Selbsthilfegruppe der Glücklosen Saujäger

Anzeige
Mitglied seit
20 Apr 2018
Beiträge
131
Gefällt mir
61
Ja aber so oft hintereinander habe ich noch nie daneben geschossen 😖
Ich hab auch letztens ein Reh verfehlt. Direkt auf den Sitz hoch Jagdfieber hoch 10, Reh wechselt von hinten und ich verschätze mich böse im Wald mit der Distanz (nur auf offener Fläche bis jetzt gejagt) komme zu hoch ab und die Kugel geht dann natürlich weil sie noch am steigen war drüber. Zum Glück kein Krellschuss geworden. Kommentar meiner besseren Hälfte: "Du schießt daneben?!? Wie ungewöhnlich für dich." Waffe auf dem Schießstand überprüft lag nicht an der Waffe. Jagdfieber ist toll aber nicht beim Schuss :cry: :sad:
 
Mitglied seit
24 Nov 2010
Beiträge
1.216
Gefällt mir
297
Ich hab auch letztens ein Reh verfehlt. Direkt auf den Sitz hoch Jagdfieber hoch 10, Reh wechselt von hinten und ich verschätze mich böse im Wald mit der Distanz (nur auf offener Fläche bis jetzt gejagt) komme zu hoch ab und die Kugel geht dann natürlich weil sie noch am steigen war drüber. Zum Glück kein Krellschuss geworden. Kommentar meiner besseren Hälfte: "Du schießt daneben?!? Wie ungewöhnlich für dich." Waffe auf dem Schießstand überprüft lag nicht an der Waffe. Jagdfieber ist toll aber nicht beim Schuss :cry: :sad:
Freu Dich doch über das Kompliment. Hast also bisher immer reingetroffen. ;)(y):ROFLMAO:
 
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
10.181
Gefällt mir
4.841
Ich hab auch letztens ein Reh verfehlt. Direkt auf den Sitz hoch Jagdfieber hoch 10, Reh wechselt von hinten und ich verschätze mich böse im Wald mit der Distanz (nur auf offener Fläche bis jetzt gejagt) komme zu hoch ab und die Kugel geht dann natürlich weil sie noch am steigen war drüber. Zum Glück kein Krellschuss geworden. Kommentar meiner besseren Hälfte: "Du schießt daneben?!? Wie ungewöhnlich für dich." Waffe auf dem Schießstand überprüft lag nicht an der Waffe. Jagdfieber ist toll aber nicht beim Schuss :cry: :sad:
Ich hab jetzt in kurzer Zeit 2× daneben geschossen, beim ersten mal völlig daneben gelegen mit der Entfernung, ich hatte nur unwesentlich weiter geschossen, wie ich den Schlag insgesamt geschätzt hatte, ( Feld) was sich als völlig falsch heraustellte, kein Wunder das der daneben ging........
Und dann heute völlig unerklärlich für mich wie das sein konnte!
 
Mitglied seit
24 Nov 2010
Beiträge
1.216
Gefällt mir
297
Ich hab jetzt in kurzer Zeit 2× daneben geschossen, beim ersten mal völlig daneben gelegen mit der Entfernung, ich hatte nur unwesentlich weiter geschossen, wie ich den Schlag insgesamt geschätzt hatte, ( Feld) was sich als völlig falsch heraustellte, kein Wunder das der daneben ging........
Und dann heute völlig unerklärlich für mich wie das sein konnte!
Wie heisst es doch so schön? Im Leben, im Leben geht mancher Schuß daneben. :unsure::sleep:
 
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
2.595
Gefällt mir
638
Satz mit X.

Jetzt trinken wir noch einen halben und schauen Mal was in den NFL Playoffs so geht.
 
Mitglied seit
6 Apr 2018
Beiträge
21
Gefällt mir
44
Moin zusammen,

Ich kann mich aus der Gruppe erstmal wieder austragen.
Gestern Abend gegen 19:30 gesessen, kaum die Klappen vom Sitz aufgemacht, schon kam die erwartete Rotte. Leider zogen sie nicht nah genug ran und verschwanden relativ schnell wieder.
Also erstmal zurück gelehnt und gewartet. Nach ner knappen Stunde kamen erneut Sauen und zogen auch direkt an die Kirrung.
Der Rest ist schnell erzählt, es gibt schwierigere Schüsse als auf 35 Meter mit super Auflage.
Der Frischlingskeiler hat 27 Kilo und die Flucht endete noch auf der Wiese.
Ein Foto hab ich leider vergessen, könnte höchstens noch eins aus der Kühlung nachreichen.

Waidmannsheil allen und einen schönen Sonntag
 
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
10.181
Gefällt mir
4.841
Nö aber ich kenne genug die durften...........
Und dann gibt es da noch so ein paar Dinge auf der Jagd passiert sind, wo mancher auch besser nicht geschossen oder wenigstens nicht getroffen hätte......... Pärchen im Mais z.B. ........... ne Sau hätte er garantiert nicht getroffen.........
 
Mitglied seit
24 Nov 2010
Beiträge
1.216
Gefällt mir
297
Nö aber ich kenne genug die durften...........
Und dann gibt es da noch so ein paar Dinge auf der Jagd passiert sind, wo mancher auch besser nicht geschossen oder wenigstens nicht getroffen hätte......... Pärchen im Mais z.B. ........... ne Sau hätte er garantiert nicht getroffen.........
Auch ich könnte nach über 45 JJ einige diesbezügliche Geschichten erzählen. :ROFLMAO:
Eine für mich unglaubliche und eigentlich peinliche Episode die ich nie vergessen werde.
Abendansitz an einer kleinen Waldwiese. Plötzlich Motorengeräusch, ein Auto parkt ca. 130 Meter entfernt am Waldrand. Ein Pärchen steigt aus und beginnt zu knutschen. Ich schaue durchs 8x56 und kippe fast aus den Latschen. Die Frau eines Kollegen turtelt mit einem Unbekannten. Nach kurzer Zeit gings im Gras rund. :eek: Da ein weiterer Ansitz erfolglos schien, baumte ich ab und verdünnisierte mich. Kurze Zeit später saßen wir, 3 Kollegen, mit unseren Frauen bei einem Grillabend und es entwickelte sich ein Gespräch über die eheliche Treue. Sie versicherte in der Runde, dass sie ihrem Mann immer treu war und auch sein werde.
Als ich sie wieder einmal alleine traf fragte ich sie, ob sie dies damals ernst gemeint hätte. Als sie dies bejahte, konfrontierte ich sie mit meiner Beobachtung und versicherte ihr gleichzeitig striktes Stillschweigen. Ihre Antwort: Ihr Mann könne sie halt sexuell nicht mehr zufrieden stellen, deshalb hätte sie sich mehrmals mit einem verheirateten Urlauber getroffen.
Dann kam der Hammer: Sie bot mir an, es mit ihr einmal zu versuchen und bei Gefallen eine "Dauerfreundschaft" zu beginnen. :mad: Meine Frau verstand nie, warum ich plötzlich die private Beziehung zu meinem Kollegen im Familienkreis einstellte und mich mit ihm nur mehr "ausser Haus" traf.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben