Servus vom Fuße der Schwäbischen Alb

Anzeige
Mitglied seit
1 Sep 2017
Beiträge
284
Gefällt mir
435
#1
Hallo und Waidmannsheil,

hab mich neulich angemeldet hier im Forum und auch für März 18 in der Jagdschule.

Möchte mich nur mal vorab vorstellen, auch wenn ich noch kein (Jung)jäger bin.

Hab 40 Lenze auf dem Buckel, Frau und zwei kleine Söhne.

Ich bin familiär jagdlich nicht vorbelastet.
Familie hatte früher Landwirtschaft und Wald. Jagd und Jäger waren da auch immer im weiteren Umfeld und es kam oft Wild auf den Tisch von befreundeten Jägern vom Opa.

Bin schon sehr gespannt auf dieses neue, riesengroße und komplexe Themengebiet, welches sich hier auftut.

Hier mein Wildsaugulasch vom Wochenende. Andere jagdliche Bilder kann ich noch nicht bieten.

Gruss
Martin

 
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
3.977
Gefällt mir
1.545
#7
Herzlich willkommen! Gute Bilder und freu Dich auf Wildpret für zukünftig unter 24€/kg!
 
Mitglied seit
1 Sep 2017
Beiträge
284
Gefällt mir
435
#10
Horrido,

dachte ich meld mich mal wieder und fass kurz zusammen:
Seit Mai/Juni Hab ich Jagdschein und unentgeltliche Jagderlaubnis im heimatlichen Revier in toller Gemeinschaft.
Erste Büchse wurde eine TIKKA T3X in .308 mit einerm Steiner 3-12x56.
Am Sonntag lag der erste Bock in Knall.
Es läuft ganz gut...
 

Anhänge

Mitglied seit
23 Sep 2007
Beiträge
7.127
Gefällt mir
3.974
#12
Horrido,

dachte ich meld mich mal wieder und fass kurz zusammen:
Seit Mai/Juni Hab ich Jagdschein und unentgeltliche Jagderlaubnis im heimatlichen Revier in toller Gemeinschaft.
Erste Büchse wurde eine TIKKA T3X in .308 mit einerm Steiner 3-12x56.
Am Sonntag lag der erste Bock in Knall.
Es läuft ganz gut...
Für den nemmsch aber an Lemberger .
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben