Sammlergruppe Zivilmauser

Registriert
16 Mai 2001
Beiträge
8.264
Falls wer einen Zivilisten mit DSB sucht:

Leider ist der Schaft auf ca. 33 cm Netto-Holz heruntergesägt worden.
 
Registriert
16 Mai 2001
Beiträge
8.264
Ich würde sagen im engeren Sinn dadurch, dass er von Mauser als Jagdgewehr gebaut wurde und im weiteren Sinn dadurch, dass er auf einem Mauser Zivilsystem basiert, wie zB die Vorkriegsbrennekes.
 
Registriert
23 Okt 2018
Beiträge
777
Wodurch kennzeichnet sich noch ein „Zivil“ Mauser?

Danke.

Ich würde die Schaftform mit Mauserbäckchen und den Verschlusshebel des Klappdeckelmagazins als Erkennungsmerkal sehen.

Eindeutig sind die Beschriftungen von Mauser an der linken Seite oder SSQB / DSQB oder auch das Mauser Züngel.

Kann natürlich auch auf "alt" gemacht sein.
 
Registriert
23 Okt 2018
Beiträge
777
Wie erkenne ich ob ein System ein ziviles oder ein militärisches ist?
Gibt es da Unterschiede?

Wenn keine Stempel oder ähnliches dran sind: eindeutig nur bei SSQB/ DSQB oder wenn kein Daumenloch.

An der Seriennummer kann man nach Jon Speed auch einiges deuten. Die muss allerdings original sein.


Diese hier hat alle typischen Merkmale:

Falls wer einen Zivilisten mit DSB sucht:

 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
31 Okt 2014
Beiträge
1.641
Schaut mal im Speed nach!
Mauser hat selbst nie Waffen mit den "Mauserbäckchen" gebaut.
Repetierbüchsen von Mauser für Kaliber 7x57 wurden überwiegend mit Intermediate System gebaut und haben die lange Schlagbolzenmutter.
Erst im Krieg, insbesondere 1944/45 wurden bei originalen Mauser Zivilwaffen kurze Schlagbolzenmuttern verwendet.
Bei dieser Waffe ist der Magazindeckel auch kein Klappdeckel.
Solche Waffen kamen fast immer aus Suhl, Erfurt, etc. und basieren auf Militärsystemen.
 
Registriert
31 Okt 2014
Beiträge
1.641

Eine Büchse von Funk. Wechselte für 700 Euro den Besitzer.
Das System ist aber militärisch - Gew. 98 also eigentlich nur bedingt Zivilmauser. Auf Wunsch haben die aber auch mit neuen zivilen Systemen die Waffen gebaut.
 
Registriert
11 Nov 2012
Beiträge
7.935
Das System ist aber militärisch - Gew. 98 also eigentlich nur bedingt Zivilmauser. Auf Wunsch haben die aber auch mit neuen zivilen Systemen die Waffen gebaut.
Der ist wohl mehr für einen Sammler gedacht, jagdlich eher mit einem rückbaufähigen DJ Visier zu gebrauchen.
Der Zustand ist als sehr gut zu bezeichnen.(y)
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
27
Zurzeit aktive Gäste
157
Besucher gesamt
184
Oben