Schalldämpfer - Schutzhüllen

Mitglied seit
14 Feb 2002
Beiträge
340
Gefällt mir
97
#1
Hi

Die Genehmigung ist auf dem Weg, das Gewinde wird geschnitten und ich hab mich für den Hausken JD224 entscheiden. Jetzt würde ich gerne für das gute Stück eine dünne Schutzhülle/Neoprenhülle besorgen, habe aber nur was bei Roedale gefunden.
Weiß jemand andere (preiswerte) Quellen?

Wh,
Willi Winzig
 
Mitglied seit
31 Jan 2012
Beiträge
233
Gefällt mir
94
#3
In eBay uk sind jede Menge. Inklusive Versand i.d.R. rund 20€
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
11.768
Gefällt mir
13.172
#4
Meine Empfehlung ginge weg vom wenig hitzebeständigen Neopren hin zu textilen (Nomax) Hüllen. T.A.B. Gear etc.Kostenpunkt etwas über 100€
 
A

anonym

Guest
#5
Ups, 100€ ist dann doch schon eine Ansage. Das macht wahrscheinlich auf Stahldämpfern eher Sinn. Die können ja wohl mehr Hitze ab.

Als günstige Variante schlage ich vor, Neopren zu bestellen und das Dingens selbst zu nähen (oder jemanden zu bitten). Ich hab sowas vorrangig, weil man ja doch hier und da mal anstößt. Für meinen 22er SD hab ich mir so einen Schlauch genäht. Taugt auch fürs ZF Okular. Aus Resten kann man kleine Patronenstreifen machen.
 
A

anonym

Guest
#6
Ich persönlich verwende die Neopren von Pete bin sehr zufrieden.
Aber nach 5 -8 Schuss gerade aus dem kurzen 52cm Lauf ist sowieso Schluss.

In in der Regel mach ich nach ner 5 er Serie aber e nen 10-15min Break.
 
Mitglied seit
11 Jun 2015
Beiträge
51
Gefällt mir
5
#11
Denkt daran, alles was "drüber" kommt sieht man im Absehen je dicker das es ist, speziell bei kleinen Vergößerungen.
Hab mir vorn Roedale die Neoprencover geholt passt perfekt auf meinen Wildcat Evolution.
Und ich kann die vordere Kante nochmals umkremplen, zur noch besseren Stosssicherheit und das hat sich in der Kanzel bestens bewährt.
Der Sound vom Schuss wird auch nochmal gedämpft.

IMG_2108.jpg

Die Kreppbänder wenn die ein wenig warm werden fangen an zu verkleben.
Zudem braucht man da richtig viele damit es so dick wird.
Wenn man den SD reinigt gibt einen riesen Aufwand je nach bauart des Dämpfers beim zerlgen bzw. Kreppband abmachen....
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
2 Jun 2012
Beiträge
4.802
Gefällt mir
228
#13
Wie dehnbar ist ist Bezug von Pete ?
Seine Dämpfer sind ja nur 44,5mm.

Ab 50mm gibt es Cover von Stalon

Und darüber ... nix :/
 
Mitglied seit
11 Jun 2015
Beiträge
51
Gefällt mir
5
#14
Kumpel von mir hat den Roedalesocken über seinen Hausken 224 auch bekommen. Ist halt ein wenig eine Fieselei aber geht.
 
Oben