SAVAGE Fan-Gruppe

A

anon

Guest
Ich hörte mal bei einem Büchsenmacher als sich dort Sportschützen über den kannelierten Lauf hinsichtlich Wärmeverspannungen austauschten. Positiv war das nicht. Daher meine Frage.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Registriert
7 Feb 2017
Beiträge
149
Schade, zum Thema Savage-Geradezugrepetierer ist schon wieder alles offline. Kann mir aber ehrlich gesagt kaum vorstellen, dass der Content wirklich "aus Versehen" geleaked wurde. Mich würde es nicht wundern, wenn es sich so ein wenig um "Guerilla-Marketing" handeln würde, um die Gespräche/Vorfreude anzuregen. Savage hat jedenfalls bereits eine Marke eingetragen für den Namen des Repetierers ("Impulse"). Bin mal gespannt, was da so kommt. Mit der 110 bin ich nach wie vor sehr zufrieden :)
 

FTB

Registriert
16 Jun 2017
Beiträge
823
Sieht nach dem Mechanismus der Heym SR30 aus :unsure:

Interessantes Teil.

Edit: Das ist wohl vorher schon geschrieben worden
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
8 Feb 2015
Beiträge
53
Habe ich das richtig verstanden, Left Hand ist einfach den Kammerstängel umzumontieren?
Aber Patronenauswurf bleibt ja auf der Rechten seite?
 
Registriert
7 Feb 2017
Beiträge
149
Ja, sieht man auch in dem o. g. Video. Ist natürlich für Linksschützen nicht gerade perfekt, sich die Hülsen vor dem Gesicht entlang zu repetieren. Allerdings kostengünstiger als ein echtes Linkssystem^^
 
Registriert
5 Dez 2013
Beiträge
302
Bei 99cm Gesamtlänge und nur 33cm vom Schaftkappe bis Abzugsbügel bringt es die HogHunter Version auf 4,99kg :oops:
 
Registriert
26 Apr 2016
Beiträge
919
Ja, sieht man auch in dem o. g. Video. Ist natürlich für Linksschützen nicht gerade perfekt, sich die Hülsen vor dem Gesicht entlang zu repetieren. Allerdings kostengünstiger als ein echtes Linkssystem^^
Bin gespannt was die kostet.
Das mit den Hülsen finde ich nicht so schlimm und würde mir wenn sie denn liegt trotzdem als linker so eine kaufen.
Bei 99cm Gesamtlänge und nur 33cm vom Schaftkappe bis Abzugsbügel bringt es die HogHunter Version auf 4,99kg :oops:
Ich hoffe, dass sie sich vertippt haben.
Bei den anderen Impuls Modellen fehlt die Info zum Gewicht sogar noch.
Ich hab eigentlich gehofft, dass sie nicht allzu schwer ist für die Drückjagd...
 
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.614
Bin mal auf den Preis gespannt. Wenn die günstig wird, könnte es tatsächlich sein das ich mir eine für DJen kaufen werde.
 
Registriert
15 Jan 2014
Beiträge
119
Bei der Big Game Impulse stehen 3,63 kg, man sollte eventuell einfach mal warten, bis belastbare Fakten verfügbar sind.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
119
Zurzeit aktive Gäste
586
Besucher gesamt
705
Oben