Senioren-Handy: welcher Vertrag?

Anzeige
Registriert
27 Aug 2003
Beiträge
1.313
Hi, für eine alte Dame, um die wir uns kümmern, muss ich ein Handy besorgen. Große Tasten, kein Smart, kein Internet.

Würde was aus dem reichen Amazon-Angebot wählen. Was mit Ladeschale. Worauf muß man sonst achten?

Wichtige Frage: die Dame telefoniert lang und gern. Welchen Vertrag nehme ich da - Telefon flat, kein Internet, zum Beispiel?

Jemand Erfahrung mit so einem Fall?

danke
 
Registriert
30 Jun 2013
Beiträge
4.481
Vertrag mit Telefon Flatrate, da würde ich mal bei der Telekom, Vodafone oder in Ballungsräumen bei preiswerten Anbietern schauen. Ein einfaches Tastenhandy gibt's für kleines Geld im Netz.
MfG.
 
Registriert
13 Feb 2008
Beiträge
2.150
Mein Vater hat das Handy, er wollte eins ohne Tastensperre und mit diesen 3 Direktwahl Tasten weil er ab und an Probleme mit seinem Diabetes hat braucht er auf der Rückseite nur die Notruftaste drücken und die ganze Familie bekommt dann eine SMS und Anruf auf alle Telefone.
Das Handy wird einfach in die Ladeschale gestellt und das klappt auch gut, er braucht nicht diesen kleinen USB Stecker rein zu Fummeln.
Simlockfreie Seniorenhandy Klapphandy ohne Vertrag,GSM Großtasten Mobiltelefon SOS Notruffunktion,Taschenlampe,FM Radio,2.4 Zoll Dual Display Einfach Handy für Senioren (Blau)(mit Ladestation) https://amzn.eu/d/6wv4XOs
Als Vertrag hat er aber noch den uralten Xtra von der Telekom den ich vor Jahren mal auf eine Telefonflatrate umgestellt habe.
Internet will er auch net.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
22 Mrz 2016
Beiträge
2.555
Wichtige Frage: die Dame telefoniert lang und gern. Welchen Vertrag nehme ich da - Telefon flat, kein Internet, zum Beispiel?

Jemand Erfahrung mit so einem Fall?

Ich hab 2 solche Dinger am laufen, meine Eltern wollen nichts von Smartphones wissen (sind zwar keine Seniorenhandy, aber unterscheidet ja sich nicht im Tarif):

Zum einen über 1&1 (da besteht auch ein DSL-Vertrag), Simkarte mit Flat für Standartnummern in Deutschland (ins Ausland dafür unbezahlbar, SMS mit 29 Cent auch sehr teuer) für 2,99 im Monat. Finde ich aber aktuell nicht mehr, scheint ein Bestandsvertrag zu sein.

Meine Mutter hat ein Prepaidsystem von Kaufland, da kann man je nach Bedarf eine Monatsflat für 4 Euro buchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
24 Feb 2011
Beiträge
910

Bei denen haben wir einen Vetrag für meine Tochter.
Günstig und gut.
Ist halt kein D1 oder D2 Netz, also durchaus mehr Funklöcher außerhalb der Stadt.
4,99 € im Monat, Telefon und SMS Flat, und Internet möglich.

Gruß Weichei

Ups... Weiter oben schon mal verlinkt
 
Registriert
26 Sep 2019
Beiträge
421
Moin.

Google sagt:

Monatliche Laufzeit würde ich bevorzugen. Wenn es nicht taugt: Nummer woanders hin portieren.


Zb nach: https://www.simonmobile.de/

Da bin ich selbst. Gibt es nix zu meckern.
 
Registriert
7 Feb 2002
Beiträge
3.139
Erst Mal testen welches Netz er im Wohnzimmer in genügender Stärke hat. Bei mir geht D2 D1 nicht. Aldi Karte weit besser aber nichts geht bei mir über Festnetz
 
Registriert
11 Nov 2012
Beiträge
7.397
Hi, für eine alte Dame, um die wir uns kümmern, muss ich ein Handy besorgen. Große Tasten, kein Smart, kein Internet.

Würde was aus dem reichen Amazon-Angebot wählen. Was mit Ladeschale. Worauf muß man sonst achten?

Wichtige Frage: die Dame telefoniert lang und gern. Welchen Vertrag nehme ich da - Telefon flat, kein Internet, zum Beispiel?

Jemand Erfahrung mit so einem Fall?

danke
In Monat unbegrenzt für 5,00 Euro tel und SMS in guten Telekom Netz.

6 Monate für 30,00 Euro

 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
27 Aug 2003
Beiträge
1.313
Moin, danke Euch! Hab mal ne Aldi-Karte bestellt, das hört sich am unkompliziertesten an.

Wenn Empfang kacke, dann halt ein anderes Netz mit anderer Karte. Generell ist die Abdeckung aber gut dort.
 
Registriert
23 Jan 2021
Beiträge
198
Mein Vater schreibt am liebsten SMS. Ich bin erschrocken, wie kompliziert die Menüführung von ausdrücklich so beworbenen Seniorenhandys ist. Teilweise ein Dutzend Tastendrücke bis zum Versenden, aber noch ohne die eigentliche Nachricht. Smartphone will er nicht. Unnützer moderner Kram:rolleyes::rolleyes:
 
Registriert
13 Feb 2008
Beiträge
2.150
Das stimmt leider, teilweise ist es bei den Senioren Handys schwieriger wie auf dem Smartphone.
Aber leider wollen viele alte Leute kein Smartphone, mein Vater mit 81 Jahren will auch immer nur ein Handy mit richtigen Zahlen und Knöpfen, wieso auch immer.
 
Registriert
22 Mrz 2016
Beiträge
2.555
Moin, danke Euch! Hab mal ne Aldi-Karte bestellt, das hört sich am unkompliziertesten an.

Ist unkompliziert (nutze ich selber), allerdings gibt es im Gegensatz zu Kaufland (das genau so funktioniert) keine reine Telefonflat, so dass man monatlich das doppelte zahlt... ob es das wert ist?
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
109
Zurzeit aktive Gäste
366
Besucher gesamt
475
Oben