Sonntagsfahrverbote für Motorradfahrer/Biker geplant.

Anzeige
Mitglied seit
30 Jun 2013
Beiträge
3.234
Gefällt mir
2.399
#1
Was will man eigentlich noch alles verbieten. Ich bin zwar persönlich nicht davon betroffen, aber finde das das ne riesen Schweinerei isto_O um nicht zu sagen unverschämt. Gerade am WE hat man doch die meiste Zeit zum ,,biken".
SUV, Geländewagen, Pickup's usw. sollen ja auch noch höher besteuert werden, aber die Märchensteuer für ein halbes Jahr um 3% senken um den Markt wieder anzukurbelno_O da fällt mir nix mehr ein...
MfG.
 
Mitglied seit
24 Jun 2017
Beiträge
2.395
Gefällt mir
1.797
#4
Wer den Schutz der Herde sucht / wünscht, der nimmt es gern in Kauf, das andere auf seinem Essen rumtrampeln.
 
Mitglied seit
6 Nov 2013
Beiträge
10.776
Gefällt mir
13.624
#8
Ich auch - dann hoffentlich wenigstens einen Tag ohne Motocrosser und Downhiller im Revier!
Sicher, und Zitronenfalter falten Zitronen, das Waffenrecht erhöht die Sicherheit in Deutschland, der Papst betreibt als Hobby einen Puff und die Erde ist eine Scheibe...


CdB
 
Mitglied seit
25 Dez 2018
Beiträge
4.747
Gefällt mir
7.241
#9
Ich bin mein Leben lang selber gefahren. Und wohne in einer Ecke die - insbesondere in den letzten Jahren - geradezu überrannt wird von Bikern.
Ich kann die Forderung verstehen.

Mich wundert nur wieso mir immer erklärt wird dass wir angeblich in unserem Land aussterben ohne Zuwanderung. Die kilometerlangen Kolonnen an Mopeds waren früher nicht. Jetzt wo wir immer weniger werden aber schon.:rolleyes:
 
Mitglied seit
24 Mrz 2009
Beiträge
1.266
Gefällt mir
249
#12
Ich bin bis vor ein paar Jahren selbst Moped gefahren
Ich kann die Forderung voll verstehen.
Wer wie ich im Umfeld von FFM lebt und an jedem WE die ganzen Spinner mit ihren illegalen Auspuffanlagen erlebt weiß wovon ich Rede.
Genau so die ganzen Quads.
Auch da hat doch fast keine eine zugelassene Auspuffanlage.
Ich muss mich nur mit meinem Freund der beim TÜV in Hanau arbeitet unterhalten wie viele da durchfallen oder von der Rennleitung zur Lärmkontrolle gebracht werden.

Und wenn ich dann den Spruch höre:
Loud Pipes save Lifes
könnte ich nur kotzen.
Das haben die sich selbst zu zuschreiben.
Just my 2 cents
 
Mitglied seit
30 Nov 2016
Beiträge
71
Gefällt mir
34
#13
Sonntagsfahrverbot ist m.b.M. nach falsch ausgedrückt.
Jede Karre hat einen Maximalwert, die nicht bei halber Drehzahl überschritten werden(sollen) laut Hersteller. .
Die Bußgelder für ein mehr an Dezibel sollten erhöht werden. 5db Toleranz. Und alles was drüber ist entsprechend ahnden. Dabei JEDES Dezibel mit 100€ belegen und mit der Zeit wird es wieder ruhig.....
 
Mitglied seit
16 Apr 2008
Beiträge
3.576
Gefällt mir
4.207
#14
Was will man eigentlich noch alles verbieten. Ich bin zwar persönlich nicht davon betroffen, aber finde das das ne riesen Schweinerei isto_O um nicht zu sagen unverschämt. Gerade am WE hat man doch die meiste Zeit zum ,,biken".
SUV, Geländewagen, Pickup's usw. sollen ja auch noch höher besteuert werden, aber die Märchensteuer für ein halbes Jahr um 3% senken um den Markt wieder anzukurbelno_O da fällt mir nix mehr ein...
MfG.
Wieso?
Bist Du der Meinung SUV, Geländewagen, Pickup's genauso laut wie Motorräder sind?

Oder ist es nicht so dass Motorräder doch deutlich lauter sind?

Vom Fahrverhalten (und damit einhergehender zusätzlicher Lärmemission) will ich noch garnicht reden. Da kann sich jeder an Ortsausfahrten oder langen geraden Landstraßen selbst ein Bild davon machen.

Ich wohne an einem Ortsrand. Kannst Dich gerne mal bei mir an nem schönen Sonntag in den Garten setzen und die Bikes die die 500m bis zur ersten 90°Kurve bei uns aus der Ortschaft das maximale Drehzahlband nach dem Ortsschild ausnutzen herausheulen mit anhören.

Dann zeigst vielleicht auch Verständnis dass andere sich ein Sonntagsfahrverbot wünschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 4026

Guest
#15
Ist das nicht cool...
Hier können einige zum Toleranzlehrgang nach Westerbeck oder Ehra-Lessien kommen!
Beide haben einen Schießstand bekommen!
Beide Gemeinden machen keinen Terz...
Obwohl sobald die Temperaturen stimmen, dort dann geschossen wird, hört man im ganzen Ort!
Müsste man eigentlich untersagen, oder?
Ich meine, wer will schon im Garten sitzen und dann ständig das Geballer hören bei Kaffee und Kuchen...
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben