Selbsthilfegruppe der Glücklosen Saujäger

Anzeige
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
7.793
Gefällt mir
1.975
Vorhin streit mit der Freundin, musste erstmal raus, sitze keine halbe Stunde und durch den Streit knapp 2 Stunden früher als geplant, da tauchen 2 starke Sauen auf und gleich rüber zum Nachbarn, dann 15 Stück ca 30 Kg Klasse alle hinterher, weg waren sie............
Ich aber einer Intuition folgend richte mich ein! 2 Stücke kommen wieder eines sehr stark, das andere etwas schwächer, aber zuweit Weg! Bis das starke Stück den schwächeren richtig Maß genommen hat! Daraufhin flüchtete es im meine Richtung und das Licht reichte gerade noch zum Ansprechen da steht es breit und der Schuss bricht. Ich sehe das Stück noch 3 Gänge machen und im Schlagschatten verschwinden 🤔 ok ich war voll auf dem Blatt, weit kann es nicht sein. Durchatmen Jagdfieber, repetiert und gesichert. Waffe ablegen Fernglas her gucken ob ich ihn damit entdecken kann, aber da war nichts😖 kein klagen kein schlegeln absolute stille!
Nachricht an den Jagdfreund: Sau beschossen sehe sie nicht liegen!
Ein paar Minuten später gehe ich zum Anschuss und rieche Schwarzwild ganz deutlich! Leuchte etwas mach links da liegt sie ja😅 tausend Steine fallen mir vom Herzen, wie angesprochen Überläuferkeiler!
Pirschzeichen waren ausreichend vorhanden und ich halte kurz an meinen erstem männlichem Stück Schwarzwild inne und freue mich über den Jagderfolg, mit dem ich so schnell auch gar nicht gerechnet hatte! Ich saß um viertel vor acht, viertel nach acht habe ich die Sauen zum ersten mal in Anblick und 5 Minuten später liegt das Stück! Ich bin immer noch überwältigt von dem Erlebnis und davon das es so schnell geklappt hat😊 manchmal hat so ein Streit auch was positives und vertragen haben wir uns auch wieder👌 allen die noch sitzen und auf ihre Sauen oder Füchse warten wünsche ich noch ein Waidmannsheil!

IMG-20180923-WA0019.jpeg

Den Bruch bekam die Sau nach dem ich mir ein paar Errinerungsfotos gemacht habe und totgetrunken hab ich sie auch schon!

Das bleifreie HDB hat auf 35 Meter super gewirkt! Bin mal auf die Entwertung gespannt, innen war nicht viel zusehen, lediglich das es ein wenig schräger stand als gedacht und der Träger wohl abgeschrieben werden kann...........


Edith der in Grün bin ich😉 20180923_233036.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
31 Dez 2017
Beiträge
94
Gefällt mir
72
Vorhin streit mit der Freundin, musste erstmal raus, sitze keine halbe Stunde und durch den Streit knapp 2 Stunden früher als geplant, da tauchen 2 starke Sauen auf und gleich rüber zum Nachbarn, dann 15 Stück ca 30 Kg Klasse alle hinterher, weg waren sie............
Ich aber einer Intuition folgend richte mich ein! 2 Stücke kommen wieder eines sehr stark, das andere etwas schwächer, aber zuweit Weg! Bis das starke Stück den schwächeren richtig Maß genommen hat! Daraufhin flüchtete es im meine Richtung und das Licht reichte gerade noch zum Ansprechen da steht es breit und der Schuss bricht. Ich sehe das Stück noch 3 Gänge machen und im Schlagschatten verschwinden 🤔 ok ich war voll auf dem Blatt, weit kann es nicht sein. Durchatmen Jagdfieber, repetiert und gesichert. Waffe ablegen Fernglas her gucken ob ich ihn damit entdecken kann, aber da war nichts😖 kein klagen kein schlegeln absolute stille!
Nachricht an den Jagdfreund: Sau beschossen sehe sie nicht liegen!
Ein paar Minuten später gehe ich zum Anschuss und rieche Schwarzwild ganz deutlich! Leuchte etwas mach links da liegt sie ja😅 tausend Steine fallen mir vom Herzen, wie angesprochen Überläuferkeiler!
Pirschzeichen waren ausreichend vorhanden und ich halte kurz an meinen erstem männlichem Stück Schwarzwild inne und freue mich über den Jagderfolg, mit dem ich so schnell auch gar nicht gerechnet hatte! Ich saß um viertel vor acht, viertel nach acht habe ich die Sauen zum ersten mal in Anblick und 5 Minuten später liegt das Stück! Ich bin immer noch überwältigt von dem Erlebnis und davon das es so schnell geklappt hat😊 manchmal hat so ein Streit auch was positives und vertragen haben wir uns auch wieder👌 allen die noch sitzen und auf ihre Sauen oder Füchse warten wünsche ich noch ein Waidmannsheil!

Anhang anzeigen 56757

Den Bruch bekam die Sau nach dem ich mir ein paar Errinerungsfotos gemacht habe und totgetrunken hab ich sie auch schon!

Das bleifreie HDB hat auf 35 Meter super gewirkt! Bin mal auf die Entwertung gespannt, innen war nicht viel zusehen, lediglich das es ein wenig schräger stand als gedacht und der Träger wohl abgeschrieben werden kann...........
Du legst jetzt aber voll los mit den Sauen. Eine nach der anderen 👍
Waidheil!
 
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
7.793
Gefällt mir
1.975
Du legst jetzt aber voll los mit den Sauen. Eine nach der anderen 👍
Waidheil!
Waidmannsdank @ all! Stimmt, so langsam scheine ich den Bogen raus zu haben und dabei lerne ich das Revier gerade erst richtig kennen😊 besser hätte es gar nicht laufen können, besonders wenn ich so überlege, das ich das Jagdjahr am 1.04. Bis zur Drückjagdzeit schon abgeschrieben hatte!
 
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
7.793
Gefällt mir
1.975
dann wird der Faden hier umbenannt? Du sägst Dir ja selbst den Ast ab?
Nein ich denke der sollte seinen Namen behalten, auch wenn ich nicht mehr glücklos bei der Saujagd bin, so kann er doch noch dazu dienen andere, denen es ähnlich geht wie es mir ging zum Durchhalten zu animieren! Irgendwann platzt der Knoten und man fängt langsam an zu verstehen, wie es ungefähr läuft und kann seine Schlüsse daraus ziehen!
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben