Sportschießen Tokio 2021

Registriert
21 Mrz 2007
Beiträge
5.296
Zu welchem Zweck? Ich kenne mittlerweile Jäger, die besitzen nicht mal eine Flinte.
Hab zwar eine, aber die steht seit zig, zig Jahren im Schrank. Wüßte nicht was ich damit anfangen sollte.
Wenn dann hab ich noch ne BBF.
Füchse sehen die Bauern nicht gern, wenn die geschossen werden und die sterben mit der Kugel auch.
Die 2-3 Küchenhasen fallen eh mit der Kugel.
Krähen darf ein Falkner bei mir ärgern. Der freut sich wie blöd, das er da aktiv sein darf. Keine Ahnung, ob der was erwischt. Zumindest seh ich öfter sein Auto stehen.

Ne für meine Jagd ist eine Flinte überflüssig.

Robert
 
Registriert
17 Nov 2009
Beiträge
1.118
Wie ich sagte: Traurig 😞
Ich will hier niemanden vorschreiben eine Flinte in seinen Schrank stellen zu müssen. Traurig, dass es so wenig Niederwild zu geben scheint, dass sich eine Flinte nicht lohnt. Oder auch keine Baujagd gemacht wird. Oder man keine Einladungen hat bei der man mal die Flinte ausführen kann.
 
Registriert
27 Jan 2006
Beiträge
11.576
...und der "Starschütze" in Tokio stammt aus dem Iran,Angestellter bei den brutalen Revolutionsgarden.Danke IOC(Satire)!
 
Registriert
16 Jun 2016
Beiträge
284
Hier in Dithmarschen gibt es keinen Jäger, der keine Flinte hat. Aber ich kenne diverse, die keine Büchse besitzen und auch noch nie ein Stück Schalenwild geschossen haben. Sie leben jagdlich nur für die herbstlichen Treibjagden.
Ich hoffe, dass wir noch lange auf Hase, Fasan und Co. waidwerken können.
 
Registriert
29 Jul 2005
Beiträge
199
Zu welchem Zweck? Ich kenne mittlerweile Jäger, die besitzen nicht mal eine Flinte.
Meinst du nicht Jagdscheininhaber,ich dachte immer zur Jagd gehört das Hochwild wie auch das Niederwild und dieses wird doch mit Schrot geschossen und das macht für mich erst den Jäger aus.
 
Registriert
1 Aug 2013
Beiträge
5.216
Ach ja, dieses Forum wieder. Egal was man schreibt, irgendwer fühlt sich mal wieder auf den Schlips getreten. Mir ist es völlig Schnuppe wer wo wie was jagt.
Ich persönlich übe Büchse Flinte und KW. Mal gespannt wem das jetzt wieder nicht passt. 😆
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
27 Sep 2006
Beiträge
25.037
Was DU für Dich übst ist doch völlig Latte. Problematisch ist, dass Du anderen vorschreiben willst, was die zu üben haben. DAS ist aber leider auch typisch Forum. :(
 
Registriert
1 Aug 2013
Beiträge
5.216
Was DU für Dich übst ist doch völlig Latte. Problematisch ist, dass Du anderen vorschreiben willst, was die zu üben haben. DAS ist aber leider auch typisch Forum. :(
Leider falsch. Ein Jäger wird bei der Ausbildung, mit Recht, an der Flinte geprüft, da er sie nachher auch führen darf. Meine Intention ist lediglich die, dass man als Schießprüfung die Anforderungen auf Skeet umstellen könnte. Fördert die Handhabungssicherheit und Schießfertigkeit ungemein. Wenn man nachher nur die Büchse führen möchte, ist das von mir aus ok.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
65.130
Meinst du nicht Jagdscheininhaber,ich dachte immer zur Jagd gehört das Hochwild wie auch das Niederwild und dieses wird doch mit Schrot geschossen und das macht für mich erst den Jäger aus.

Wenn du hier jagen würdest, wüßtest du, warum einige Kollegen keinen Sinn in einer Flinte sehen. Ich habe zwei, ohne würde ich mich unwohl fühlen.
 
Registriert
10 Jun 2009
Beiträge
1.066
Wenn du hier jagen würdest, wüßtest du, warum einige Kollegen keinen Sinn in einer Flinte sehen.

Ich kann mich nicht entsinne, wann ich bei im aktuellen Revier das letzte mal eine Flinte benötigt habe, dass ist bestimmt schon über 20 Jahre her. Recht häufig nehme ich den Drilling mit raus, da nutze ich Schrot ab und an, aber sicher deutlich weniger als die Kugel oder den Einstecklauf.

Gelegenheiten zu denen ich im Moment die Flinte nutze sind entweder Jagdeinladungen oder weil ich aus Spaß an der Freude auf den Tontaubenstand gehe. Wirklich brauchen tue ich sie nicht, obwohl ich auch mehrere habe, missen möchte ich sie aber auch nicht...

Im vorherigen Revier war das etwas anders, da gab es mehrere Wasserflächen mit Enten und noch viel mehr Tauben, da war die Flinte dann auch weitaus häufiger im Einsatz.
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
8
Zurzeit aktive Gäste
114
Besucher gesamt
122
Oben