STALON

Mitglied seit
19 Feb 2007
Beiträge
1.619
Gefällt mir
172
#1
Abend,

hat hier jemand einen Schalldämpfer von Stalon auf seiner Waffe?
Interessant wäre zu erfahren welcher Stalon für welches Kaliber verwendet wird.
Egal zu welchem Händler ich hier im Umfeld komme, alle haben nur Hausken oder A Tech, selten Ase Utra.
Am Preis kann es nicht liegen, sind alle im gleichen Rahmen.

Vielen Dank im Voraus
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
46.404
Gefällt mir
2.158
#2
W110 mit einer 308.
Kann dein Händler problemlos bei AKAH besorgen.
 
Mitglied seit
10 Jan 2013
Beiträge
2.970
Gefällt mir
3.901
#3
Abend,

hat hier jemand einen Schalldämpfer von Stalon auf seiner Waffe?
Interessant wäre zu erfahren welcher Stalon für welches Kaliber verwendet wird.
Egal zu welchem Händler ich hier im Umfeld komme, alle haben nur Hausken oder A Tech, selten Ase Utra.
Am Preis kann es nicht liegen, sind alle im gleichen Rahmen.

Vielen Dank im Voraus
Wenn die Norwegen dir nicht gefallen, nimm den Schweden! Er ist dem Finnen weit ueberlegen.

Welcher Dempfer fuer welches Kaliber, steht auf der Seite von Stalon.
Der WM 110 ist auch fuer 9,3x62 empfohlen.

tømrer
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
18 Sep 2015
Beiträge
1.580
Gefällt mir
291
#7
Hab einen WM110 für meine beiden 8*57IS, die Kalibergrumme ist vom 8mm bis 9,3mm. Hab den WM genommen, weil irgendwann noch was stärkeres kommt, bzw ich damals auch über ein auswechselbares Frontend für meine .375 nachdachte. Musste mein Büxxner damals auch extra bestellen, dauerte ca 6 Wochen. War aber auch kein Thema, das Gewinde dauerte auch so lange, da die Waffe auch gleich noch neu mit Ilaflon beschichtet wurde
 
Mitglied seit
30 Okt 2002
Beiträge
143
Gefällt mir
7
#9
Hab den W 110 für die .308 und neuerdings nen Vmac V8 auch für die .308
Wegen anderem Gewinde auf der Spanierin und bin vom schlankeren Vmac V8 positiv überrascht. Trotz nur 42cm Lauf ein super Dämpfer.
 
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
644
Gefällt mir
40
#13
Hatte heute beim Büma einen Stalon in der Hand, da stand die Serienummer sowohl auf dem Heckteil als auch auf dem Frontteil.
Wenn ich ein zusätzliches Frontmodul für ein anderes Kaliber kaufen will, muss das dann separat eingetragen werden und gilt quasi als zweiter Dämpfer?
 
Mitglied seit
18 Sep 2015
Beiträge
1.580
Gefällt mir
291
#14
Richtig, wenn du überhaupt ein 2tes Front End bekommst.

Wenn es dir um auswechselbare Frontend geht, dann schau dir Aimsport an, da ist das Frontend ohne Nummer und auch erhältlich.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
46.404
Gefällt mir
2.158
#15
Auf der Front steht keine Seriennummer.
Die Frontteile kann man beliebig kaufen und sind einfach verfügbar.

Einfacher als bei Aimsport, da einfach bei akah im onlineshop bestellbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben