Schaft anfertigen lassen für Krieghoff Neptun Primus

Mitglied seit
11 Okt 2014
Beiträge
2.540
Gefällt mir
110
#1
Nachdem Krieghoff seit fast 15 Jahren keine Neptune mehr baut frage ich mich:

Woher bekäme ich am Besten einen neuen Hinterschaft?

Es müsste doch auch Schäfter am Markt geben, die so etwas als Einzelanfertigung machen - oder?
 
Mitglied seit
25 Aug 2006
Beiträge
4.014
Gefällt mir
46
#3
Was willst du denn?
Den gleichen Schaft nochmal?Dann jeder Schäfter mit Kopierfräse.
Maßschaft?Lochschaft?
Ich würde mal bei http://www.schaefterei-odenwald.de/ nachfragen.Sind auch über FB/Email schnell zu erreichen.
Sonst einfach mal nach Schäfterei im Netz suchen,da werden einige angezeigt.
 
Mitglied seit
20 Feb 2015
Beiträge
3.374
Gefällt mir
553
#5
Wenn du eine Kopie deines Schaftes haben willst, dann benötigst du "nur" einen Schäfter, der eine Kopierfräse hat.
Rein theoretisch kann DAS auch ein Schreinermit einer Kopierfräse machen.

Alois Mayr zB verwendet sowas unter anderem und sehr viele andere Schäfter auch.

Zur Not hilft dir Tante Google da wesentlich schneller wie das Forum.
 
Mitglied seit
25 Aug 2005
Beiträge
2.381
Gefällt mir
19
#6
Achtung Ironie: "Man muss der billig gewesen sein, erst ein Kaliber das nicht gebräuchlich ist dann eine Schußleistung die keine ist und nun noch ein neuer Schaft der dran muss". Da hast Du bei der Selbstabholung sicher noch Geld dazubekommen oder?

Bevor das Gewehr nicht wenigstens annehmbar trifft (Sehr gut ist Streukreis unter 7,5cm auf Hunder Meter bei 5 Doppelschüssen) würde ich keine Mark in den Gedanken investieren einen anderen Schaft zu kaufen! Wird ein Groschengrab wenn man den Gaul von hinten her aufzäumt.

Hast Du bereits ohne ZF geschossen?
Schussbild?
Füxlein
 
Mitglied seit
12 Mrz 2015
Beiträge
96
Gefällt mir
3
#7
Meine Schäfe sind vom Gernot Walther. Ich hab auch eine Waffe vom Alois Mayr, die ist auch toll geschäftet.
Wenns etwas einfacher sein soll, wird immer wieder Sbanski genannt.
 
Mitglied seit
11 Okt 2014
Beiträge
2.540
Gefällt mir
110
#8
Das ist eine völlig andere Waffe, ich hab keinen Primus.

Krieghoff hat keinerlei Schäfte mehr und müsste ein Einzelstück von Hand anfertigen.

Die Vorkriegs- und Nachkriegsmodelle unterscheiden sich übrigens unter Umständen erheblich und es ist nichts wirklich sicher austauschbar.
 
Mitglied seit
3 Jan 2006
Beiträge
4.631
Gefällt mir
122
#9
Das ist eine völlig andere Waffe, ich hab keinen Primus.

Krieghoff hat keinerlei Schäfte mehr und müsste ein Einzelstück von Hand anfertigen.

Die Vorkriegs- und Nachkriegsmodelle unterscheiden sich übrigens unter Umständen erheblich und es ist nichts wirklich sicher austauschbar.
Schaftherstellung Steffen Löwe
89610 Oberdischingen
07305-6715
0173-7706062
Herr Löwe hat bis 2002 bei Krieghoff Schäfte gemacht.
 
Mitglied seit
4 Jan 2010
Beiträge
110
Gefällt mir
43
#10
Genauso wie Gerd Simmendinger beim MSZU.
Netter Kerl, kann was, musst aber unter Umständen bissel Geduld mitbringen.
 
Oben