Smith & Wesson Fan-Gruppe

Registriert
5 Dez 2018
Beiträge
1.581
Werde mir jetzt ein passendes Lederholster ordern sowie Pachmayr Griffe, obwohl diese Combat-Griffschalen von der Größe schon sehr gut sind.

Es hat nicht zufällig jemand den Standard Catalog von S&W um Mal das Baujahr zu erfahren?
Die Waffe hat einen belgischen Beschuss ohne Jahreszahl. Es muss auf jeden Fall nach 1982 sein, da der Lauf nicht gepinnt ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
29 Mai 2019
Beiträge
333
Hallo S&W Fangruppe.
Ich suche ja gerade einen 629er.

Bin nun auf einen gebrauchten gestoßen. 629-4
Ich suche schon die ganze Zeit diese Liste was genau der Zahlensuffix -4 bedeutet. Ich meine das wurde hier irgendwo gepostet, finde es leider nichtmehr. Kann mir wer helfen?

Edit: Habs gefunden, Wikipedia ist Dein Freund:

1590381844671.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
8 Nov 2011
Beiträge
68
Frage: hat jemand den "neuen" M 36 aus der S&W Classic line in Gebrauch? Mich stört zwar der leider verbaute Internal lock aber ich mag halt die brünierte Ausführung. Bitte keine Hinweise auf die zahlreichen verfügbaren gebrauchten M 36; die allermeisten haben leider ein zu schmales Korn und die M 36-7 aufwärts sind selten im Angebot.
 
Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
6.440
C38BF83E-1FD5-4E3F-AA5E-AA05090AA14F.jpeg
Der 36 ist schon klasse. Würde mir aber mal einen 340 PD ansehen (SKU 103061. Ohne Hammer, ohne internal Lock!!! Lightweight, 357/38 , farbiges Korn
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17 Okt 2013
Beiträge
771
Anhang anzeigen 117386
So, ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eine Modell 19-3...
Mal sehen wie er sich macht.
Hat jemand einen Tipp für kleinere Griff Schalen?
Mit sind die originalen etwas zu groß.
Kauf Dir bei egun ein zweites Paar Griffschalen zur Waffe dazu und arbeite die langsam aber sicher in eine Dir passende Größe um. Nimm keinesfalls die Griffe, die Du mit der Waffe bekommen hast. Ich nehme an, der Karton ist auch original. So etwas gehört zusammen.

Eine andere Alternative wären die S&W-Servicegriffe, die vielen Benutzern aber nicht gefallen. Davon könntest Du bei Egun auch ein Paar kaufen und montieren.
Anbei ein Foto von meinem ehemaligen M17-3. Die gleichen Griffschalen hatte ich auf einem M10-7 und ich kam wunderbar damit zurecht.
 

Anhänge

  • 0M17a.JPG
    0M17a.JPG
    452 KB · Aufrufe: 20
Registriert
8 Nov 2011
Beiträge
68
Frage: gibt es Erfahrungen mit dem Modell 317 Airlite? Führt jemand diesen Revolver ggf. für die Fangjagd?
 
Registriert
5 Dez 2018
Beiträge
1.581
Hatte ich auch erst überlegt, aber dann kam ich an ein Modell 63 Kit Gun mit 4" Lauf und bin begeistert. So schwer ist er jetzt auch nicht, merke ihn kaum am Gürtel.
Ein schöner, schlanker J Rahmen, hab ihn schon richtig ins Herz geschlossen :ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben