Sammlergruppe Zivilmauser

Mitglied seit
23 Sep 2007
Beiträge
7.249
Gefällt mir
4.130
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
2.070
Gefällt mir
997
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
3.400
Gefällt mir
1.006
Das System ist selten, wäre es ohne Daumenloch, würde ich dem Preis zustimmen.
Auch die Nennung in Speeds „Mauser-Bibel“ ist zumindest ein Verkaufsargument.

Den Preis fände ich allerdings nur unter folgenden Bedingungen als gerechtfertigt:

- kein Daumenloch
- Single- oder Double-Squarebridge
- keine Bohrungen oder Bearbeitungen an der Hülse
- dt. Stecher mit geschwungenem Züngel
- Originalschaftkappe
- kein No-Name-ZF
 
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
3.400
Gefällt mir
1.006
Da gibt es sicher Zivilmauser-Experten.
Hab zwar auch das Speed-Buch, ist allerdings nicht mein Hauptinteressensgebiet.

Bis € 2000,— wird schon die Wahrheit liegen, allerdings ohne Gewähr...

Für Zweit- und Drittmeinungen wäre ich dankbar.
 
Mitglied seit
8 Nov 2016
Beiträge
1.670
Gefällt mir
1.618
Nicht der originale Schaft und auch keine Originalbrünierung. Hülsenkopf ist auch überschliffen.
 
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
1.798
Gefällt mir
1.192
Meine aus Zivilmausersystem von Uwe Holz gebaute 9,3x57 (mit Schiebevisier und originaler Laufkontur😉) kommt von der Seriennummer her nur wenige Ziffern nach der verlinkten.

Wäre einer von euch so freundlich mal in seinem Speed zu gucken, ob die Waffe dort aufgeführt ist. Wäre mal interessant zu wissen, mit welchen Kaliber sie das Wer verließ...
Waffennummer gibt's dann per PM
 
Mitglied seit
31 Okt 2014
Beiträge
941
Gefällt mir
940
Das System ist selten,
Auch die Nennung in Speeds „Mauser-Bibel“ ist zumindest ein Verkaufsargument.
Die Waffe ist ja gar nicht genannt - nur eine Nummer vorher.
Die Hülse ist stark überarbeitet - die waren vorne nicht glatt und hinten fehlt die Ladestreifenrampe. Der Sicherungsflügel scheint auch gekürzt.
Vor einigen Jahren wären im unverbastelten originalen Zustand vielleicht 3000DM möglich gewesen.
Das Customizing hat den Wert sicherlich nicht erhöht. Mehr als 1000€ sind einfach zu viel.
 
Mitglied seit
31 Okt 2014
Beiträge
941
Gefällt mir
940
Die Waffe ist ja gar nicht genannt - nur eine Nummer vorher.
Die Hülse ist stark überarbeitet - die waren vorne nicht glatt und hinten fehlt die Ladestreifenrampe. Der Sicherungsflügel scheint auch gekürzt.
Vor einigen Jahren wären im unverbastelten originalen Zustand vielleicht 3000DM möglich gewesen.
Das Customizing hat den Wert sicherlich nicht erhöht. Mehr als 1000€ sind einfach zu viel.
Die Seriennummer scheint auch nachgraviert zu sein. Original mit Schlagstempeln ungleichmäßig ausgeführt.
 
Mitglied seit
23 Okt 2018
Beiträge
116
Gefällt mir
180
Ich bin seit kurzem Besitzer eines unmontierten Zivilmausers.

Den möchte ich euch nicht vorenthalten.
Es ist alles nummerngleich und (meiner Meinung) in originalem Zustand - außer der Schaftkappe.

Was sagen die Experten?!

lg
ZWICK 20200822_153115.jpg 20200822_170903.jpg 20200822_153128.jpg 20200822_153143.jpg
 
Oben