Saucen fürs Wild

Anzeige
Mitglied seit
15 Nov 2017
Beiträge
1.587
Gefällt mir
1.885
#31
Gute Köche klären und der feinsinnige Geschmack erkennt den Unterschied :devilish: :evil:
sca
 
Mitglied seit
20 Okt 2017
Beiträge
266
Gefällt mir
168
#33
Bei Brühe, Bouillon hast Du recht, aber bei einem Fond aus dem dunkle Sosse gemacht wird???
Der Unterschied ist natürlich nicht so gravierend wie bei Brühen, und wenn man mit Mehlschwitze bindet, sieht man auch gar keinen Unterschied. Aber wenn man durch starkes Einreduzieren bindet, sieht man schon einen Unterschied, geklärt oder abgeschäumt gibt eine brilliantere Soße.
 
Mitglied seit
27 Jun 2014
Beiträge
8.811
Gefällt mir
7.268
#34
Sagt der Trockenwein Trinker 😋
Wein soll nicht sondern muss süß sein! Sonst kann man sich auch gleich ne Pulle Essig an den Hals hängen😉
- Trockenwein gibts bei uns immer, wenn Schwiegermutter kommt. Der ist dann so trocken, dass nichts im Glas ist.
- Wein muss süss sein. Für diese kulinarisch Degenerierten wurde das Ethylenglykol erfunden.
- Das mit dem Essig ist falsch. Essig ist sauer. Und das Gegenteil von sauer ist nicht süss, sondern alkalisch.

:p
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben