SB Zenith vs Polar, wer besitzt beide?

Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
48.553
Gefällt mir
3.813
#31
Du antwortest auf Fragen um die es gar nicht geht.

Beim besseren oder preiswerterem Glas gings um Kahles oder SuB.

Bei der nächsten Frage ging es um den besseren LP und da ist der Unterschied Polar 2.BE oder Swaro und Zeiss nicht feststellbar.

Alle anderen LP sind schlechter.

Das liegt am Auge des Betrachters.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
10 Apr 2016
Beiträge
1.315
Gefällt mir
331
#32
Der Glasfaser LP der Zeiss ist gleichauf mit den FD des Zenith. Alle anderen LP sind schlechter.
kann ich so zumindest für das Zeiss HT nicht bestätigen, da ist der Zeiss LP im Abs. 60 doch schon besser, weil kleiner und schärfer abgegrenzt. Das wird aber keine Kreatur mehr oder weniger bedeuten.
 
Mitglied seit
3 Aug 2013
Beiträge
1.681
Gefällt mir
346
#33
Du antwortest auf Fragen um die es gar nicht geht.

Beim besseren oder preiswerterem Glas gings um Kahles oder SuB.

Bei der nächsten Frage ging es um den besseren LP und da ist der Unterschied Polar 2.BE oder Swaro und Zeiss nicht feststellbar.

Alle anderen LP sind schlechter.

Das liegt am Auge des Betrachters.
Richtig, darum ging es und du sagst S&B sei besser ohne jemals ein Kahles getestet zu haben.
Du hast ja angabegemäß Zeiss und Swaro verglichen.
Also gibt du antworten zu Dingen, von denen du keine Ahnung hast, oder weil du zwanghaft S&B anpreisen musst?
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
48.553
Gefällt mir
3.813
#34
Ich muss gar nichts anpreisen.
Sondern es wurde reflexartig von den Fanboys von Kahles das billigere Kahles vorgeschlagen und das lässt sich eben nicht mit einem Polar vergleichen, daß dann etwas teurer ist.

Scheuklappen ablegen. Hier gibt's Leute, die tauschen trotz ordentlich Kosten von Leica auf Polar.

Selbst durchschauen. Denn DU hast sicher noch kein Polar in der Hand gehabt.
 
Mitglied seit
23 Okt 2000
Beiträge
12.871
Gefällt mir
457
#35
Ich muss gar nichts anpreisen.
Sondern es wurde reflexartig von den Fanboys von Kahles das billigere Kahles vorgeschlagen und das lässt sich eben nicht mit einem Polar vergleichen, daß dann etwas teurer ist.

Scheuklappen ablegen. Hier gibt's Leute, die tauschen trotz ordentlich Kosten von Leica auf Polar.

Selbst durchschauen. Denn DU hast sicher noch kein Polar in der Hand gehabt.

Doch hatte ich. Optisch ist das 56er Kahles mind. mit dem 54 Polar vergleichbar.

Die bessere Verstellmechanik hat jedoch dasS&B, da das Kahles hier nicht auf Swaroniveau ist.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
48.553
Gefällt mir
3.813
#36
Eben selber durchschauen.
Jedes Auge ist anders, also nicht nach dem Preis entscheiden.

Kann jeder halten wie er will. Mir ist die Mechanik, MINDESTENS so wichtig wie die Optik.
 
Mitglied seit
3 Aug 2013
Beiträge
1.681
Gefällt mir
346
#37
Ich muss gar nichts anpreisen.
Sondern es wurde reflexartig von den Fanboys von Kahles das billigere Kahles vorgeschlagen und das lässt sich eben nicht mit einem Polar vergleichen, daß dann etwas teurer ist.

Scheuklappen ablegen. Hier gibt's Leute, die tauschen trotz ordentlich Kosten von Leica auf Polar.

Selbst durchschauen. Denn DU hast sicher noch kein Polar in der Hand gehabt.
im Gegensatz zu dir hatte ich alle genannten nicht nur in der Hand, sondern auch auf dem Stand geschossen. Das Kahles hat für mich ein angenehmeres Einblickverhalten und weiteres Sehfeld. Kontrast und Schärfe sind einwandfrei und ich sehe keinen signifikanten Unterschied zum S&B. Abschließend, ich besitze kein Kahles, somit ist deine hochobjektive Fanboy Klassifizierung doch schon sehr fragwürdig...
 
Mitglied seit
8 Okt 2016
Beiträge
3.167
Gefällt mir
1.098
#38
kann ich so zumindest für das Zeiss HT nicht bestätigen, da ist der Zeiss LP im Abs. 60 doch schon besser, weil kleiner und schärfer abgegrenzt. Das wird aber keine Kreatur mehr oder weniger bedeuten.
Ja ich meine den im Absehen 60, Sorry.
Hab den in 2 Conquest.
Extrem fein und dunkel, bis sehr fürn Tag ;)
 
Mitglied seit
31 Mrz 2009
Beiträge
6.346
Gefällt mir
1.107
#39
Ich besitze leider kein Polar, aber Kahles (CBX, CSX, Helia 5), Zenith, Victory, Z4i, VX-6...
Die Gläser sind alle auf hohem Niveau. Superzoom benötige ich nicht, dafür mache ich es mir infofern einfach: wenn ein Glas ins Budget paßt und die Maße & Vergrößerung meinen Wünschen entsprechen wird es gekauft.
Ob jetzt S&B oder Kahles ist mir egal, ich mache da keinen Glaubenskrieg drauß.
 
Mitglied seit
4 Feb 2018
Beiträge
84
Gefällt mir
20
#40
Mal wieder interessante Diskussionen. Artet irgendwie in dem Forum in jedem Thread aus, aber naja, sind irgendwie immer die selben.

Danke für konstruktiven Antworten, nach aktuellem Stand wirds wohl das Polar.
Hab auch noch einige unabhängige (auch englische und französische) Tests gelesen, die das Polar ja wirklich sehr sehr hoch loben. Denke da sollte man nix falsch machen.
 
Mitglied seit
23 Okt 2000
Beiträge
12.871
Gefällt mir
457
#42
Ich besitze leider kein Polar, aber Kahles (CBX, CSX, Helia 5), Zenith, Victory, Z4i, VX-6...
Die Gläser sind alle auf hohem Niveau. Superzoom benötige ich nicht, dafür mache ich es mir infofern einfach: wenn ein Glas ins Budget paßt und die Maße & Vergrößerung meinen Wünschen entsprechen wird es gekauft.
Ob jetzt S&B oder Kahles ist mir egal, ich mache da keinen Glaubenskrieg drauß.

So nachdem ich das kahles nun etwa 2 Monate habe, habe ich einen Partikel innen im system nach max 15 Schuss 8x68 S.


Einen Nachbesserungsversuch gebe ich denen...

Dann Rücktritt und Kauf Polar. :poop::poop::poop:
 
Mitglied seit
13 Jun 2012
Beiträge
148
Gefällt mir
1
#45
Ok, habe bei meiner Recherche hier schon ein paar Beiträge gefunden, in denen äußerst günstige Preise genannt wurden (Zenith für knapp über 1.000€).
Aktuell finde ich das Zenith allerdings nur für 1.490€ und das Polar für 1.950€ (jeweils mit Schiene, Polar mit ASV). Gute Angebote gibts scheinbar nur, wenn man selbst nicht gerade sucht ;-)
 
Oben