Sauer 202 Fan-Gruppe

Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
158
Gefällt mir
83
Entschuldigt bitte die dumme Frage, vielleicht stehe ich auch gerade auf dem Schlauch. Der Verschluss der 202 verriegelt ja bekanntlich im Lauf. Passt dann ein Wechsellauf bei Rechts- und Linkssystem gleichermaßen, da ja der Verschluss beim repetieren bei einem Linkssystem anders herum gedreht wird? Ich frage weil ich selber Linksschütze bin und mir evtl eine 202 in links zulegen möchte. Nur ist die Kaliberauswahl in links ist sagen wir mal sehr begrenzt aber Wechselläufe doch gut verfügbar.
Das passt. Die Verriegelung ist symmetrisch, der Öffnungswinkel identisch.
 
Mitglied seit
23 Okt 2018
Beiträge
78
Gefällt mir
133
Meiner Meinung muss klar zwischen militärischen Waffen und Jagdwaffen unterschieden werden.

Während eine militärische Waffe rein auf die Funktionalität degradiert wurde ( ist ja bei dem Einsatzzweck sinnvoll), spielen bei Jagdwaffe Stil und "Schönheit " auch mit!
 
Mitglied seit
15 Okt 2017
Beiträge
1.976
Gefällt mir
2.372
Das sind doch bloß Schaftapplikationen und ne Mündungsbremse... Ist doch ratzfatz zurückgebaut. Ich würde sie allerdings wegen des kannelierten Laufs nicht haben wollen... Ist nicht meins.
 
Oben