Schwarzwild 2021/22

Anzeige
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Registriert
22 Jan 2016
Beiträge
1.306
Soll ich mit Freunden was trinken gehen oder an der Schadfläche ansitzen?
Hab lange hin und her überlegt ..
Um ca 22:15 aus dem Auto ausgestiegen,
waren die Schwarzkittel schon auf der Wiese, etwa 150m entfernt.
Irgendwas hat sie erschreckt, sie sind abgedampft.
Also so langsam wie noch nie die Leiter rauf, in die Kanzel"geschlichen" und Glück gehabt:
Die Rotte Überläufer mit etwa 13 Stücken war in einer Denke verschwunden.
Angelegt, gespannt,
Diesen 38Kg konnte ich mit meiner selbst geladenen .300 winmag mit dem 165grs Classic Hunter zum bleiben überreden und am selbst gebauten Wildgalgen aufbrechen 😁
Der Schuss Hochblatt, ließ das Stück sofort zusammenbrechen.
Es gab keinen Ausschuss, das Projektil wurde nach eintreten nach unten durch Lunge/Herz abgelenkt.
IMG_20220409_003611028.jpgIMG-20220408-WA0004.jpegIMG_20220408_230820927_2.jpg
 
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
8.127
WMH ...

Sorry, die Anmerkung sei erlaubt, wenn Du mit .300 Win Mag auf Sau keinen Ausschuß hast, solltest Dir was mit deinen super Handmurmeln überlegen...
(Ablenkung nach unten durch Herz-Lunge... :ROFLMAO: ) -> 1. April ist vorbei.

Ich wüßte nicht, wann ich überhaupt mal keinen Ausschuß bei ordentlichen Kammertreffern hatte, bei Hochwild, in doch jetzt einigen Jahrzehnten und mit "Normalo-Kalibern".
(Vielleicht beim Fangschuß spitz von vorn aufs Haupt eines Überläufers im letzten Jahr einmal. ;) )
Als Hundeführer, der auch mal für andere sucht, liegt mir das Thema Ausschuß sehr am Herzen.
Viele realisieren die Bedeutung nicht, klar solange alles liegt. Aber der Gedanke ist falsch, auch wenn das Wild auf der anderen Seite des Einschusses so hübsch aussieht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
22 Jan 2016
Beiträge
1.306
Wmd!😁
Wenn sich das Geschoss durch das Blatt und den vollen Knochen fressen muss, kann das schon sein.
Die Treffpunklage ist bis auf 1cm seitlich identisch zur Hasler Fabrikmunition, bei gleichem Geschossgewicht.
Daher mache ich mir um die Energie keine Sorgen.
Es muss also am Geschoss liegen, mit Hasler hatte ich immer Ausschuss, egal wo der Treffer lag.
Geht es dir um die Nachsuche, WG Schweißfährte?
 
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
8.127
Wenn Du das fragst, zeigt es Deine geringe Erfahrung zu dem Thema, was grundsätzlich nicht schlimm ist. Nur dann sollte man nicht mit Handladungen auf Wild herumexperimentieren.

Schieß das, wo hinten was raus kommt und die Kammer 2fach geöffnet ist.
In aller Regel erreicht das jedes Blei-Verbund- oder Bf Defo Geschoß, selbst bei Schuß voll auf Knochen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
1 Sep 2017
Beiträge
541
Hatte neulich auch einen Stecker auf der Ausschussseite im Wildpret vom SchäufeleIMG_20220325_155737__01.jpg
Bild zeigt Einschussseite

IMG_20220325_165502.jpg

SAKO Powerhead II in 6.5 CM aus ca. 65m, also TTSX 120gr.

Keiler hatte 59kg aufgebrochen.

Lag im Knall.
Den Haltepunkt strebe ich nachts auf Sau immer an.

Ausschuss erachte ich auch als sehr wichtig, wegen ausschweissen und bei Flucht die Schweißfährte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
19 Dez 2014
Beiträge
58
Wmd 🙏🌿
Dickes und aufrichtiges von allen Mitjägern erhalten ohne Neid.
Auch bei größeren hätte ich probiert alle 3 zu erlegen-die kommen dann schon mal nicht wieder um Felder rumzudrehen.
Abtransport geschah mit einem Autoanhänger. Totfahren mit dem Quad und Heckpack dran wollte ich nicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
103
Zurzeit aktive Gäste
275
Besucher gesamt
378
Oben