Schalldämpfer für Hundeführer / Nachsuche ??

Registriert
16 Jul 2013
Beiträge
789
Hey,

bin gerade an meiner Nachsuche Büchse zusammen stellen. Jetzt ist meine Frage .... Hast 47cm in 308 Kimme un Korn und allem und Riemen Aufnahme am Lauf. Also schön kurz und knackig. Mach ich da nun nen 15cm Schalli drauf ? Overbarrel is ja schon wieder doof wegen Kimme-Korn ... egal wie man es wendet man hat wieder eine Waffe mit 60cm oder mehr . Aber gerade hier ist der Schalli ja super .. ich schlepp ja kein Gehörschutz mit ... Wie seht ihr das ?
 
Registriert
20 Mrz 2007
Beiträge
7.316
Passt KuK mit dem Schalldämpfer?
Ich würde den aktiven Gehörschutz nehmen, weil ich damit besser hören kann.
Andererseits ist die Waffenlänge auch nicht immer ein Problem.
Du wirst Dich wohl entscheiden müssen.
 
Registriert
6 Mai 2009
Beiträge
388
Hi Carlos,
wie immer - es ist Geschmackssache. Ich habe mir auch extra einen kurzen Repetierer für Nachsuche und DJ bauen lassen (Niedermeier)
und mach da ganz sicher keinen SD drauf.
Da du in der Regel bei der Nachsuche keine Wände um Dich hast, ist der Schalldruck auch geringer als in einer Kanzel oder so. Ich habe
das noch nie als unangenehm empfunden. Mein Hund zuckt auch mit keiner Wimper. Und die Nachsuchenführer die ich kenne (bin ja auch in Deiner Gegend) haben keine SDs.
Gruss, Loxley
 
G

GentleGuy

Guest
Sinn macht das schon irgendwie, aber man verliert das schlanke design das man ja extra will
Der riemen an der mündung verliert seinen zweck wenn danach noch ein anbauteil folgt.

Kurze dämpfer wie sl5i sind da schon hilfreicher.
Wenn mann dann mit mündung nach unten trägt geht es besser.

Deinen gedanken hatte ich auch, aber außer integral gedämpt noch keine wirklich schöne lösung.
 

tar

Registriert
9 Feb 2008
Beiträge
9.032
Hey,

bin gerade an meiner Nachsuche Büchse zusammen stellen. Jetzt ist meine Frage .... Hast 47cm in 308 Kimme un Korn und allem und Riemen Aufnahme am Lauf. Also schön kurz und knackig. Mach ich da nun nen 15cm Schalli drauf ? Overbarrel is ja schon wieder doof wegen Kimme-Korn ... egal wie man es wendet man hat wieder eine Waffe mit 60cm oder mehr . Aber gerade hier ist der Schalli ja super .. ich schlepp ja kein Gehörschutz mit ... Wie seht ihr das ?

Nimm doch den SL5i.
 
Registriert
16 Jul 2013
Beiträge
789
Registriert
23 Jun 2013
Beiträge
2.790
Ich hab den stalon wm110 auf nem 52cm Blaser R8. Ich hab ein Aimpoint statt dem Kornaufsatz von stalon, aber die Kombination hat mich beim durchgehen nicht besonders gehindert. Eher im Gegenteil.
 
Registriert
6 Sep 2009
Beiträge
1.401
Hey,

bin gerade an meiner Nachsuche Büchse zusammen stellen. Jetzt ist meine Frage .... Hast 47cm in 308 Kimme un Korn und allem und Riemen Aufnahme am Lauf. Also schön kurz und knackig. Mach ich da nun nen 15cm Schalli drauf ? Overbarrel is ja schon wieder doof wegen Kimme-Korn ... egal wie man es wendet man hat wieder eine Waffe mit 60cm oder mehr . Aber gerade hier ist der Schalli ja super .. ich schlepp ja kein Gehörschutz mit ... Wie seht ihr das ?

Mach ein Aimpoint drauf und ein Stallon w110
Hat hier auch ein NSF
 
Registriert
24 Nov 2013
Beiträge
2.098
Meine 8x57 42cm Lauf ist so laut das ich nach dem Schuss die nächste Stunde betäubt weiter durchs Treiben gehe. Fiepen und alle Geräusche sind merkbar gedämpft. Ich befinde mich in einer Blase und muss auch viel Lauter reden.

Klar oft hat es Zeit um noch was ins Ohr zustecken. Schränkt aber auch ein. Eine aktive Mickimaus würds mir dauernd auf Kopf ziehen im Busch.

Da meine Anstozwaffe schon einen SD hat bin ich derzeit am grübeln. 98er System wird mir zulang. Ideen wären R8,Mauser 66 oder gar Kipplauf.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
63.037
Dabei handelt es sich um einen a-tec, der allerdings um 160 mm verlängert....
 
Oben