Sonntagsfahrverbote für Motorradfahrer/Biker geplant.

Anzeige
Mitglied seit
28 Feb 2016
Beiträge
2.068
Gefällt mir
2.546
Das Problem ist ja nicht der Motorradfahrer-an-sich. Sicher gibt es Idioten, die drehen beim Rausbeschleunigen aus den Ortschaften die Motoren so hoch, dass einem die Ohren abfallen, wenn man nebendran steht oder sitzt. Das sind dann diejenigen, die einem in engen Kurven entgegenkommen und fast mit dem Helm an die A-Säule klatschen - weshalb ich an den "heißen Tagen" in Rechtskurven extrem weit rechts fahre. Die schleifen auch schon mal mit den Knien über den Asphalt, dass die Funken sprühen. Taucht ein Motorradfahrer im Rückspiegel auf, fahre ich ganz weit rechts; ich hab die Gefahr lieber vor mir als hinter mir. Organspender werden die hier auch genannt.
Was aber vielmehr für Lärmbelästigung sorgt, ist die schiere Menge an Motorrädern, die an Wochenenden und Feiertagen aus den umliegenden Bundesländern, NL, B und L den Weg an den Ring findet. Wenn dann zahlreiche Kolonnen von 15, 20 oder mehr Motorrädern durch die engen Seitentäler der Ahr tuckern und die engen Kurven genießen, ist das für die Anwohner ein Dauerlärmpegel, der an die Gesundheit geht. Die Maschinen erfüllen die Anforderungen an die Lärmvorschriften, aber durch die Menge wird das Erträgliche überschritten. Das ist wie bei der Waffe: 137 dB sind die Grenze für Impulslärm, aber ab 80 ist ein Gehörschutz zu stellen, ab 85 dB Dauerbeschallung muss Gehörschutz getragen werden, aber nicht beim nachmittäglichen Kaffeetrinken im Garten.
Nicht vergessen darf man hier in der Betrachtung die Sportwagen, häufig mit Lenkrad auf der falschen Seite. Da werden Beschleunigungen innerhalb der Ortschaften durchgeführt, dass die Scheiben wackeln, die schwarzen Spuren auf den Straßen zeigen das reichlich. Die Tage kam ein deutscher Porsche mit einem Höllenlärm aus dem Ort rausgerauscht, wir waren mit zwei Kollegen der Meinung, dass der am Ortsschild schon 100 km/h auf dem Tacho hatte. Irgendwie hat die Nähe zum Ring schlechten Einfluss auf die Gehirnaktivität, vor allem bei der männlichen Bevölkerung in jungen und mittleren Altersklassen.
Die Polizei hat seit diesem Jahr aufgerüstet und kontrolliert verschärft, aber eine große Enspannung hab ich nur bemerkt, als coronabedingt nichts ging.

Fahrverbote sind in RLP nicht angedacht, aber man muss sich auch mal vor Augen halten, was Motorradfahren eigentlich ist. Die Leute fahren i.d.R spazieren, die kommen noch nicht mal zum Wandern in die Eifel, sondern der Weg ist das Ziel. Früher dienten Motorräder noch als Transportmittel, um vo A nach B zu kommen, aber das sind heute doch die wenigsten Fahrten. Meist wird die Maschine am Wochenende gefahren und dann geht es auf die kurvenreichen Straßen in den Mittelgebirgen, Eifel, Hunsrück Westerwald, Taunus, Pfälzer Wald, Schwarzwald usw. Im Zeitalter von Klimawandel und CO2-Einsparung ein fragwürdiges Hobby. Gleiches gilt für die unzähligen Cabriofahrer, die auch am Wochenende spazieren fahren.
Motorradfahrer werden mich dafür steinigen, aber so sehe ich das.
👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼....genau das meine Ich !!!
Wir haben innerhalb von 2 Jahren zwei Freunde durch " übermotorisierung" verloren....ein Moped ist genauso wenig böse wie ein Gewehr, der Mensch machts.. ..und die Spätfünfziger Neueinsteiger überschwemmen momentan ( wg Geldüberschuß) den Markt .....
Grüße+ WMH Olli
 
Mitglied seit
8 Apr 2016
Beiträge
7.086
Gefällt mir
8.060
Einmal mit illegalem Schalldämpfer erwischt, 10 Jahre kein Moped, z.B. würde schon einige zum Nachdenken bringen.
Wenn man Beschränkungen für alle vermeiden will, geht das nur über drakonische Strafen in den Einzelfällen.
Meines Wissens ist ein selektives Fahrverbot in DE nicht vorgesehen, Führeschein gilt für alle Klassen und wird für alle Klassen entzogen, und drakonische Strafen sind nicht wirklich wirksam, bei vorsätzliche manipulierten Fahrzeugen würde ich im Wiederhohlungsfall eine Beschlagnahme der "Tatwaffe" eher als sinvoll erachten.
 
Mitglied seit
1 Nov 2006
Beiträge
6.579
Gefällt mir
787
... Im Zeitalter von Klimawandel und CO2-Einsparung ein fragwürdiges Hobby ...
Motorradfahren ist eine Form der Fortbewegung im motorisierten Individualverkehr.

... den Mopedführerschein braucht man im Gegensatz zum normalen nicht fürs Alltagsleben ...
Das Motorrad ist ein Fortbewegungsmittel im motorisierten Individualverkehr - wie ein Automobil. Eine Klassifizierung zwischen dem Motorradfahren und "normaler" Fortbewegung gibt es nicht.

... Wenn es Dir egal ist wenn Du mich belästigst - richtig so ...
Ich fühle mich persönlich übrigens durch viele Dinge äußerst unangenehm belästigt, käme aber nie auf die Idee, denn Grad meiner Belästigung zum Maßstab für allgemeine Gesetze machen zu wollen. Wäre das so, dann wären z.B. Socken in Sandalen, kurze Hosen bei Herren und egozentrische Dummschwätzer verboten.
 
Mitglied seit
7 Apr 2019
Beiträge
115
Gefällt mir
166
Großer Gott ,es wird immer besser .
Ich fühle mich von Jogginghose in der Öffentlichkeit stark belästigt,müsste verboten werden.
Des Weiteren sollte man Bart,weiße Unterwäsche und und und einfach nur verbieten.
Einfach alles der Gipfel der Geschmacklosigkeit.
 
Mitglied seit
20 Mrz 2007
Beiträge
6.833
Gefällt mir
3.660
Könnte diese Diskussion bitte mit den Unwillensäusserungen zu Mountainbikern, Motocrosern, Pilzesuchern, Wanderern nackt oder bekleidet, Baumumarmern, Kräuterweiblein, Waldsängern,
Wildcamper, Windkraftwerken etc etc zusammengelegt werden?
 
Mitglied seit
10 Jun 2009
Beiträge
776
Gefällt mir
344
Aber da muss gegen die einzelnen Fahrer vorgegangen werden. Und nicht gleich alles verbieten. Das ist leider nur eingeschränkt möglich, da Personal, Schulungen und Technik bei der Polizei fehlt. Und dann natürlich die Strafen für die Extremtäter nach oben Korrigieren.
Grundsätzlich hast Du natürlich recht, denn es sind wieder einige wenige Idioten unter denen alle anderen leiden. Das nutz den Bewohnern dieser Gegenden aber leider nichts, wenn die Idioten sich dort sammeln dann braucht es halt eine Lösung, kann ich gut verstehen.

Die wollen nicht darauf warten, dass die Polizei in 10 Jahren etwas mehr Personal hat. Auf der anderen Seite hat die Polizei eigentlich auch besseres zu tun und braucht Regeln die schnell zu kontrollieren sind.

Letztlich finde ich es schade, dass es schon wieder eine Diskussion um Verbote gibt, nur weil ein paar Penner seit Jahren die Signale nicht hören wollen und jeglichen guten Willen vermissen lassen.
 
Mitglied seit
22 Aug 2012
Beiträge
1.475
Gefällt mir
760
Trotzdem habe ich noch niemanden gesehen, der mit dem Mooed regelmässig die Kids abholt, die Einkäufe erledigt oder im Anzug zum Geschäftstermin fährt.

Die Motorrad Klasse müsste man aus dem Führerschein streichen, so als wäre sie nie abgelegt worden. Nach 10 Jahren kann er dann ne neue Prüfung machen, wenn er noch will.
Enteignung stelle ich mir rechtlich schwierig vor und was hindert die, sich nen neuen Bock zu kaufen.
 
Mitglied seit
11 Jul 2010
Beiträge
401
Gefällt mir
135
Trotzdem habe ich noch niemanden gesehen, der mit dem Mooed regelmässig die Kids abholt, die Einkäufe erledigt oder im Anzug zum Geschäftstermin fährt.

Die Motorrad Klasse müsste man aus dem Führerschein streichen, so als wäre sie nie abgelegt worden. Nach 10 Jahren kann er dann ne neue Prüfung machen, wenn er noch will.
Enteignung stelle ich mir rechtlich schwierig vor und was hindert die, sich nen neuen Bock zu kaufen.
Ich fahre jeden Arbeitstag mit dem Motorrad zur Arbeit und zum Einkauf geht es auch meistens mit dem Motorrad.
Ein Auto wurde nur wegen der Jagd zugelegt.
 
Mitglied seit
21 Jun 2014
Beiträge
3.760
Gefällt mir
1.821
Trotzdem habe ich noch niemanden gesehen, der mit dem Mooed regelmässig die Kids abholt, die Einkäufe erledigt oder im Anzug zum Geschäftstermin fährt.

Die Motorrad Klasse müsste man aus dem Führerschein streichen, so als wäre sie nie abgelegt worden. Nach 10 Jahren kann er dann ne neue Prüfung machen, wenn er noch will.
Enteignung stelle ich mir rechtlich schwierig vor und was hindert die, sich nen neuen Bock zu kaufen.
Was für eine Anmassung.
Schon die Zeiten vergessen als jedes Kaff eine Mopedgang hatte?!
Haben wir auch überlebt...
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben