Schiebetür, woher?

Anzeige
Mitglied seit
21 Nov 2005
Beiträge
1.382
Gefällt mir
838
#1
Liebe alle,
ein Kollege hat folgendes Problem: neben dem Kühlschrank (Mannshoch) klafft eine Lücke bis zur Wand von ca. 50 cm. Mein Vorschlag war, das mittels Schiebetür, so was mit senkrechten Lamellen, zu verschliessen. In Wohnmobilen sieht man so was gelegentlich.
Kennt ihr eine Bezugsquelle für so was? Dieser Sichtschutz sollte unten und oben wohl in einer Führung laufen, gut 2 Meter hoch sein und eine Lücke von 50-70 cm abdecken.
Bin dankbar für alle Tips auch abseits von Baumärkten...
 
Mitglied seit
21 Jan 2011
Beiträge
5.608
Gefällt mir
2.490
#4
Liebe alle,
ein Kollege hat folgendes Problem: neben dem Kühlschrank (Mannshoch) klafft eine Lücke bis zur Wand von ca. 50 cm. Mein Vorschlag war, das mittels Schiebetür, so was mit senkrechten Lamellen, zu verschliessen. In Wohnmobilen sieht man so was gelegentlich.
Kennt ihr eine Bezugsquelle für so was? Dieser Sichtschutz sollte unten und oben wohl in einer Führung laufen, gut 2 Meter hoch sein und eine Lücke von 50-70 cm abdecken.
Bin dankbar für alle Tips auch abseits von Baumärkten...
Was soll der Sichtzschutz denn verdecken?
Mit deiner Beschreibung kann ich mir das "Problem" nicht vorstellen.
 
Mitglied seit
27 Jul 2011
Beiträge
2.126
Gefällt mir
7.952
#5
[QUOTE="mogelmaus, post: 4373038, member: 2873"Dieser Sichtschutz sollte unten und oben wohl in einer Führung laufen, gut 2 Meter hoch sein und eine Lücke von 50-70 cm abdecken.
[/QUOTE]

Wo soll die Tuer sich denn hin schieben? Wenn an einer Seite Wand ist und auf der anderen Seite Kuehlschrank?
Ich wuerde mir entweder aus mdf ein schoenes Regal einpassen lassen oder einen Apotheker-Auszug.
Aber alles andere sieht doch eher nach Prosch aus.
 
Mitglied seit
27 Jul 2011
Beiträge
2.126
Gefällt mir
7.952
#7
Ah ok. Aber trotzdem sieht das grottig aus. Ausser im camper vielleicht.
 
Mitglied seit
21 Nov 2005
Beiträge
1.382
Gefällt mir
838
#8
Liebe alle,
sorry für die verkürzte Beschreibung des Sachverhalts ...
Also: wenn ich in die Lücke schaue, dann steht links der Kühlschrank, rechts ist die Wand.
Dahinter ist einfach "Platz". Der hat einen trapezförmigen Grundriss, ist rund 80cm tief, ideal für Besen, Staubsauger, Bierkästen, ... alles out of sight, out of mind.
Die Generation der Trümmerfrauen hat da einen Vorhang hingemacht, ich finde eben eine "Schiebewand" besser.
Falttüre: nicht wirklich, weil die nicht entlang der Wand nach hinten gleiten, aber den freien Durchgang einengen.
Meine Eltern hatten früher einen Rollschrank, da waren die Lamellen horizontal, ich habe einen Schrank für die Ordner, bei uns heissen die Lateralschränke ...

LG
 
Mitglied seit
2 Apr 2017
Beiträge
1.422
Gefällt mir
1.132
#10
Such dir einen Möbelschreiner. Da ist der Preis Verhandlungssache.
Mir hat einer eine Schranktüre mit Anschlagrahmen gemacht die genau in so eine Nische gepasst hat.
Ist im Grunde nix anderes als eine Furnierte Platte mit Kante umleimt, ein Satz Beschläge und ein paar Kanthölzer die verleimt wurden.
Brauchbares Material liegt bei denen meistens rum, da können sie günstig wenn sie wollen.

Bis ich mir das Material im Baumarkt gekauft hätte war das Ding bezahlt.
Sieht von Aussen aus wie ein Einbauschrank. Drinne wie bei Hempels...
 
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
17.762
Gefällt mir
50.355
#11
Eine 50 cm breiten Vorratschrank..... würde ich da einbauen

Remy
 
Mitglied seit
21 Jan 2011
Beiträge
5.608
Gefällt mir
2.490
#12
Such dir einen Möbelschreiner. Da ist der Preis Verhandlungssache.
Mir hat einer eine Schranktüre mit Anschlagrahmen gemacht die genau in so eine Nische gepasst hat.
Ist im Grunde nix anderes als eine Furnierte Platte mit Kante umleimt, ein Satz Beschläge und ein paar Kanthölzer die verleimt wurden.
Brauchbares Material liegt bei denen meistens rum, da können sie günstig wenn sie wollen.

Bis ich mir das Material im Baumarkt gekauft hätte war das Ding bezahlt.
Sieht von Aussen aus wie ein Einbauschrank. Drinne wie bei Hempels...
Oder mal im Küchenstudio nachfragen.
 
Mitglied seit
23 Nov 2016
Beiträge
91
Gefällt mir
28
#14
wie sieht denn der Boden aus? Laufen da Rollen drauf?

ich würde mir einen Apothekerschrank bauen (hab ich in unserer Küche auch so gelöst, allerdings im eigenen Korpus), der komplett auf Rollen auf dem Boden läuft.

Die Einteilung kann man ja machen wie man will, dann paßt auch Bierkiste + Staubsauger rein. Wenn die Rollen entsprechend angeordnet sind, ist auch der trapezförmige Grundriß kein Problem.
Noch ne passende Dekorplatte als Front und gut ist.

Zumal der Platz besser gar nicht genutzt werden kann, Du kommst von der Seite an den kompl. Schrankinhalt ran ohne ständig irgendwas in der Tiefe hin + her zu räumen.
 
Mitglied seit
21 Nov 2005
Beiträge
1.382
Gefällt mir
838
#15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben