Schmidt & Bender Zielfernrohr

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 18289
  • Erstellt am
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
66.127
Flash dot gibts im Zenith, nicht im Klassik, es sei denn sie hätten das Klassik konstruktiv völlig umgekrempelt.
FD ist ja leicht zu erkennen, es hat keinen schwarzen Punkt im Absehen sondern nur ein Fadenkreuz mit eingespiegeltem LP.
 
Registriert
7 Jan 2017
Beiträge
2.015
Das Klassik mit Leuchtpunkt hat einen schwarzen Punkt wenn der LP nicht aktiv ist. Auf den allerhöchstens Stufen leuchtet aber irgendwann das ganze Innere vom Glas rot bei mir.
 
Registriert
11 Nov 2012
Beiträge
6.892
Ich habe eins mit einer beleuchteten Spitze, die verkaufte Maximtec einmal zum Sonderpreis. Nach einiger Zeit hatte ich mich an das Absehen gewöhnt.
 
Registriert
5 Aug 2002
Beiträge
19.542
Noch ein Nachtrag: Als ich mein Classic gekauft habe, das war 1997, gab es die FD-Linie noch gar nicht. Es steht auch nicht Classic oder Klassik auf dem ZF.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
31 Mrz 2009
Beiträge
8.660
Das Klassik mit Leuchtpunkt hat einen schwarzen Punkt wenn der LP nicht aktiv ist. Auf den allerhöchstens Stufen leuchtet aber irgendwann das ganze Innere vom Glas rot bei mir.
Ist bei meinem Klassik 3-12x50 auch so. Hält man das Glas gen Himmel sieht man immer noch einen klaren roten Punkt, aber das Überstrahlen hat aufgehört.
Also: tageslichttauglicher LP.
 
Registriert
28 Jun 2021
Beiträge
455
Darf ich fragen, wo man die Klassik-Modelle am besten bestellt, meine üblich betrauten Händler liefern bislang kein S&B.
 
Registriert
7 Jan 2017
Beiträge
2.015
Mein Büchsenmacher/Händler in München hat das Klassik zwar zu einem fairen Kurs an mich verkauft aber ich hab fast 3 Monate auf das 50er mit Schiene gewartet. Lieferzeit ist teilweise schon ewig.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
66.127
Mein Büchsenmacher/Händler in München hat das Klassik zwar zu einem fairen Kurs an mich verkauft aber ich hab fast 3 Monate auf das 50er mit Schiene gewartet. Lieferzeit ist teilweise schon ewig.
Was sind schon 3 Monate... auf viele gesuchte Waffen wartest du länger.
S&B fertigt manche Dinge just in time, also nach Bestellung.
 
Registriert
16 Mai 2001
Beiträge
7.177
Ich habe das 3-12x42 für 1.350 € bei Waffen Krausser in München gekauft, der musste es erst bestellen. Die Wartezeit war aber überschaubar, ein paar Wochen. Bezahlt habe ich, nachdem das Glas bei Krausser eingetroffen war. Das 3-12x50 habe ich hier gekauft: https://www.egun.de/market/item.php?id=14010106 . Leider war die Abwicklung nicht sehr erfreulich. Das Glas kam erst fast 2 Wochen nach Bezahlung nach Negativbewertung und Drohung mit Anwaltsschreiben an; der Verkäufer war telefonisch gar nicht und per Email schlecht zu erreichen bzw. kommunizierte nicht vernünftig. Das ZF war auch schon mal ausgepackt und in Betrieb genommen worden, die Batterie war schon drin und der Aufkleber auf dem Batteriedeckel, der bei nagelneuen ZF da draufklebt, fehlte. Daher würde ich den Verkäufer nur bedingt weiterempfehlen.

Noch ein Nachtrag: das Leuchtabsehen des 3-12x42 erscheint mir auf höchster Stufe heller als das des 3-12x50. Tageslichttauglich dürften aber beide sein. Das 3-12x50 hat eine um ca. 5.500 niedrigere Seriennummer als das 3-12x42. Ich werde mal bei S&B nachfragen, was der Hintergrund ist.
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
149
Zurzeit aktive Gäste
559
Besucher gesamt
708
Oben