Sako Powerhead Blade

Registriert
10 Apr 2016
Beiträge
2.900
Bleifrei braucht Speed ist ein Spruch aus den Anfängen der BF Zeit. Das es z.T. auch stimmt sieht man beim TTSX oder GMX. Inzwischen ist die Zeit aber nicht stehengeblieben, es gibt einige BF die auch mit weniger Speed ihre Arbeit verrichten. Da ist es häufig eher eine Frage des Dralls und der Geschosslänge.
 
Registriert
1 Okt 2020
Beiträge
674
Es geht hier aber mit Sako Blade und TTSX um Vollkupferdeformatoren. Die genannte Herangehensweise mit der höheren Geschwindigkeit ist dabei m.E. immer noch angebracht, zumal kein wesentlicher Konstruktionsunterschied erkennbar ist.

Edit: Bezug auf #16
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10 Apr 2016
Beiträge
2.900
Es geht hier aber mit Sako Blade und TTSX um Vollkupferdeformatoren. Die genannte Herangehensweise mit der höheren Geschwindigkeit ist dabei m.E. immer noch angebracht, zumal kein wesentlicher Konstruktionsunterschied erkennbar ist.

Edit: Bezug auf #16
von außen wohl nicht. Gibt ja ein paar Videos im Netz, da könnte man was draus erkennen. Zumindest was uns der Hersteller sagen will. Natürlich sind Deformationsgeschosse für einen bestimmten V Bereich konstruiert, ganz ohne geht es ja nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
65.493
Und du bist dir sicher, daß das Plastikkäppchen anders wirkt als beim TTSX?

Das ist derselbe Quatsch wie beim TC-Tip, twin compression Tip beim Hit. Marketing

Das Ding dient einzig zum verbessern des B.C.
 
B

baumkoeter

Guest
Habe bis jetzt aus meinem Sauer Stutzen ,308 Win. ca. 35 Stück Wild erlegt mit dem RWS Hit 10,7 Gramm ( ist ja ein Barnes TTSX ). Von Fuchs ,Reh , Sau von 10kg bis 65 kg , 1 Rotkalb . Entfernungen von 40-150 Meter. Davor habe ich einen Krico Stutzen in 308 geführt . Dort habe ich das 168 grs TTSX geschossen . Strecke auch so um die 50 Stück von Fuchs bis Sau .
Alle Stücke hatten Ausschuß, Pirschzeichen waren immer gut vorhanden , Füchse lagen alle im Knall . Schalenwild von 0 - 60 M Flucht . Entwertung war immer gering .
Für mich eine sehr gute Wirkung .
 
Registriert
1 Okt 2020
Beiträge
674
Hier ist ein ziemlich umfangreicher Test in .308Win mit Sako Blade, Norma Ecostrike, Tarvas, TTSX (PH2), Hornady SPF GMX und Lapua Naturalis.

Teil1


und Teil2 (u.a. Videos mit ballistischer Gelatine)

 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
65.493
Unabhängige Tests sehen wohl anders aus....

Auch nur Werbung fürs Blade.
 
Registriert
1 Okt 2020
Beiträge
674
Warum? Weil Sako-Munition mit Sako-Waffen auf dem Sako-Testgelände getestet wurde? 😆 Aber dafür finde ich den Test eigentlich doch ganz gut gemacht und im Kern springt auch für das Blade nichts Weltbewegendes bei raus, außer, daß es bei der Präzision ganz vorne mitspielt, jedenfalls aus den Testwaffen. Weiterhin sieht man, daß die Sako-Muni relativ moderat geladen ist, und Hornady SPF wirklich ganz gut Dampf hat. In Sachen Geschoßdeformation trennt sich wohl bei etwa 100m die Spreu vom Weizen, und das Blade, GMX und -wie ich finde, etwas erstaunlich angesichts des mäßigen BCs und ebenfalls moderater Ladung- das Naturalis performen weiterhin wie gewünscht, und auch das TTSX, abgesehen von Splittern. Für den jagdlichen Einsatz hierzulande dürfte das Blade also durchaus einen Gedanken wert sein. Ich werde es wohl mal ausprobieren, sobald verfügbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
65.493
Ja, weil Sako Munition, Sako Waffen, Sako Range.

Und dann noch eine TRG M10 mit 655mm Lauf und 1:13, die typische Jagdwaffe.
Und ehrlich, die Geschosse sind zu schwer für die 308.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
1 Okt 2020
Beiträge
674
Deswegen die beiden genannten großen .30er-Schwestern mit etwas mehr Volumen & Schubkraft. In der .308 hat sich das 130gr TTSX als zufriedenstellend herausgestellt - äußerst flott in Geschwindigkeit und Wirkung, dabei sehr präzise.
 
Registriert
14 Apr 2021
Beiträge
15
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
65.493
Du hast schon gelesen was dabei steht?
Munition aus Luxemburg nur für Anrainer der Grenze, geschickt wird nix undbdi Frankonia nicht verfügbar.
Da würde ich lieber auf die nicht verfügbare Federal mit TSX warten.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
144
Zurzeit aktive Gäste
602
Besucher gesamt
746
Oben