Sako-Fan Gruppe

Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
64.886
Die Carbonlight braucht das auch nicht, der Rückstoßstollen der Platte liegt in einem Material, das nicht nachgibt, gleiches wohl bei Plastik.
Holz kann stauchen, meine im Schichtholzschaft ist geschraubt und das würde ich beim KKC auch machen und wenn du schon dabei bist, gleich betten...
 
Registriert
26 Okt 2005
Beiträge
2.256
Hat zufällig einer von Euch 34mm Ringe für die Optilock? Gibt es wirklich nur diese ganz groben matten? Von Spuhr hab ich noch welche gesehen, aber die sehen komisch aus
 
Registriert
26 Okt 2005
Beiträge
2.256
Hab meine Sako vorhin mal auseinandergenommen und dann ein neues Zielfernrohr montiert. Mit der Convex Schiene hat das alles keinen Sinn gemacht. Mit 30mm Rohr wirklich top. Eine Sache ist mir allerdings aufgefallen. Hier wurde ja insbesondere von Mr. @cast schon oft kritisiert, wenn die Vorderbase nicht auf Höhe des Auswurffensters montiert ist. Denke das hier dürfte der Grund dafür sein

8E361AEC-CC37-4810-B6A4-8C9146CDCA6B.jpeg

Bei den Basen war dann wieder die andere Anleitung:



572C1CC9-C62D-4078-B915-CB90A779A7CA.jpeg

ja was denn nu? Das Video von Sako kenne ich natürlich.

hier: https://www.thestalkingdirectory.co.uk/threads/optilock-instructions.201694/

werden sie auch nicht schlau draus.

Naja, hab es jetzt mal am Fenster montiert aber komisch ist es schon.
 
Registriert
26 Okt 2005
Beiträge
2.256
Das sind die Anleitungsheftchen die den Basen und Ringen beiliegen. Decken jeweils beides ab. In dem von den Ringen steht das mit dem Hammer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
64.886
Laß das, hier gibts jemand der bekam die Optik auch nur noch mit einem Hammer runter.
Die Heftchen sahen bei mir noch anders aus und waren gleichlautend.

Und wie du sagst das YT Video ist eindeutig.
 

EJG

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
4 Feb 2011
Beiträge
1.857
Die Carbonlight braucht das auch nicht, der Rückstoßstollen der Platte liegt in einem Material, das nicht nachgibt, gleiches wohl bei Plastik.
Holz kann stauchen, meine im Schichtholzschaft ist geschraubt und das würde ich beim KKC auch machen und wenn du schon dabei bist, gleich betten...
Ich habe schone einige Carbonlight von Platte auf T3 Stollen umgebaut und gebettet. Da war immer die Rueckstossplatte original im Schaft. Der geht dann gleich in den Muell. Manche aftermarket Schaefte sind schon gleich auf T3 Stollen ausgelegt und da passt die Platte ueberhaupt nicht rein.
edi
 
Registriert
26 Okt 2005
Beiträge
2.256
Ich habe schone einige Carbonlight von Platte auf T3 Stollen umgebaut und gebettet. Da war immer die Rueckstossplatte original im Schaft. Der geht dann gleich in den Muell. Manche aftermarket Schaefte sind schon gleich auf T3 Stollen ausgelegt und da passt die Platte ueberhaupt nicht rein.
edi

hattest du auch mal eine 308 Carbonlight mit Platte? Meine ist nackt. Fehlt das Teil jetzt oder gehört das so ?
 

EJG

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
4 Feb 2011
Beiträge
1.857
Ich kann es nicht sagen, die Sako 85 Carbonlight die ich hier hatte waren 270 Win und schon ein paar Jahre alt. Hatte auch ein paar normale 85er gebettet die alle die Platte hatten.
Ob Sako etwas in der Konstruktion geaendert haben weiss ich nicht. Normalerweise ist die Sako Philosophie so das Ersatzteile passen muessen, also eher keine Aenderung waehrend dem Lebenslauf einer Serie.
edi

ps hast Bilder vom System und Schaft?
 
Registriert
26 Okt 2005
Beiträge
2.256
Ich kann es nicht sagen, die Sako 85 Carbonlight die ich hier hatte waren 270 Win und schon ein paar Jahre alt. Hatte auch ein paar normale 85er gebettet die alle die Platte hatten.
Ob Sako etwas in der Konstruktion geaendert haben weiss ich nicht. Normalerweise ist die Sako Philosophie so das Ersatzteile passen muessen, also eher keine Aenderung waehrend dem Lebenslauf einer Serie.
edi

ps hast Bilder vom System und Schaft?

ne leider nicht. Und sie schießt grad so gut, dass ich sie auch nicht ausschäften mag. Sieht aus wie in dem Video hier. https://youtu.be/-W-aWssP_rA Da baut er auch keine Platte aus. Meine ist 2018 beschossen. Hab mal einen Screenshot gemacht. Sieht dann so aus:



AE99ECF1-7D91-464C-A03C-715E94BEF17C.png
 
Zuletzt bearbeitet:

EJG

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
4 Feb 2011
Beiträge
1.857
Ich kann es auch nicht genau sagen, habe auch gerade keine 85er hier. Es sieht in dem Bild aus als ob kein Platz fuer eine Platte da waere und das System direkt auf den Schaft sitzt. Nur ist ja dann so gut wie kein Rueckstosstollen vorhanden.
Als Vergleich eine Bettung Sako 85 ohne Platte dafuer mit T3 Stollen wie eine T3 gebettet. Man sieht wie klein der Bereich um die Vordere Systemschraube ist. Das waere der rueckstosstollen wenn nichts anderes vorhanden waere.
Das Hauptproblem an der Carbonlight den ich fuer unseren Sako Importeur gebettet hatte war das sie sehr viel Spiel links-rechts im Schaft hatte. Er hat nie wieder die gleich Position nach dem reinigen gefunden und manchmal war sie gut manchmal ne Zicke. Seit dem Betten war Ruhe.
Er schiesst sehr viel und auch weit.
edi
OF2rSev.jpg
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
64.886
Ich habe schone einige Carbonlight von Platte auf T3 Stollen umgebaut und gebettet. Da war immer die Rueckstossplatte original im Schaft. Der geht dann gleich in den Muell. Manche aftermarket Schaefte sind schon gleich auf T3 Stollen ausgelegt und da passt die Platte ueberhaupt nicht rein.
edi
Dann war das keine Carbonlight. Die hat keine sichtbare Platte oder gar eine verschraubte. Ist deutlich in reichlich Videos und Bildern im Netz zu sehen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
86
Zurzeit aktive Gäste
249
Besucher gesamt
335
Oben