Schalldämpferklemmmontage

Wheelgunner_45ACP

Moderator
Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
10.891
Man muss unter Umständen den Innendurchmesser anpassen, Standard ist 14mm. Entweder gegen Aufpreis bei Bestellung oder selber, falls man die Möglichkeit hat.
 
Registriert
21 Nov 2005
Beiträge
1.833
Ich kenne so eine Geschichte, die aber, das will ich vorne weg schicken, nicht im deutschsprachigen Raum passiert ist.
Montiert wurde ein Klemmadapter. Geschossen eine .17hmr.
Nach dem 3. Schuss flog der Dämpfer vom Lauf. Mit dem Adapter. Da waren zwei Madenschrauben, wohl nicht zu fest gezogen. Die Verblüffung war gross, darüber dass die kleine Patrone doch so viel Schub entwickelt hat.
Die Buben haben sich aber zu helfen gewusst, die Madenschrauben heraus gedreht und die Stellen am Lauf markiert, eine kleine Vertiefung hinein gebohrt und der Adapter hält angeblich seitdem sehr fest.
Ein Gewinde am Laufende ist aber allemal schöner, wenn auch teurer ...
 
Registriert
20 Mrz 2007
Beiträge
7.857
Der Nielsen Sonic 45 geht bis Laufdurchmesser 26. Ich habe das Naunin- Ding jetzt bestellt und dann schaun wir mal.
 
Registriert
20 Mrz 2007
Beiträge
7.857
  • Typ: OB (over barrel) Teleskop SD, geht ca. 14 cm über den Lauf. Bei einer Gesamtlänge des SD Sonic 45 von 26,5 cm verlängert sich die Gesamtlänge der Waffe um 12,5 cm mit Schalldämpfer.
  • Gesamtlänge: 265 mm (272 mm bei Kaliber Max 9.5)
  • Overbarrel: 140 mm
  • Durchmesser: 45 mm
  • Gewicht: 440 g (495 g bei Kaliber Max 9.5)
  • Maximaler Laufdurchmesser 23 mm, gegen Aufpreis auch für Laufdurchmesser bis 26 mm.
  • Schallreduktion bis – 38,7 dB (C) im Erstschusseffekt
  • https://www.foxedo.de/produkt/sonic-45/
 
Registriert
20 Mrz 2007
Beiträge
7.857
Der Nauninadapter ist geliefert und montiert ( Epoxidkleber und die 9 Klemmschrauben mit 4Nm festgezogen)
Unerwaret schnell kam auch der Sonic45 "Fritz".
Gestern auf dem Stand die Überraschung:
1. Ich muste die Zusammenstellung NICHT von der Schiessbahn klauben.
2. Meine Standardmunition mit Foxgeschoss funktioniert auch mit Schalli, TPL 8 tief. Hochgedreht und alles bestens. (y) 😃
Jetzt kommt die Baikal KLB dran.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17 Jan 2013
Beiträge
1.018
Komisch, wenn ich mir die Messungen in Caliber-4 "Das Schweigen der Dämpfer" anschaue, kommt der Sonic-45 nur auf 22,5 dB(a) Dämpfung, im Prospekt deutlich mehr, hier wird die maximale im Prospekt angegeben Dämpfung, zitiert.
Wär mal interessant, wie - in welchem Abstand, mit welcher Meßmethode, gemessen wurde - und wie es bei Baikal mit der gleichen Meßmethode wie in Caliber aussieht.
Lageveränderung 8 tief ist gut... Beim Hausken 224 extrm waren es ca. 30 cm
 
Registriert
20 Okt 2004
Beiträge
2.239
Hallo,

ich habe mir einen Adapter drehen lassen ...

Adapter passt bei mir auf alle Varmintläufe mit 20 mm Durchmesser ..
TIKKA T3 6,5 x 55
TIKKA T3 .222
CZ 550 Varmint .308
Walther KK in .22

Gruß aus der Eifel
 

Anhänge

  • Klemmadapter Varmint a.jpg
    Klemmadapter Varmint a.jpg
    105,2 KB · Aufrufe: 55
  • Klemmadapter Varmint b.jpg
    Klemmadapter Varmint b.jpg
    172,4 KB · Aufrufe: 55
Registriert
2 Feb 2021
Beiträge
328
Sehr spannend. Aber was ist bei Läufen mit nichtzylindrischem Profil? Ich meine jetzt kein 6 oder 8- Kant, sondern einen Kegelstumpf. Mein Sonic 45 hat übrigens hinten ein Hülse montiert, 18mm Innendurchmesser. Dahinter wird's luftiger.
Ich lasse mir trotzdem eher das Gewinde schneiden. Beschussgedöns jibbet hier im Königreich Dänemark nicht. Halte ich beim Gewindeschneiden auch echt für verzichtbar.
 
Registriert
20 Mrz 2007
Beiträge
7.857
Hallo,

ich habe mir einen Adapter drehen lassen ...

Adapter passt bei mir auf alle Varmintläufe mit 20 mm Durchmesser ..
TIKKA T3 6,5 x 55
TIKKA T3 .222
CZ 550 Varmint .308
Walther KK in .22

Gruß aus der Eifel
Montierst Du den Adapter trocken oder wird der geklebt?
 
Registriert
17 Nov 2015
Beiträge
63
Ich habe meinen weich gelötet. Fkt.
Bei konischen Läufen (202) würde ich zwei pasende Absätze fertigen. Die Diffs sind so gering, dass das Lot die Zischenräume ausfüllt.
 
Registriert
20 Mrz 2007
Beiträge
7.857
Update:
Mittlerweile haben die Schwedenmauser, Baikal klb in .308win und Brünner Klb in .222rem einen Nauninadapter bekommen. für den Preis wollte ich mir den Knall auch bei der .222 nicht mehr antun.
Die Adapter wurden jeweils zusätzlich geklebt. Bei der Baikal musste ich durch den leicht konischen gehämmerten Lauf mit den vorderen Schrauben zentrieren.
Auf den14mm Brünnerlauf passte der unbearbeitete Adapter perfekt.
Das einschiessen war problemlos.
 
Registriert
17 Nov 2015
Beiträge
63
baikal, danke für die Info. Meinen Adapter habe ich draufgelötet. Das Einschiessen war auch bei mir problemlos.
 
Registriert
3 Mrz 2019
Beiträge
1
Hallo zusammen,
ich interessiere mich auch für einen Klemmadapter.
Gewindescheiden ist wirtschaftlich keine Option, daher finde ich die Lösung super.
Hatte auch schon gedacht den Adapter zusätzlich mit Hochtemperatur Loktite zu kleben, aber weichlöten ist natürlich noch mal besser.

Welches Lot/Flußmittel wird dafür benötigt?
Muss man die Brünierung an bzw. abschleifen oder geht das auch so?
Wieviel Luft hat der Adapter bei euch gehabt?
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
113
Zurzeit aktive Gäste
387
Besucher gesamt
500
Oben