Sauer 404 mit Alugehäuse... und hat es BUMM gemacht!!

Registriert
15 Jul 2015
Beiträge
83
Diese Woche auf einem Schießstand in der Nähe:
S 404 mit Alugehäuse in cal. 8x57is. Nach ein paar Schüssen wackelte der Lauf.
Vorderschaft runter und siehe da: quasi gesprengt von dem "Riesenkaliber"
Angeblich soll mit Alu auch Magnum geschossen werden können, na dann aber nur mit Gefechtshelm und Weste.:no:
Wie es aussieht und ich weiß kein Einzelfall und immer an der Systemhülse wo der Lauf geklemmt wird.
Hat es bei der 202 in Stahl nie gegeben und es stellt sich die Frage wo lässt Sauer eigentlich fertigen? Rumänien, da wo die Schäfte her kommen?
Oder vielleicht doch ein Konstruktionsfehler weil in Alu an dieser Stelle zu schwach und Alu ( nur Oberflächengehärtet ) zu weich??
Naja, wichtig ist nur das die Marge im Konzern stimmt.........:evil: Ist zwar auch gut und wichtig, aber nur wenn Qualität hinten raus kommt.

WMH
daydate
 

Anhänge

  • IMG-20170209-WA0005.jpg
    IMG-20170209-WA0005.jpg
    30,7 KB · Aufrufe: 2.552
  • IMG-20170209-WA0006.jpg
    IMG-20170209-WA0006.jpg
    37,1 KB · Aufrufe: 2.554
  • IMG-20170209-WA0008.jpg
    IMG-20170209-WA0008.jpg
    39,4 KB · Aufrufe: 2.548
  • IMG-20170209-WA0009.jpg
    IMG-20170209-WA0009.jpg
    42,4 KB · Aufrufe: 2.515
G

Gelöschtes Mitglied 20170

Guest
Nur noch Peinlich was Sauer da abliefert. Sauer war mal ein Name und stand für Qualität - das wars dann wohl.
Also wenn 202 oder Heym kaufen ;)

WH
 
Registriert
10 Nov 2011
Beiträge
1.556
Wie es aussieht und ich weiß kein Einzelfall und immer an der Systemhülse wo der Lauf geklemmt wird.
...
Oder vielleicht doch ein Konstruktionsfehler weil in Alu an dieser Stelle zu schwach und Alu ( nur Oberflächengehärtet ) zu weich??
Die einzige S202, die ich derzeit habe, steht gerade für ein paar Wochen beim Büchsenmacher. Daher kann ich nicht vergleichen bzw. Fotos einstellen. Aber der Bereich der Klemmverschraubung kam mir schon bei der ersten Inaugenscheinnahme der S404 dubios vor, während er mir bei der S202 sowohl mit Stahl- als auch Alukasten immer völlig unzweifelhaft schien.

Aus der Erinnerung muss mein Zweifel in deutlich weniger Material (insb. wegen einer Ausfräsung ab der ersten Klemmschraube) und aus der Reihe liegender Verschraubung (ungünstige Verteilung einwirkender Kräfte) gegründet haben. Die Ingenieure unter uns werden das aber fundierter beurteilen können.
 
Registriert
22 Mrz 2016
Beiträge
2.343
Die einzige S202, die ich derzeit habe, steht gerade für ein paar Wochen beim Büchsenmacher. Daher kann ich nicht vergleichen bzw. Fotos einstellen. Aber der Bereich der Klemmverschraubung kam mir schon bei der ersten Inaugenscheinnahme der S404 dubios vor, während er mir bei der S202 sowohl mit Stahl- als auch Alukasten immer völlig unzweifelhaft schien.

Aus der Erinnerung muss mein Zweifel in deutlich weniger Material (insb. wegen einer Ausfräsung ab der ersten Klemmschraube) und aus der Reihe liegender Verschraubung (ungünstige Verteilung einwirkender Kräfte) gegründet haben. Die Ingenieure unter uns werden das aber fundierter beurteilen können.

Wobei auch bei der 202 mit Alukasten gab es schon Probleme, siehe hier:

https://Mitbewerber.landlive.de/boards/thread/69554/page/3/
 
Registriert
21 Okt 2004
Beiträge
4.343
M.W. ja gegen Aufpreis von Euro 450. Wird wohl nicht proaktiv vermarktet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
30 Aug 2010
Beiträge
362
Mich würde mal interessieren was da genau mit dem Systemkasten passiert ist?
Der Verschlusskopf verriegelt doch bei der 404 ebenfalls im Lauf vor dem Patronenlanger sowie bei der 202. Der Kasten hat demzufolge wie bei der 202 nur den Lauf zu halten bzw. führt die Verriegelung bis zu den Laufwarzen. Offensichtlich tritt nach Schuss solch eine Spannung auf, dass die "Einsteckbuchse" des Systemkastens gesprengt wird oder ist der Lauf mit ordentlich Überdruck bearbeitet worden und hat sich da etwas "überdehnt"? :p Absoluter worst case für Sauer.
 
Registriert
4 Mai 2011
Beiträge
4.187
Traurige Sache. Gut das dem Schützen nichts passiert ist!
Sowas darf im Premium Bereich nicht passieren! PUNKT

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
Registriert
10 Apr 2016
Beiträge
2.776
uhhhhh....:???: gut das ich eine mit Stahlsystem habe. Heute Morgen war ich noch der Meinung das ich mit meiner S404 9,3x62 (Stahl) ruhig bis zur oberen Vertrauensgrenze laden könnte. :what: System findet ja auch bei Mag. Verwendung.

Gibt es Informationen über die Verwendete Muni? Kaliber 8x57 IS ist ja schon gesagt worden....

Wurde die Laufhülse mal nachgemessen, auch beschädigt oder gedehnt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
22 Mrz 2016
Beiträge
2.343
Mich würde mal interessieren was da genau mit dem Systemkasten passiert ist?
Der Verschlusskopf verriegelt doch bei der 404 ebenfalls im Lauf vor dem Patronenlanger sowie bei der 202. Der Kasten hat demzufolge wie bei der 202 nur den Lauf zu halten bzw. führt die Verriegelung bis zu den Laufwarzen. Offensichtlich tritt nach Schuss solch eine Spannung auf, dass die "Einsteckbuchse" des Systemkastens gesprengt wird oder ist der Lauf mit ordentlich Überdruck bearbeitet worden und hat sich da etwas "überdehnt"? :p Absoluter worst case für Sauer.

Ich denke eher durch die Laufschwingungen im Schuss wurde das ausgelöst.
 
A

anonym

Guest
Oh oh oh. Stimme Jagdspaniel zu. Wir reden hier von sehr (!) hochpreisigen Waffen. So etwas darf es schlichtweg nicht geben.

Was die Diskussion Alu-Stahl anbelangt.... Nachdem ich mir gerade die letzten beiden Wochen Waffen angesehen habe, die S404 in Stahl ist -sorry- nichts als ein langer schwerer Prügel mit Spannschieber, der in meinen Augen keinesfalls diesen astronomischen Preis in irgendeiner Weise rechtfertigt. Früher kostete Alu Aufpreis ;-) S 404 in Alu ist zumindest leichter, weit flexibler einsetzbar. Und da die Kinderkrankheiten behoben zu sein scheinen, eine Kaufoption. Leider wird es nie einen neutralen Bericht geben... .
 
Registriert
4 Feb 2009
Beiträge
10.416
Ich habe erst kürzlich erfahren, dass ich eine Alu-S202 habe - aber trotz .270 Win wie auch 9,3x62 zumindest bis jetzt ohne Probleme!
Mir wurde gesagt, dass es die s 202 mit Magazinsperrverriegelung nur in Alu gibt. Stimmt das eigentlich?
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
97
Zurzeit aktive Gäste
451
Besucher gesamt
548
Oben