Single Malt

Anzeige
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
57.662
Gefällt mir
9.685
Laphroaig hab ich zig mal probiert, schmeckt mir einfach nicht. Die anderen Islays, außer Octomore, mag ich dagegen sehr.
Bei Laphroaig geht bei mir Kopfkino los, wenn ich lese, daß der Atlantik bei Sturm in die Lagerhäuser läuft, weil die so nahe an der Kaje stehen, dann macht der im Winter wenn's bläst und regnet noch mal soviel Spaß.:love:
 
Mitglied seit
9 Sep 2013
Beiträge
2.606
Gefällt mir
1.766
.., bin jetzt kein ausgesprochener Whisky Trinker, aber auch bei schweren Rotweinen liebe ich
den Geschmack von Moder, Torf, Altholz und Beeren. Freu mich schon.
Freu dich auch auf Teer, ich finde der schmeckt wie es im Krankenzimmer riechen würde wenn jemand nach schwerem Unfall mit einer Asphaltmaschine verarztet wird.
 
Mitglied seit
9 Sep 2013
Beiträge
2.606
Gefällt mir
1.766
Bei Laphroaig geht bei mir Kopfkino los, wenn ich lese, daß der Atlantik bei Sturm in die Lagerhäuser läuft, weil die so nahe an der Kaje stehen, dann macht der im Winter wenn's bläst und regnet noch mal soviel Spaß.:love:
Gutes Stichwort, Tipps für Whisky mit "Meergeschmack" immer gerne gesehen. Hatte vor Jahren mal eine Jura Einzelfassabfüllung, ging fast in die Richtung Talisker aber weniger Schärfe und mehr See, nie wieder was so salzig maritimes gefunden.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
57.662
Gefällt mir
9.685
Mehr Gerüche eines Fischereihafens als im Laphroaig kenne ich nicht.
Talisker Storm hatte ich auch mal, am Flughafen gekauft. Naja zum probieren okay, muss nicht mehr sein.
Aus dem Bordershop der Stena Linie auf Rügen steht ein Bowmore Surf in Schweden, der ist selbst mir zu heftig, irgendso eine Sonderabfüllung für dutyfree Shops auf Flughäfen. Wenn man den öffnet fängt man an zu husten weil ma plötzlich mitten in einem qualmenden Feuer steht.:sick:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
8 Apr 2016
Beiträge
7.316
Gefällt mir
8.610
Taliker ist der Tropfen den ich trinke wenn ich nicht weis auf was ich lust habe, finde den irgendwie "Halbstark" rau aber interessant, hatte mal Talisker 57°, gibt´s den noch:unsure:
der war irgendwie erwärmend an kalten Tagen;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
10 Feb 2015
Beiträge
124
Gefällt mir
70
Wie man sieht und lesen kann, die Vorlieben könnten unterschiedlicher nicht sein.
Ich habe es nicht so mit den rauchigen, torfigen und eichengeprägten Tönen. Auch wenn es nicht in den erlesenen Kreis der Scotch-Schlürfer passen sollte, dennoch: Heute vor einer Woche war ich in Dublin und auf Empfehlung einer Pubbekanntschaft probierte ich einen Teeling Single Grain.
Für mich ein sehr angenehmer, weicher und trotzdem geschmackvoller echter Dublin Whiskey.
 
Mitglied seit
31 Mrz 2011
Beiträge
4.397
Gefällt mir
1.605
Ardbeg 10 schmeckt ein bisschen wie erbrochener Obstsalat. Mag ihn trotzdem - lieber als den Uigeadail.
 
Gefällt mir: Tz99
Mitglied seit
10 Feb 2015
Beiträge
124
Gefällt mir
70
Wie man sieht und lesen kann, die Vorlieben könnten unterschiedlicher nicht sein.
Ich habe es nicht so mit den rauchigen, torfigen und eichengeprägten Tönen. Auch wenn es nicht in den erlesenen Kreis der Scotch-Schlürfer passen sollte, dennoch: Heute vor einer Woche war ich in Dublin und auf Empfehlung einer Pubbekanntschaft probierte ich einen Teeling Single Grain.
Für mich ein sehr angenehmer, weicher und trotzdem geschmackvoller echter Dublin Whiskey.
Ich nehmen diesen meinen Beitrag als völlig unangemessen und überflüssig zurück
 
Mitglied seit
2 Apr 2005
Beiträge
2.410
Gefällt mir
710
Ich war in letzter Zeit von verschiedenen Edradour ganz angetan. Mein Favorit aber ist nach wie vor der leider nicht mehr hergestellte Laddie Ten.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben