Sex oder Jagd?đŸ€”

Mitglied seit
10 Aug 2017
BeitrÀge
555
GefÀllt mir
838
#1
Dumme Situation. Frauchen ungewohnt rollig bemerkte wie ich meinen Drilling fĂŒr die Jagd vorbereitete und srellte mich vor die Wahl: eheliche Pflichten (kein schneller Ritt) oder jagen.

U meiner Schande muss ich gestehen, sass ich mich umgern erpressen lasse und in den Wald gefahren bin. Resultat, das Eheweib ist stocksauer und ich campiere jetzt schon eine knappe Woche aif meinem BĂŒrosofa.

Wie hÀttet ihr entschieden?
 
Mitglied seit
28 Feb 2014
BeitrÀge
2.214
GefÀllt mir
2.925
#14
Wenn Du erstmal ausreichend lange verheiratet bist, hast Du solche Sorgen nicht mehr.
Meinst Du wirklich? Weibchen( 30Jahre zusammen) , das mich wirklich zum Kurs *genötigt* hat, mutierte zwischenzeitlich zum Rohköstler (ich benutze jetzt absichtlich nicht das böse "V"-Wort").
 
Oben