Selbsthilfegruppe der Glücklosen Saujäger

Anzeige
Mitglied seit
12 Dez 2016
Beiträge
1.110
Gefällt mir
612
Waidmannsheil. Hier läuft das ganze ein bischen unglücklich. Der Novembermond hat mich schmählich im Stich gelassen, der Dezembermond auch. Im neuen Jahr bisher 4 Ansitze, wieder das übliche Regen- und Schmuddelwetter, kein Schnee!:cry: :sad: Letzte Nacht gleiche Lage! :mad: Seit die Chinesen auf dem Mond gelandet sind, ist der hier weg! Wenn es wenigstens Frost gäbe...
 
Mitglied seit
30 Sep 2010
Beiträge
1.723
Gefällt mir
71
Wie ich das nachfühlen kann....
Regen, finster, böiger Wind, Stunde um Stunde ansitzen und außer nem Silberreiher nix in Anblick, das aber schon seit Wochen. Gestern dann, es war schon lange dunkel und der Reiher schon lange weg steht am anderen Ende der Wiese Rehwild, sechs Stück wie aus dem Nichts, plötzlich da. Wenigstens mal was Abwechslung. :rolleyes:
 
Mitglied seit
12 Feb 2018
Beiträge
316
Gefällt mir
427
Hier auch - wie verhext. Freitag abend als ich raus wollte kam noch unerwartet Besuch - war also wqieder nichts mit jagen. Gestern dann nochmal hier im Nachbardorf Jahresabschlußjagd auf Schwarzwild und Raubwild. Einen vielversprechenden Sitz bekommen. Dort hatte ich früher schon öfter Sauen im Anblick gehabt und auch erlegen können. Gestern nun kurz nach Beginn des Treibens eine einzelne Sau von rechts. Problem - ich saß auf einer Leiter am Hang und die Sau unterhalb von mir. War die Auflage im Wege. Also kurz warten bis sie weiter nach links zog aber da hatte sie mich schon spitz gekriegt und gab Gas. Nun - ich bin Linksschütze und wenn ein Linksschütze nach Links schießt muss er sich ganz schön verrenken. Dann noch mit den Füßen auf der obersten Sprosse etwas abgedrückt um mich weiter drehen zu können und schon war`s passiert - der Schuß brach als ich mit dem rechten Fuß von der Leitersprosse rutschte und das Zielfernrohr deutlich spürbar Kontakt mit meiner Nase aufnahm. Dreck spritzte und die Sau war weg. :eek::mad: Aber sowas von vorbei geschossen. :(
Oh was habe ich geflucht! :sick:
Dann noch zweimal Anblick gehabt von Sauen aber immer zwischen den Bäumen hin und her und keine frei bekommen.
Eigentlich wollte ich dann gestern abend noch raus aber es fing dann gegen Mittag an leicht zu nieseln und später zu regnen. Also duster wie im Bären ar.... und Schnee weg. Zum Mond im Januar bin ich auf Geheiß meiner obersten Behörde hier zu Hause eine Woche im Winterurlaub und wenn wir wieder zurück sind ist kein Mond mehr.
Einzigster Lichtblick - 11 kleine Frischlinge samt Bachen in meinem Revier auf der Wildkamera. Hoffentlich kommen die durch.

Gruß der olle pudlich
 
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
13.088
Gefällt mir
8.874
Ich will heute Abend auch nochmal raus, vielleicht sind ja die Sauen mal ein wenig früher auf den Läufen, irgendwann müssen die ja die Wiesen auf links drehen und da der Wind günstig kommt müsste sich eigentlich was machen lassen, wenn man ran kommt.......... die letzten Monate nur pech gehabt mit den Sauen, irgendwann müsste es ja mal wieder klappen😉
 
Mitglied seit
8 Apr 2016
Beiträge
3.805
Gefällt mir
1.749
Regen, Regen,Regen, regen wir uns nicht auf:cautious:
Heute Mittag gegen 3 aufgebaumt, leichtes Nieseln, etwas Wind, innerhalb einer halben Stunde dann Regen waagrecht:mad: und Sturmböhen das einem bange wurde:( nach 1 1/2 Stunden bin ich ohne Anblick nach Hause, nicht mal ein Reh mitgenommen. Aber frisch gebrochen hatten die Schwarzen am Feldrand, vielleicht geh ich Morgen Früh nochmal raus:unsure:
 
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
13.088
Gefällt mir
8.874
Hier ähnlich, aber mit dem Unterschied, das ich so schlau war 500 Meter vom Sitz entfernt zu parken, recht früh um 16 Uhr 10, da saß ich ca 5 Minuten, das erste mal Ricke mit Kitz und Schmalreh in Anblick auf gut 200 Meter, normal machbar aber nicht bei dem Wind. Plötzlich schüttet es wie aus Eimern und es wehte ne so das der Sitz an den Wiesen mächtig vibrierte, ich verfluchte meinen dämlichen Einfall soweit weg zu parken, also aussitzen.............
17 Uhr die Sicht passt noch zumindest würde es für nen Frilli reichen..... ab 18 Uhr es schüttet immer noch aber nicht mehr ganz so schlimm denke ich mir jetzt kannst auch noch sitzen bleiben die Sicht und der Wind passen soweit zwischenzeitlich immer mal wieder etwas schlechtes Licht, aber eigentlich mögen Sauen das ja und in der Ecke kommen die früh, also bleibe ich bis das Mondlicht endgültig zu schwach wird sitzen. Auf dem Weg zum Auto kriege ich um ein Haar nen Herzkasper, weil ich unbemerkt in einen Sprung Rehe geraten bin und diese scheinbar genau so überrascht vom plötzlichen Besucher schreckend absprangen. Von den borstigen Banditen ließ sich natürlich keiner Blicken, aber ich schmiede schon wieder Pläne, wie denen wohl beizukommen wäre😇
Jetzt wo die Büchse wieder schick aussieht, muss sich ja auch was damit erlegen lassen😉
 
Mitglied seit
23 Mrz 2018
Beiträge
453
Gefällt mir
261
Moin,

Gestern hatten wie die letzte größere Jagd für dieses Jagdjahr. Die Strecke war nicht besonders, allerdings war das im Vorfeld klar und es ging eher um die Tradition. Dazu kann ich noch ein Foto von der Sau vom letzten Wochenende nachreichen. ;)

Grüße
Helf mir auf die Sprünge, irgendwo hab ich so ein Tier schonmal gesehen, ich sollte mal den Blase und das Jäger Einmaleins rauskramen!!!
Meine Erkältung verzieht sich langsam, nutzt aber nix, der Schnee is auch wieder verschwunden. Vielleicht bessert sich das Wetter und ich kann nächstes Wochenende wenigstens den Mond nutzen
 
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
3.016
Gefällt mir
953
Lümmel gerade auf der Couch rum und schau NFL, als mir rechts im Auge durch ein großes Fenster auf einmal so ein heller Punkt auffällt. Da steht ja der Mond.

Ab morgen dann bitte besseres Wetter damit ich den nutzen kann. Danke ;)
 
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
13.088
Gefällt mir
8.874
Bis kurz nach 8 ging es schon, da immer wieder Lücken in der Wolkendecke waren....... nächste Woche die erste Nachthälfte, die Woche darauf dann die 2.......... mal gucken ob es funktioniert
 
Mitglied seit
3 Jul 2018
Beiträge
160
Gefällt mir
120
Am Wochenende hatte ich eine Jagdeinladung von einem Freund. Es gab schöne Bilder auf der Wildkamera und gute, angenommene Kirrungen. Nur eben keine Sauen :p

Hat jemand einen Tipp für einen relativ bezahlbaren Ansitzsack?
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben