Sehenswerter Film über kochen, Jagd und Falknerei

Anzeige
Mitglied seit
1 Nov 2016
Beiträge
158
Gefällt mir
127
#2
Hi Nacktmull,

danke für den Link. Ich habe jetzt erst 11 Minuten des Films gesehen aber ich muss sagen ich bin sehr positiv überrascht! Die Gründe der Jagd ruhig und sachlich erklärt, keine großen Heldengeschichten und er erklärt ihr gut warum was wie gemacht wird. Wirklich mal ein Bericht den ich mir gerne weiter anschaue.

Wmh
Jan
 
G

Gelöschtes Mitglied 15851

Guest
#3
Und als sie die Sau erlegen, macht sie alles kaputt, weil sie sich den Bruch an die falsche Seite steckt :no:.

Ne ehrlich: ich hatte das schon im Fernsehen gesehen und war auch sehr angetan.
Das ist ein schöner Beitrag pro Jagd.
 
Mitglied seit
1 Nov 2016
Beiträge
158
Gefällt mir
127
#4
Und als sie die Sau erlegen, macht sie alles kaputt, weil sie sich den Bruch an die falsche Seite steckt :no:.

Ne ehrlich: ich hatte das schon im Fernsehen gesehen und war auch sehr angetan.
Das ist ein schöner Beitrag pro Jagd.
OK, man könnte auch meckern, dass er den "Bruch" schneidet. :-D Aber viel wichtiger finde ich die guten Erklärungen, dass der Respekt vor dem Stück auch gezeigt (und gelebt) und erklärt wird. Habe das Video schon vielen Freunden weitergeleitet.
Ich bin auch erstaunt dass das Aufbrechen doch ungewöhnlich umfangreich gezeigt wird. Sieht man in Berichten sonst eigentlich nie.

Wmh
Jan
 
Mitglied seit
27 Sep 2014
Beiträge
43
Gefällt mir
0
#5
Die Beizjagd haben Marianne und Ronny klasse rüber gebracht!
Tolle Öffentlichkeitsarbeit!
 
A

anonym

Guest
#6
Ich habe die Leberwurst heute das zweite mal zubereitet, also mir schmeckt sie wirklich gut. Nur habe ich die hälfte gebraten und die andere langsam durchgekocht.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben