Servus aus dem Allgäu

Anzeige
Mitglied seit
11 Feb 2017
Beiträge
328
Gefällt mir
224
#1
Servus zusammen,

wie es sich für Neumitglieder geziemt ist hier meine Vorstellung mit Kurzvita:

- männlich, Ende 30, verheiratet und bereits brav für Nachwuchs gesorgt.
- wohnhaft im Allgäu zwischen dem Bodensee und "den Bergen"
- beruflich als im Büro beheimatet.
- vor nem Jahr die Jägerprüfung erfolgreich abgelegt und seitdem jagdlich infiziert.
- zuvor jagdlich absolut unbelastet, wenn - dann haben meine Vorfahren höchstens (in den Masuren) gewildert :)

Draußen in der Natur zu sein war / ist / und wird hoffentlich mir immer sehr wichtig (sein). Etwas intensiver konnte ich mich mit der Materie "draußen" beim Barras (u.a. Gebirgsjäger) beschäftigen und es hat mir außerordentlich gut gefallen.

So kam ich eher durch Zufall (durch Kumpels) zu der Jägerprüfung (was man hat, das hat man).
Als ich sie erfolgreich abgelegt hatte wurden mir aus einem Nachlass ein Schwung Jagdwaffen offeriert. Dieses Angebot nahm ich ebenfalls an (was man hat - das hat man).
Kurze Zeit später wurde mir eine Jagdmöglichkeit angeboten - und seit dem "brennts"

Leider hat sich mein Jagdherr mit dem dortigen Staatsförster überworfen (der Förster meinte, mein Jagdherr sei zu dumm zum Jagen da er den Abschuss nicht erfüllen kann - der Jagdherr hat dann den Krempel hingeworfen, er müsse sich solche Sprüche nach 40 aktiven Jagdjahren nicht antun), so dass ich derzeit "heimatlos" bin. Aber ich denke dass sich immer wieder irgendwo Türen öffnen werden.

Horrido
Fitsch
 
Mitglied seit
7 Jul 2008
Beiträge
3.142
Gefällt mir
983
#2
Servus Fitsch,

deiner Beschreibung nach bin ich wohl dein östlicher Nachbar. ;-)
Willkommen hier und viel Spaß.

Waidmannsheil,
Bausaujäger
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben