Skandinavische Messer - Der Fan Thread

Mitglied seit
9 Jul 2019
Beiträge
365
Gefällt mir
190
#63
Die Schlaufenöffnung ist mir persönlich zu groß(ca. 7cm)und es wackelt an der Hüfte.Ist halt ungewohnt. Könnte man eventuell mit kürzen der Schlaufe beheben.
gleiche Problem mit den Martinii, haben die selbe Schlaufe und Tragweise. Meiner Meinung der schwächste Punkt an den Dingern da es sonst tolle Messer sind.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
57.666
Gefällt mir
9.679
#64
Im Gegenteil, das ist die einzig richtige Trageweise, es sei denn du bist mit dem Pferd unterwegs, da könnte es stören.:ROFLMAO:
Seit Jahrhunderten bei Naturvölkern des Nordens erprobt.
 
Mitglied seit
3 Jan 2006
Beiträge
5.745
Gefällt mir
1.664
#65
Ob es die einzige richtige Trageweise eines Messers ist, lass ich mal offen (da gibt es diverse auch richtige). Aber die Gürtelschlaufe an den "Finnenmessern" hat meines Erachtens nur Vorteile.
Egal wie und wo man sitzt (Auto, Couch, Hochsitz Anglerstuhl), das Messer drückt nicht und geht nicht im Weg um (weil es mit dieser Gürtelschlaufe sehr variabel positioniert werden kann).
Man kann das Messer durch diese Trageweise immer gut aus der Scheide ziehen und genau so wieder wegstecken ohne Gefummel. Da tut man sich bei einer Trageweise eng anliegend, senkrecht hinter der Hüfte weitaus schwerer.
 
Mitglied seit
15 Sep 2016
Beiträge
862
Gefällt mir
630
#67
Viele andere machen sich einen Dangler an die normale Lederscheide... Kann ich verstehen... Ich trage Messer auch lieber am freischwingenden Band. Sieht auch cooler aus... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
9 Jul 2019
Beiträge
365
Gefällt mir
190
#68
Die Schlaufe funktioniert gut in Ihrer Funktion, ist aber leider zu flimsig meines erachtens nach. Habe mehrere Martinii, soeben erst ein neues reinbekommen, aber die schmale schlaufe mit einer Niete befestigt ist nicht das stabilste. Erwarte auch die Lieferung von Martinii für zwei neuer Scheiden, da beide gerissen sind (eine nach 30 Jahren....aber trotzdem :)) Viele Wege führen nach Rom und ich trage meine Messer nicht unter der Jacke. Die gleiche Konstruktion etwas stabielr ist doch nicht zu viel gefragt.
 
Mitglied seit
3 Jan 2006
Beiträge
5.745
Gefällt mir
1.664
#69
Die Schlaufe funktioniert gut in Ihrer Funktion, ist aber leider zu flimsig meines erachtens nach. Habe mehrere Martinii, soeben erst ein neues reinbekommen, aber die schmale schlaufe mit einer Niete befestigt ist nicht das stabilste. Erwarte auch die Lieferung von Martinii für zwei neuer Scheiden, da beide gerissen sind (eine nach 30 Jahren....aber trotzdem :)) Viele Wege führen nach Rom und ich trage meine Messer nicht unter der Jacke. Die gleiche Konstruktion etwas stabielr ist doch nicht zu viel gefragt.
Du ziehst die Jacke in die Hose, interessant!
 
Gefällt mir: cast
Mitglied seit
9 Jul 2019
Beiträge
365
Gefällt mir
190
#72
Du ziehst die Jacke in die Hose, interessant!
Ne ich mach das nicht wie Du mit Deinem Unterhemd in die Unterhose...meine Jacke hängt nicht über meinen Arsch...gegeben, dass die Scheide am Gürtel hängt und das bei einem sagen wir 20cm langen Messer also mindestens 25cm drunter hängt kann ich mir ja fast nen Bademantel anziehen um das abzudecken, bin da lieber sportlich unterwegs...außerdem hab ich nicht immer eine Jacke an, ne...
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Oben