SAVAGE Fan-Gruppe

Mitglied seit
5 Dez 2018
Beiträge
534
Gefällt mir
3.323
Die schaut ja optisch ganz schick aus.
Vielleicht ist ja das Modell schon auf der J&H Messe in Dortmund :ROFLMAO::rolleyes:
 
Mitglied seit
5 Dez 2018
Beiträge
534
Gefällt mir
3.323
Ich habe jetzt eine Savage 10 TR (.308 mit 20" Lauf) gekauft. Leider findet man über das Modell nicht wirklich viel im Netz.
Hat jemand hierzu schon Erfahrungen sammeln können?
 
Mitglied seit
5 Dez 2018
Beiträge
534
Gefällt mir
3.323
Das kann ich gerne machen. Morgen zieht die neue Büchse bei mir ein, dann werde ich mich mal um eine Optik bemühen.
 
Mitglied seit
17 Feb 2015
Beiträge
550
Gefällt mir
700
Mitglied seit
5 Dez 2018
Beiträge
534
Gefällt mir
3.323
So, die 10 TR hat ihren Platz gefunden und ist bei uns eingezogen.
Ich hatte noch ein 3-9x40 über, das muss für die ersten Testschüsse erstmal herhalten Foto von Felix.jpg

Schaftkappe wurde mal abgeschraubt um zu sehen wie es im Schaft aussieht
IMG_20190227_181806.jpg
IMG_20190227_181743.jpg
Hier mal das System vom Schaft getrennt, einstellbarer AccuTrigger
IMG_20190227_175316.jpg
und natürlich hier ein Bild der Aluminium Bettung im Schaft
IMG_20190227_175214.jpg

Ich habe hinten in den Schaft noch etwas Blei als Gewicht eingebracht, jetzt ist die Büchse mit 5,1kg inkl. der kleinen Optik sehr ausgewogen.

Der Kammerstängel "klappert" etwas wenn die Waffe nicht gespannt ist. Sobald diese gespannt wurde ist alles schön stramm und spielfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
25 Mai 2011
Beiträge
1.957
Gefällt mir
2.872
Ich empfehle dir dringend die Montage der Pica-Schiene zu überarbeiten! Sonst klappert bald nicht nur der Kammerstengel.
 
Mitglied seit
5 Dez 2018
Beiträge
534
Gefällt mir
3.323
Es kommt demnächst eine andere Optik mit anderer Montage auf die Schiene. Für die ersten 10 Schuss Versuche auf dem Stand wird es gehen.

Was empfiehlst Du denn für eine Montage?
 
Mitglied seit
25 Mai 2011
Beiträge
1.957
Gefällt mir
2.872
Ich habe eine von Recknagel montieren lassen, die wurde auch verklebt. Sie ist zudem tiefer als die Originale. Die vom Werk hielt nur 20 Schuss. Hatte ich vorher sogar mit Drehmomentschlüssel nachgezogen, brachte aber nichts. Bevor du dich ärgerst, plane diese Behandlung noch mit ein.
 
Mitglied seit
5 Okt 2018
Beiträge
162
Gefällt mir
181
Hi. Weiss zufällig jemand welches gewinde die madenschrauben der visierung an der savage hog hunter haben?
 
Mitglied seit
9 Jan 2017
Beiträge
450
Gefällt mir
112
Onkelfelix: Ich hab meine Schaftkappe mit 2 K Harz/Härter ausgegossen und poraver.

Mittlerweile hab ich nen GRS Berserk Schaft dran und eine Farrell Picatinny und nen Riflebasix Abzug...
 
Mitglied seit
5 Dez 2018
Beiträge
534
Gefällt mir
3.323
Ich habe mir jetzt noch eine kleine Tasche an den Hinterschaft gemacht. Die gibt es beim großen Onlinehändler für 21,99€
1551856853276.png
Jetzt wirkt der Schaft nicht mehr ganz so schlank. Nachteil ist, dass die Tasche recht laut ist, wenn man mit Bart anbackt :D
 

Neueste Beiträge

Oben