Schweden

Anzeige
Mitglied seit
3 Aug 2013
Beiträge
1.743
Gefällt mir
427
#16
Ende August/September ist angepeilt. Wir hatten bisher in Südschweden nie Probleme mit dem Hund. Eher toleranter als hier. Da werde ich wohl kommendes Wochenende viel am PC sitzen und planen.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
49.249
Gefällt mir
4.280
#18
Zu einem Beispiel in den Skigebieten.

http://www.bruksvallarnas-stugby.nu/index.php/202-11

Hier hatte ich mal so eine Hütte für ein paar Tage bevor es weiter ging.

Stugby bedeutet eine Anzahl verschiedener Hütten mit einem Zentralgebäude, hauptsächlich für den Winter.
In den Hütten ist praktisch alles vorhanden, da die Wintergäste oft mit Bus anreisen und nicht alles anschleppen können.

Ist nicht vergleichbar mit einem einsamen Ferienhaus mitten im Wald, aber für ein paar Tage, bevor es weiter geht ganz angenehm.

Ende August ist super, weil die Schweden zu hause sind und nur noch wenige spinnerte Deutsche unterwegs sind.
Da ist der Sommer im Norden vorbei.
 
Gefällt mir: anda
Mitglied seit
3 Aug 2013
Beiträge
1.743
Gefällt mir
427
#19
Zu einem Beispiel in den Skigebieten.

http://www.bruksvallarnas-stugby.nu/index.php/202-11

Hier hatte ich mal so eine Hütte für ein paar Tage bevor es weiter ging.

Stugby bedeutet eine Anzahl verschiedener Hütten mit einem Zentralgebäude, hauptsächlich für den Winter.
In den Hütten ist praktisch alles vorhanden, da die Wintergäste oft mit Bus anreisen und nicht alles anschleppen können.

Ist nicht vergleichbar mit einem einsamen Ferienhaus mitten im Wald, aber für ein paar Tage, bevor es weiter geht ganz angenehm.

Ende August ist super, weil die Schweden zu hause sind und nur noch wenige spinnerte Deutsche unterwegs sind.
Da ist der Sommer im Norden vorbei.
:cool:
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
49.249
Gefällt mir
4.280
#20
Naja. Ende August, Anfang September kann es im Fjäll die ersten Fröste geben.
Sommer ist in Schweden im Juli bis Mitte August, genauso wie die Ferien, die an Mittsommer starten, Wochenende nach dem 21.6.

Der Spätsommer ist auch schön, aber es geht damit los, daß ab September alles touristische langsam zurückgefahren wird, Öffnungszeiten, Campingplätze usw.
Das Wetter wird herbstlich.
Wenn man allerdings Glück hat sehr schöne nicht zu warme Wochen, mit weniger Touristen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
3 Aug 2013
Beiträge
1.743
Gefällt mir
427
#21
Ja und eben Beeren, Pilze etc. Es muss ja nicht in den äußersten Norden gehen...
 
Mitglied seit
30 Dez 2004
Beiträge
17.429
Gefällt mir
313
#23
Ja und eben Beeren, Pilze etc. Es muss ja nicht in den äußersten Norden gehen...
wenn es nicht unbedingt gerade ganz einsam sein muss dann schau dir mal

http://langberget.se/sv/

an.

hunde (max 2) sind in einigen hütten erlaubt. Beeren und Pilze (falls nicht schon die thailänder alles abgegrast haben) sind zur genüge vorhanden, und du hast den vorteil dass du dort auch touristisches equipment mieten kannst (räder, kanu oder auch geführte wanderungen, elchsafaris , bibersafari etc). ist es nicht erwünscht kannst du auch alles allein machen.

MIR gefällt die gegend dort rund um den höchsten Berg des Värmlands.
 
Mitglied seit
3 Aug 2013
Beiträge
1.743
Gefällt mir
427
#24
Ich hatte doch "Ferienhaus" geschrieben :cool:;)
Unternehmungen werden wir auf eigene Faust machen und wollen auch sehr flexibel sein.
Mit Ferienhäusern an einem See o.ä. haben wir in Südschweden schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Nun geht es um etwas "neues" bzw. etwas Abwechslung, da man sonst schon relativ viel in einer Gegend gesehen hat.

Macht ihr auf der Anreise einen Zwischenstopp in einem Hotel etc. bzw. ist da etwas empfehlenswert?
 
Mitglied seit
30 Dez 2004
Beiträge
17.429
Gefällt mir
313
#25
Ich hatte doch "Ferienhaus" geschrieben :cool:;)
Unternehmungen werden wir auf eigene Faust machen und wollen auch sehr flexibel sein.
Mit Ferienhäusern an einem See o.ä. haben wir in Südschweden schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Nun geht es um etwas "neues" bzw. etwas Abwechslung, da man sonst schon relativ viel in einer Gegend gesehen hat.

Macht ihr auf der Anreise einen Zwischenstopp in einem Hotel etc. bzw. ist da etwas empfehlenswert?

und was gibt es beim link zu langberget? ferienhäuser....

unternehmungen KANN man dort gemeinsam machen (was auch seinen reiz hat denn wenn man nicht weiß wo man biber suchen muss findet man sie auch kaum) MUSS aber nicht.

meine anreise funktioniert so dass ich am ersten tag bis rostock fahre, dann mit der nachtfähre nach trelleborg und dann am nächsten tag weiter bis ans ende (also långberget im winter, privathaus direkt am see im september). ist eigentlich kein problem und hat sich bewährt.

wenn du kurzfristiger buchst dann vergleiche stena und tt-lines miteinander.
 
Gefällt mir: anda
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
49.249
Gefällt mir
4.280
#27
Die Gegend am Klarälven zwischen Ekshärad und der norwegischen Grenze ist schön.
Also auch dmbj`s Sporthotel Långberget.
 
Mitglied seit
9 Mai 2016
Beiträge
1.058
Gefällt mir
1.451
#29
In Mattila aber nur in den 3 Häusern oben am Berg, die sind sehr schön. Aber nicht billig und mit Kurt Eide kann man darüber nicht wirklich handeln.
Ich überlege die ganze Zeit, wie das alte Schwedenhaus ostwärts Vänern hieß und komme nicht drauf. Deutsche Besitzerin, ich meine aus Bayern. Schlüssel kam mit der Post. Dort war es richtig klasse! Vielleicht fällt´s mir noch wieder ein.
 
Gefällt mir: anda
Mitglied seit
3 Aug 2013
Beiträge
1.743
Gefällt mir
427
#30
In Mattila aber nur in den 3 Häusern oben am Berg, die sind sehr schön. Aber nicht billig und mit Kurt Eide kann man darüber nicht wirklich handeln.
Ich überlege die ganze Zeit, wie das alte Schwedenhaus ostwärts Vänern hieß und komme nicht drauf. Deutsche Besitzerin, ich meine aus Bayern. Schlüssel kam mit der Post. Dort war es richtig klasse! Vielleicht fällt´s mir noch wieder ein.
Das wäre toll!
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben