Spenden für´s Forum

Anzeige
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gelöschtes Mitglied 5390

Guest
Das wird ein Schuß ins eigene Knie.

Ich wäre nicht bereit Gebühren dafür zu zahlen.

Kleines Bsp.: Ich habe gerade Patronen zur Messung beim Beschussamt und werde das Ergebnis unter Ladedaten hier einstellen. Also komplette Ladedaten mit Meßprotokoll. Dafür habe ich Zeit und Geld investiert. Obendrein darf ich dann noch Gebühren dafür zahlen, dass ich diese Daten hier einstelle und jeden zur Verfügung stelle?

Ich kann meine Zeit dann auch anders verbringen. Langweilig wird mir dann nicht.

Nervt ehe langsam, wenn ich sehe wo hier durch die Admins eingegriffen wird und wo nicht. Da gibt es für mich kein erkennbares Schema.

Präzi
 
Registriert
30 Jul 2019
Beiträge
3.429
Ich habe schon etliche richtig große Foren den Bach runter gehen sehen. Und das erstaunlich schnell. Mal ins Rollen gebracht, ist dieser Stein dann kaum noch aufzuhalten.
In erster Linie war dies merkwürdigen und absehbar schädlichen Entscheidungen der Betreiber zuzuschreiben.
Zudem sind Foren für alles U30 schon lang nicht mehr das Medium, in dem sie sich bewegen, was sowieso schon eine gewisse natürliche Ausdünnung mit sich bringt.
Zudem zählen nicht Mitglieder an sich, sondern am Ende nur die, die auch aktiv was beitragen, um ein Forum für die vielen anderen, die nur lesen, eben attraktiv zu machen. Auch das bringt Umsatz. Relativiert aber eben die wirkliche Größe eines Forums doch ganz erheblich.
Zudem generiert das Forum eben Content und es generiert auch Zeitschriftenleser und anderweitige Käufer für den Shop.
In Zahlen wird es schwierig das exakt auf den Punkt bringen zu können, weil ohne Abonummer Umsatz schwer nachzuvollziehen ist, obwohl er da ist.
Nicht jeder Abonnent ist auch hier angemeldet und nicht jeder davon schreibt.
Was man mit ein bisschen Aufwand rausbekommen kann als Betreiber, ist die Schnittmenge derer, die Abonnent sind UND Content liefern. Muss man sich halt überlegen, ob der alleinige Inhalt von Abonnenten ausreicht, um das Forum auf einem attraktiven Niveau zu halten, damit Input und Output später immer noch stimmen.
Never change a running system kommt nicht von ungefähr.

Ich wäre als Nichtabonnent bereit für die Nutzung einen Betrag x (wie oben erwähnt 10-20€/Jahr) zu zahlen.
Ein Abo, nur um des Forums Willen, kommt definitiv nicht in die Tüte. Wollte ich ein Abo, hätte ich eins, mit oder ohne Forum.
Ich kaufe hie und da Jagdzeitschriften, auch aus diesem Verlag. Aber nach den Themen, die mich grad dann an diesem speziellen Heft antriggern. Ist nix dabei, kauf ich auch nix. So einfach ist und bleibt das.
 

admin

Administrator
Registriert
2 Nov 2000
Beiträge
3.837
Das ist eine ganz einfache wirtschaftliche Betrachtung, ob das nun dem ein oder anderen passt oder nicht, spielt bei dieser Betrachtung keine Rolle. Es hat ja jeder die Wahl ob es ihm das wert ist oder nicht!
WMH
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
115
Zurzeit aktive Gäste
397
Besucher gesamt
512
Oben