Siebträgermaschine

Anzeige
Registriert
23 Mai 2009
Beiträge
5.207
Der allerdings Langzeit geröstet ist.
Kräftig aber säurearm.
Die Art der Röstung ist wichtig.
Häufig und schlecht (aber besonders in großen Mengen billig wird es im Gegenstrom:Außen verbrannt, innen roh.
Am besten ist immer noch das Trommelverfahren, wo der Röster das "Singen" hört.
Deswegen sind einige (nicht alle) kleine Betriebe unschlagbar.
 
Registriert
8 Sep 2016
Beiträge
3.894
Ich nehme auch schon mal gerne die Bohnen von Black OPS Coffee.
Den Assault für Espresso oder den K9 für Kaffee.
Der Assault ist gut kräftig aber sehr magenfreundlich.
Da gehen auch mal morgens 4-6 doppelte Espresso ohne Probleme.
 
Registriert
8 Nov 2004
Beiträge
1.434
Ich nehme auch schon mal gerne die Bohnen von Black OPS Coffee.
Den Assault für Espresso oder den K9 für Kaffee.
Der Assault ist gut kräftig aber sehr magenfreundlich.
Da gehen auch mal morgens 4-6 doppelte Espresso ohne Probleme.
:geek:

Wenn ich von meinem Espresso (Saicaf Miscela BAR, 18 g für einen Doppelten) 4-6 Doppelte am Morgen nehme, würde ich wie ein Pingpong über den Gang hüpfen :ROFLMAO:
 
Registriert
8 Sep 2016
Beiträge
3.894
Wie sagt mein Kollege immer:
„If I did it like you, I will act like a rabbit on Ecstasys!“. :cool:

Ich muss dann immer grinsen.
Manche vertragen das, andere nicht.
Oder wie heißt es in der Fishermans Friend Werbung:
„Sind sie zu stark - bist du zu schwach“
 
Registriert
21 Jan 2016
Beiträge
728
Wenn ich von meinem Espresso (Saicaf Miscela BAR, 18 g für einen Doppelten) 4-6 Doppelte am Morgen nehme, würde ich wie ein Pingpong über den Gang hüpfen

Drum trink ich gern die hellgeörsteten.... am liebsten Filterkaffeeröstungen in der Espressomaschine. Ja...meine italienischen Freunde verstehen dann halt nicht, warum der Espresso nicht mehr nach verkohlten Autoreifen sondern nach Ananas, Heidelbeere und Citrus schmeckt ;)
 
Registriert
30 Mrz 2014
Beiträge
4.084
Wenn man auf verkohlte bittere Autoreifen konditioniert ist, schmeckt allen andere halt nicht..

Ist wie Frauenfußball.. das muss man halt mögen.

Nach 10 Jahren bitterem Vollautomatenkaffe war eine sanft geröstete und säurearme Robusta handaufgegossen eine echte Erleuchtung.
 
Registriert
21 Mrz 2007
Beiträge
5.318
Immer Geschmackssache. Ich mag eher die verbrannten Autoreifen. Darum schmeckt mir der Espresso in der Ecke Neapel am besten.
Meine Frau mag den absolut nicht.

Robert
 
Registriert
8 Sep 2016
Beiträge
3.894
Immer Geschmackssache.

Der Kandidat hat 100 Gummipunkte (y)
Genau so ist es.

Davon mal ganz abgesehen, habe ich in Sizilien schon Espresso getrunken, da hätte ich nicht gedacht, daß der geschmacklich so geil hätte sein können.
Die Bohnen waren fast schwarz.
Habe damals X-kg mitgenommen (gut, daß keiner kontrolliert hat).
Der war Hammer!
Leider verschickte die Microrösterei nichts:(
Aber das ist laaaaange her.
Keine Ahnung ob es die noch gibt.
 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
13.082
Mal eine Frage: ich hab grad das Problem, daß eine ein paar Wochen in der Speis gelagerte Tüte mit ganzen Bohnen einen Riß hatte. Mein Eindruck ist, die Bohnen sind ziemlich ausgetrocknet. Mahlen sich sehr viel härter als die letzte Tüte (ich bin mit ner Handmühle aus Uromas Zeiten zugange). Könnte es helfen, wenn man wie bei ausgetrocknetem Pfeifentabak einen Apfelschnitz in die Tüte legt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
21 Feb 2017
Beiträge
109
Eine Frage an die Experten.
Kann man eine Ascaso dream (ohne PID) mit Hilfe eines Blindsiebes reinigen? Ich habe in der Bedienungsanleitung nichts gefunden.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
8
Zurzeit aktive Gäste
102
Besucher gesamt
110
Oben