Schießweste jagdlich

Registriert
14 Nov 2011
Beiträge
27
Ja irgendwas ist ja immer nicht perfekt, spontan fällt mir da nichts perfektes ein.
Ich halt mal am Wochenende die Augen auf, vielleicht hab ich am Montag einen Tipp.
 
Registriert
2 Aug 2011
Beiträge
4.799
Leider eine schwere Suche!
Da ich eh schon einige Schießwesten daheim hab.
Rot-weiß, Blau, Braun, Blau-weiß,...
such ich halt eine für jagdliche Bewerbe und fürs Taubenjagen im Sommer.
Darum die komische Anfrage!

Wäre super wenn du was erfahren könntest!
Wmh
 
Registriert
15 Okt 2011
Beiträge
7.741
Mal eine Frage von einem unwissenden. Wofür braucht man so etwas?

Waidmannsheil
Lucas
 
Registriert
2 Aug 2011
Beiträge
4.799
Is grad bei heißen Tagen eine alternative!
Die Luft kann bissl zirkulieren und steht ned in der Weste.
Man schwitzt auch ned so leicht.
Is auch angenehmer zu tragen
 
Registriert
15 Okt 2011
Beiträge
7.741
Da habe ich mich falsch ausgedrückt.
Ich meinte allgemein ein Schießweste. Mir erschließt sich der Sinn dahinter nicht.

Waidmannsheil
Lucas
 
Registriert
2 Aug 2011
Beiträge
4.799
Zum einstecken der Munition, befestigen der Startnummern bei Wettkämpfen, fixierung der ISSF Streifen bei internationalen Wettkämpfen,...
 
Registriert
26 Mai 2009
Beiträge
804
um das herumfleddern der Kleidung zu verhindern, eine eng anliegende 2. Haut zu haben. um einen gleichmäßigeren Anschlag zu gewährleisten.

um Brille, Mun etc nicht in der Hand halten zu müssen.

um nicht alle 20 Sekunden nach der Munitionstasche greifen zu müssen, um auch den Ablauf auf der Platte besser zu gestalten.

Zusätzlich weils einfach geil aussieht und man mit seinem Namen auf der Jacke auf dicke Hose machen kann, wenns gewünscht wird.
 
Registriert
29 Mrz 2012
Beiträge
198
Re: AW: Schießweste jagdlich

Sense0815 schrieb:
Da habe ich mich falsch ausgedrückt.
Ich meinte allgemein ein Schießweste. Mir erschließt sich der Sinn dahinter nicht.

Waidmannsheil
Lucas

Mit der Frage hast du dir aber ein Ding gebacken !!! Die Frage is doch wohl"n Witz ?? Oder nich ??
 
Registriert
15 Okt 2011
Beiträge
7.741
Ich habe mich damit noch nicht auseinandergesetzt und sehe da, wenn ich ehrlich bin, für mich keine Notwendigkeit mir soetwas zuzulegen.
Wo ist das Problem?

Waidmannsheil
Lucas
 
Registriert
29 Mrz 2012
Beiträge
198
Re: AW: Schießweste jagdlich

Sense0815 schrieb:
Ich habe mich damit noch nicht auseinandergesetzt und sehe da, wenn ich ehrlich bin, für mich keine Notwendigkeit mir soetwas zuzulegen.
Wo ist das Problem?

Waidmannsheil
Lucas

Wenn du keine Flinte und nix schießt brauchst du die Weste auch nicht !!
 
Registriert
15 Okt 2011
Beiträge
7.741
Wenn du meist,
dann kannst Du jetzt ja wieder mit der Bürste und WD 40 im Lauf deiner Waffe rumrubbeln.
Ich brauche viele Sachen nicht die andere für unverzichtbar halten (z.B. Putzstock) und habe sicherlich auch Gegenstände im Gebrauch von denen einige meinen, dass sie über sind.

Waidmannsheil
Lucas
 
Registriert
2 Aug 2011
Beiträge
4.799
Solltest du Tontaubenschießen gehen braucht man sowas!
Es gibt nichts blöderes als Leute die nach allen 3-5 Tauben ständig zurückgehen und a neue Muni holen.
 
Registriert
15 Okt 2011
Beiträge
7.741
Ich habe große Taschen!
Da gehen gut 50 Patr. rein, wenn ich Jacke trage auch mehr. Wieviel geht denn in so eine Weste?
Ich schieße Tontauben zum Üben und trage dann das was ich auf der Jagd trage. Frei nach dem Motto, übe wie du Jagst.

Waidmannsheil
Lucas
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
32
Zurzeit aktive Gäste
118
Besucher gesamt
150
Oben