang sein müssen.

Optisch sehr schöne Kombination bei deinem
Finde ich auch. Das matte Grau der DLC-Beschichtung harmoniert ziemlich gut mit dem Griff.
Ursprünglich war ein Hogue-Gummigriff verbaut, der sich zwar ganz gut anfühlte, mir aber optisch nicht sonderlich gefiel.
Habe mir dann einen Nill-Holzgriff bestellt. Der war aber für den eher zierlichen Revolver zu massig, außerdem war das Holz mehr als nur langweilig…
 
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
5.939
Gefällt mir
1.517
#34
Effective January 10, 2020 I am no longer accepting new work. I am still working through existing orders, family, and promises made keep me at it pretty much every day.

das wird wohl auch nichts mehr
 
Mitglied seit
22 Sep 2015
Beiträge
113
Gefällt mir
60
#35
Schon mal vielen Dank für die Rückmeldung :)

Die Griffe der Firma Nill werde ich mir mal genauer anschauen.
Im Anhang noch einmal ein Bild was der eigentliche Auslöser dieser ganzen Aktion war: So soll es im Prinzip werden.

LG Alex

Also mein Security Special wurde 2016 mit genau diesem Nill Griff geliefert ...
 
Gefällt mir: NAF
Mitglied seit
9 Sep 2013
Beiträge
2.621
Gefällt mir
1.781
#37
Schon mal vielen Dank für die Rückmeldung :)

Die Griffe der Firma Nill werde ich mir mal genauer anschauen.
Im Anhang noch einmal ein Bild was der eigentliche Auslöser dieser ganzen Aktion war: So soll es im Prinzip werden.

LG Alex
Das kannst du auch ganz genau so haben, Waimex führt genau diesen Griff mit Logo im Katalog, Seite 292, Best.-Nr. 805020 , kann dir dein Fachhändler bestellen.

http://www.waimex.com/wp-content/uploads/2019/09/Waimex_Katalog_2020_web-compressed.pdf
 
Gefällt mir: NAF
Mitglied seit
15 Mai 2011
Beiträge
120
Gefällt mir
54
#38
Mitglied seit
15 Mai 2011
Beiträge
120
Gefällt mir
54
#41
Der Preis ist lächerlich...
Da bei mir der Revolver wenig im Gebrauch ist und wir noch keine Sauen im Revier haben, ist er derzeit wenig im Einsatz. Ich habe 300€ für diesen bezahlt, daher wollte ich für den neuen Griff max. 100€ ausgeben.

Allerdings bin ich weder Waffensammler noch Händler. Wenn ich einmal eine Waffe habe und diese meinen Vorstellungen entspricht, dann behalte ich diese auch. Bis heute habe ich ledigliche diese eine Kurzwaffe und habe auch nicht vor diese zu verkaufen. Daher kann ich mir durchaus vorstellen, diesen Griff zu kaufen.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
57.730
Gefällt mir
9.786
#42
Ja, aber ohne Logo, direkt bei Nill.

50€ für ein Laser geschnittenes Logo, never.
 
Oben