Sauer 202 Fan-Gruppe

Registriert
20 Aug 2007
Beiträge
2.360
Liebe alle,
ich schleiche schon länger um die take-down Version herum.
Meines Wissens gibt es die nur in Stahl, keine Leichtmetallversion.
Gibt es zu der Take down Version teilenswerte Erfahrungen?
LG
Das kann ich sehr gut nachvollziehen - ich hab leider auch keine eigenen Erfahrungen, aus meinen Recherchen aber der dringende Rat, sich nach einem Set aus Mittel- und Magnumkaliber umzuschauen, da die jeweiligen Wechsel-Kammern seeeehr rar gesät und dementsprechend seeeehr kostspielig sind. Das gilt ebenso für Magazine, die allesamt Magnum-Systemlänge haben und bei den Mittelkalibern mit entsprechenden Einsätzen versehen sind.
Eine Leichtmetallversion wäre mir ebenfalls nicht bekannt.
 
Registriert
30 Dez 2013
Beiträge
1.446
Liebe alle,
ich schleiche schon länger um die take-down Version herum.
Meines Wissens gibt es die nur in Stahl, keine Leichtmetallversion.
Gibt es zu der Take down Version teilenswerte Erfahrungen?
LG
Diese Beiträge kennst du?


Guillermo
 
Registriert
15 Sep 2019
Beiträge
176
Meine hier im Thread bereits vorgestellte 202 in .308 und dem CEMA Carbonschaft ist nun endlich mit Glas vollendet.

Montiert wird ein neuer Renardo RS1 Schalldämpfer in 6.5-.30 Kalibergruppe.

Dies belegt den „modernen“ meiner beiden Repetierer-Plätze im Schrank, der für alles genutzt wird und günstig auf dem Stand schießen.
Den anderen „Klassischen“ wird dann - so Gott will - bald ein Velser 98 belegen. Dann ist’s auch gut mit dem Waffenhopping. :D

Eingeschossen momentan auf RWS HIT Short Rifle in .150grs, da ich günstig an 10 Packungen geraten bin. Angestrebter Wechsel dann auf Vollkupfer (Powerhead Blade oder andere TTSX).

132734D8-69A3-4DFC-9492-B162E626E3BD.jpeg
EEACCBEB-47BA-4A9B-8538-4D2AB5054EE8.jpeg
 
Registriert
15 Sep 2019
Beiträge
176
Das ist aber kein richtiger Carbon Schaft sondern nur mit Wassertransferdruck beschichtet oder ?
Quelle CEMA: „
Carbon Vorder- und Hinterschaft maßgefertigt in Einzelfertigung mit Carbonbauteilen Prepregtechnik bei 110 Grad unter
Vaccum gehärtet nach Luftfahrtstandard ( MilSpec) Verklebung mit 3 M dP 940 Strukturkleber,
Aussenflächen mit UV stabilem UP Clearcoat versiegelt“.

Mehr weiß ich tatsächlich nicht.

die Passung am System is ja auch eher mau. Sonst ne tolle Waffe ;)

Oh ja… da stimme ich Dir zu.. also so 100% scheint man da in der Qualitätskontrolle nicht genau gewesen zu sein.
Da ich die gesamte Waffe aber für ein wenig mehr als den Preis des Schaftes bekommen habe, stört mich das nicht weiter. Für mich war das Stahlsystem relevant und der Carbonschaft für den Preis ein Gimmick. Falls der irgendwann nicht mehr gefällt, kommt eben ein Maßschaft dran.

Sie liegt unheimlich gut in der Hand, tausend mal besser als bisher sämtliche Lochschaftwaffen und durch den schlanken Schaft auch gut mit nur aufgelegtem Daumen zu bedienen.
Mir gefällt sie - trotz Makel - dennoch auch optisch unheimlich gut.
 
Registriert
16 Dez 2022
Beiträge
12
Guten Tag zusammen. Ich bin neu hier - komme aus Hessen und wollte mich als bekennender Sauer 202 Fan outen.
Ich besitze eine 202 elegance mit Linkssystem und Hatari-Schaft - in 30-06 mit Zeiss Victory Diavari 3-12x56 Abs. 40. Der Abzug ungestochen bricht wir Glas und der Streukreis mit der Norma Vulkan 11,7 g liegt bei ca. 25mm. Die 202 ist meine Lieblingswaffe - dicht gefolgt von meiner BBF Sauer 54 in 6,5x57R - 16/70.
 
Registriert
22 Sep 2015
Beiträge
752
Guten Tag zusammen. Ich bin neu hier - komme aus Hessen und wollte mich als bekennender Sauer 202 Fan outen.
Ich besitze eine 202 elegance mit Linkssystem und Hatari-Schaft - in 30-06 mit Zeiss Victory Diavari 3-12x56 Abs. 40. Der Abzug ungestochen bricht wir Glas und der Streukreis mit der Norma Vulkan 11,7 g liegt bei ca. 25mm. Die 202 ist meine Lieblingswaffe - dicht gefolgt von meiner BBF Sauer 54 in 6,5x57R - 16/70.
Glückwunsch. Foto wäre toll.
 

Dan

Registriert
24 Jan 2007
Beiträge
229
Moin,
hat einer von Euch eine Sauer 202 mit Dentler Montage im Einsatz und würde da mal Bilder von einstellen? Die Montage an sich taugt wohl, aber ich kann mir das schwer von der Optik vorstellen. Alternativ ist ist bleibe beim ZF Wechsel bei meiner EAW.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
17
Zurzeit aktive Gäste
95
Besucher gesamt
112
Oben