Saufänger gesucht

Registriert
15 Okt 2017
Beiträge
3.703
Das beste Preis-Leistungsverhältnis gibts derzeit beim AKAH Saufänger Micarta. 80 € und du bist dabei.
 
Registriert
8 Sep 2016
Beiträge
3.882
Und da Frage ich mich, das man da noch besser machen soll.
Was man besser machen kann?
Vernünftig verarbeiten (Übergänge, Härteverfahren,…..) und VIELLEICHT sind dann auch die teureren Parforce Saufänger haltbar.
Bis es soweit ist, werden noch viele Jahre vergehen.
Denn soviel steht fest: Die kompletten Parforce Messer ist billigst hergestellter Müll, der (zu) teuer verkauft wird.

Und ja, auch dein Modell ist Schrott und bricht ab.
Woher ich das weiß?
Schon drei Stück davon gesehen.
 
Registriert
15 Okt 2017
Beiträge
3.703
Na, dann freue ich mich einfach, dass der Schrott bei mir schon seit Jahren und vielen Sauen hält.
Das Problem bei Parforce Messern ist, dass es keine zentrale Fertigung gibt und die Messer wahrscheinlich von unterschiedlichen Firmen in Auftragsarbeit hergestellt werden. Diese Art der Fertigung bedingt eine weniger hochwertige Qualitätskontrolle.
Das heißt im Ergebnis: Die Qualität der Messer ist ein Glücksspiel.
Deins scheint gut zu sein, das von @Becks ist abgebrochen und dazwischen ist wohl alles möglich.

Die Frage, die bleibt, ist: Will ich mich auf mein Glück verlassen müssen, wenn es Alternativen gibt, bei denen die Statistik anders aussieht?
 
Registriert
14 Nov 2017
Beiträge
15
Guten Tag. Da hier nach Saufängern gefragt wird, ist meine Frage ganz passend. Welche Saufänger gibt es die verwendbar sind und mit Gewinde kommen um auf eine Saufeder zu kommen?
Ich würde den Spieß gerne selbst anfertigen, nur wird man bei den Saufängern kaum fündig. Und der von Puma kann man nur in Verbindung mit dem Spieß kaufen. Einzeln gibt es den glaube ich nicht.
 
Registriert
12 Dez 2009
Beiträge
2.481
Guten Tag. Da hier nach Saufängern gefragt wird, ist meine Frage ganz passend. Welche Saufänger gibt es die verwendbar sind und mit Gewinde kommen um auf eine Saufeder zu kommen?
Ich würde den Spieß gerne selbst anfertigen, nur wird man bei den Saufängern kaum fündig. Und der von Puma kann man nur in Verbindung mit dem Spieß kaufen. Einzeln gibt es den glaube ich nicht.
"Saufänger Gewinde" bei Tante Gockel eingeben und schon wird man fündig.
Klick
 
Registriert
7 Jul 2008
Beiträge
4.315
Der Namensgeber distanziert sich beim persönlichen Gespräch ausdrücklich von dem Teil!!
Seine Klinge wurde bei der Fertigung der Nachbauten kaputtgespart.
Ich hab den Linder zweifach, an einen hat mir ein Freund ein Gewinde gemacht und damit ist alles schick. Eine niedriege dreistellige Anzahl an Sauen hat die furchtbar schlecht vertragen.
Die Spitze könnte etwas weniger "knochengierig" sein, wie es von Friess beschrieben wird, aber er macht seine Arbeit.
Den von MAM hat ein Freund und da ist der geklebte Griff von der Aufnahme abgebrochen.

Es gab hier vor Jahren mal einen Faden über den perfekten Saufänger, da haben sich ein paar Praktiker ausgetauscht, mal sehen ob der noch auffindbar ist..........

Bausaujäger
 
Registriert
7 Jul 2008
Beiträge
4.315

Post 88, das war glaube ich BoarHuntingDogs und der hat Ahnung!

Bausaujäger
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
30 Mrz 2014
Beiträge
4.077
An sich is das mit dem Saufänger einfach:

Als erstes investiere man ca. 75€ in einen AKAH

z.B.:

sofern man dann nach 1-2 Jahren oder min 50 Sauen verschiedener Gewichte wirklich damit unzufrieden sein sollte ( was sicher bei 94% der Abfangenden*innen nicht der Fall sein dürfte) begebe man sich erneut auf die Suche, dann jedoch mit genug Erfahrung um präzise zu suchen was denn anders sein sollte.
 
Registriert
12 Dez 2009
Beiträge
2.481
An sich is das mit dem Saufänger einfach:

Als erstes investiere man ca. 75€ in einen AKAH

z.B.:

sofern man dann nach 1-2 Jahren oder min 50 Sauen verschiedener Gewichte wirklich damit unzufrieden sein sollte ( was sicher bei 94% der Abfangenden*innen nicht der Fall sein dürfte) begebe man sich erneut auf die Suche, dann jedoch mit genug Erfahrung um präzise zu suchen was denn anders sein sollte.
Habe mir das Messer auch vor einigen Wochen zugelegt. Nicht weil ich es dringend brauchte, sondern weil ich ein zweites Abfangmesser in der Kiste haben wollte.
Was negativ auffällt ist, dass die Schnalle an dem Griff sich nach oben über selbigen stülpt.
Ist halt schon viel Messer im Gegensatz zum alten Begleiter. Das was es machen soll, funktioniert einwandfrei und gefühlt schneller.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
146
Zurzeit aktive Gäste
609
Besucher gesamt
755
Oben