Selbsthilfegruppe der Glücklosen Saujäger

Anzeige
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
11.995
Gefällt mir
7.466
Mit dem Pärchen im Mais nahm das leider ein tragisches Ende, da Er es nicht überlebte für eine Sau gehalten zu werden, als der unglückliche Schütze auf das Geräusch im Maisfeld schoss.........



Manchmal erlebt man Dinge, die hätte man nicht für möglich gehalten........
Ich errinere mich noch an den Brennesselmann, der sich nackt auszog und in Brennesseln wälzte, sich einen paar pflückt und wie ein Handtuch durch die Kimme zog😳 ich bin bald erstickt vor lachen, irgendwann hat er das wohl gehört und ist abgerauscht.
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
6.672
Gefällt mir
6.532
Berufsjäger stolpert auf dem Weg zum Stand des Jagdgastes, um diesen nach Ende des Treibens abzuholen, über einen kapitalen, reifen Keiler. Am Stand angekommen die obligate Frage: hatten Sie Anblick und haben Sie geschossen? Nein ich habe keinen Schuß abgegeben.
Darauf der Berufsjäger: Da hinten liegt ein starker Keiler. Jagdgast: Das ist meiner:sleep:
 
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
5.848
Gefällt mir
3.163
Ich errinere mich noch an den Brennesselmann, der sich nackt auszog und in Brennesseln wälzte, sich einen paar pflückt und wie ein Handtuch durch die Kimme zog😳 ich bin bald erstickt vor lachen, irgendwann hat er das wohl gehört und ist abgerauscht.
Wenn er abgerauscht war....das erklärt doch einiges. Der brauchte die Brennnesseln
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
6.672
Gefällt mir
6.532
Vor Allem Lieber Baummarder, es war ein Mann. Jetzt stell Dir mal bitte vor, eine nicht genannt sein wollende Angehörige des Bundestages, beheimatet in einer farbigen Partei , hätte vor Dir "blank gezogen" :oops:
 
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
11.995
Gefällt mir
7.466
Vor Allem Lieber Baummarder, es war ein Mann. Jetzt stell Dir mal bitte vor, eine nicht genannt sein wollende Angehörige des Bundestages, beheimatet in einer farbigen Partei , hätte vor Dir "blank gezogen" :oops:
Da davon eine erhebliche Gefahr fürs Augenlicht ausgeht, kann das nur eines bedeuten:
Klarer Fall von Notwehr!
 
Mitglied seit
24 Nov 2010
Beiträge
1.550
Gefällt mir
484
Berufsjäger stolpert auf dem Weg zum Stand des Jagdgastes, um diesen nach Ende des Treibens abzuholen, über einen kapitalen, reifen Keiler. Am Stand angekommen die obligate Frage: hatten Sie Anblick und haben Sie geschossen? Nein ich habe keinen Schuß abgegeben.
Darauf der Berufsjäger: Da hinten liegt ein starker Keiler. Jagdgast: Das ist meiner:sleep:
Darauf der Berufsjäger: Da muss er sich wohl tot gelacht haben als er sie erblickte. :devilish: :evil::ROFLMAO:
 
Mitglied seit
8 Apr 2016
Beiträge
3.677
Gefällt mir
1.492
Vor Allem Lieber Baummarder, es war ein Mann. Jetzt stell Dir mal bitte vor, eine nicht genannt sein wollende Angehörige des Bundestages, beheimatet in einer farbigen Partei , hätte vor Dir "blank gezogen" :oops:
Oh o_O Mann schreib doch sowas nicht:sick: wie krieg ich jetzt die Bilder wieder aus dem Kopf:eek:, das kostet wieder ne Flasche Malt:cry: :sad: bis ich wieder schlafen kann:sleep:
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
6.672
Gefällt mir
6.532
Das Gelbkehlchen sollte nur mal darauf hingewiesen werden, dass der "worst case" noch mal eine andere Hausnummer ist...
 
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
11.995
Gefällt mir
7.466
Darauf der Berufsjäger: Da muss er sich wohl tot gelacht haben als er sie erblickte. :devilish: :evil::ROFLMAO:
Ohne die Aussage nach der info über den Keiler hätte ich gesagt, es hätte durchaus sein können, das er den nicht geschossen hat. Das Damkalb kürzlich lag weniger als 10 Meter hinter mir, ich hab sogar darauf gezielt, aber es verendete bevor ich geschossen habe.
Da könnte man auch fälschlicherweise.......
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben