Schütze verstorben, wie bekommt man den Waffenschrank auf?

Anzeige
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
14.024
Gefällt mir
10.482
Eben es lohnt sich nicht da irgendwie einen Akt drum zu konstruieren............. das einzige Problem bestand ja lediglich daraus den Schrank auf zu bekommen............
 
Mitglied seit
17 Okt 2018
Beiträge
48
Gefällt mir
2
Hier in dem Fall sind drei WBKs vorhanden. Elf Waffen. Die Behörde wurde unverzüglich verständigt und über jeden Schritt informiert. Nun wird der Frau von zwei Jägern geholfen die Sache zu verkaufen. Behörde weiß Bescheid und hat grünes Licht gegeben. Alles in Ordnung :)
Na endlich mal eine sachkundige Aussage. Das schafft Klarheit. Recht herzlichen Dank. Mit waidm. Grüssen---R.M
 
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
14.024
Gefällt mir
10.482
Na endlich mal eine sachkundige Aussage. Das schafft Klarheit. Recht herzlichen Dank. Mit waidm. Grüssen---R.M
Diese Klarheit müsste jeder der eine Waffenrechtliche Erlaubnis hat vorher schon gehabt haben........ Ausbildungsfach Waffenrecht, da wird das behandelt 👍 wenn man aber keine Ausbildung hat oder während dessen am Smartphone oder anderweitig abgelenkt war weiss man das natürlich nicht.............
 
Mitglied seit
17 Okt 2018
Beiträge
48
Gefällt mir
2
Diese Klarheit müsste jeder der eine Waffenrechtliche Erlaubnis hat vorher schon gehabt haben........ Ausbildungsfach Waffenrecht, da wird das behandelt 👍 wenn man aber keine Ausbildung hat oder während dessen am Smartphone oder anderweitig abgelenkt war weiss man das natürlich nicht.............
Ja das kann ich so bestätigen. Habe das letztens beim Lehrgang nach §27 Sprst.Gesetz mehrfach erlebt.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben