Stammdatenblatt

Registriert
28 Mai 2003
Beiträge
1.744
Ich habe eine Jagdwaffe zum Hersteller geschickt, jedoch darf er mit den Arbeiten erst beginnen, wenn das Stammdatenblatt vorliegt. Jesses, ich glaub’s nicht. Von dem Blatt hörte ich nun zum ersten Mal.

Wie lange dauerte es, bis ihr das Stammdatenblatt in den Händen hielt? Ich beantragte es vor zwei Tagen, habe jedoch noch nichts von dem Amt gehört.
 
Registriert
11 Jan 2015
Beiträge
357
Bei uns geht das fix. Habe ohnehin immer die Datei des aktuellen Stammdatenblattes sowie eine Kopie verfügbar. Ist ja am Ende nur ein PDF
 
Registriert
13 Feb 2019
Beiträge
804
Bei meiner Behörde dauert der simple Eintrag/Austrag in einer bestehenden WBK mittlerweile fast ein halbes Jahr. Nun gut, diese Herausforderung ist natürlich ungleich komplexer und aufwendiger als ein Ausdruck der Stammdaten im NWR. Beim Ein- und Austragen der Daten in der original WBK darf man das selbe nicht falsch in den Drucker legen, sonst ist die WBK falsch bedruckt, muss die Erwerbsdaten und EWB nochmals gewissenhaft überprüfen und ein Dienstsiegel neben einem aktuellen Datum exakt an die richtige Stelle stempeln. Das braucht offenbar alles seine Zeit. Vielleicht geht ein Stammdaten-Ausdruck ja etwas schneller. Immer cool bleiben…🙄
 
Registriert
17 Feb 2015
Beiträge
2.553
Die Waffe ist nun zeitweise nicht bei dir lagernd, daher muss der BüMa dis im NWR anzeigen. Daher braucht er die Nummer/n.

Bei uns reicht auch ein Anruf und die pdf kommt sofort.
 
Registriert
22 Jan 2016
Beiträge
1.318
Ich habe eine Jagdwaffe zum Hersteller geschickt, jedoch darf er mit den Arbeiten erst beginnen, wenn das Stammdatenblatt vorliegt. Jesses, ich glaub’s nicht. Von dem Blatt hörte ich nun zum ersten Mal.

Wie lange dauerte es, bis ihr das Stammdatenblatt in den Händen hielt? Ich beantragte es vor zwei Tagen, habe jedoch noch nichts von dem Amt gehört.
Das ist eindeutig falsch
Auf dem Stammdatenblatt stehen alle Waffen/teile/diverse drauf, die Du besitzt.
Geht den nix an.
Nur die E-Id der wbk wo betreffende Waffe/teile/diverse eingetragen sind, deren T-Id und deine P-Id.
Wenn du die nennen kannst, alles tutti
 
Registriert
1 Aug 2013
Beiträge
5.845
Das ist eindeutig falsch
Auf dem Stammdatenblatt stehen alle Waffen/teile/diverse drauf, die Du besitzt.
Geht den nix an.

Keine Reparatur ohne W-ID (Stammdatenblatt)​

Ganz wenige Waffenbehörden drucken die W-IDs und WT-IDs in die Zeile zu der betreffenden Waffe. Bei den meisten Behörden stehen die W-IDs nur auf dem Stammdatenblatt.
 
Registriert
7 Mai 2014
Beiträge
4.438
Kann eine verzögerte Bearbeitung mit deinem Wohnsitz in Zusammenhang stehen?
Hauptwohnsitz Deutschland oder Südafrika?

Ansonsten sind die Daten ja vorhanden und müssen (nur) per Mail versandt werden.
Bedingt durch die Urlaubszeit / Corona / krankheitsbedingte Ausfälle kann es natürlich zu Verzögerungen kommen.

Ich habe für meine Mutter am 3.11.21 einen Antrag bei einer Behörde gestellt. Mit Schreiben vom 31.03..22 hat man uns den Eingang bestätigt. Entschieden / final bearbeitet ist der Antrag noch nicht.
 
Registriert
28 Mai 2003
Beiträge
1.744
Kann eine verzögerte Bearbeitung mit deinem Wohnsitz in Zusammenhang stehen?
Hauptwohnsitz Deutschland oder Südafrika?

Ansonsten sind die Daten ja vorhanden und müssen (nur) per Mail versandt werden.
Bedingt durch die Urlaubszeit / Corona / krankheitsbedingte Ausfälle kann es natürlich zu Verzögerungen kommen.

Ich habe für meine Mutter am 3.11.21 einen Antrag bei einer Behörde gestellt. Mit Schreiben vom 31.03..22 hat man uns den Eingang bestätigt. Entschieden / final bearbeitet ist der Antrag noch nicht.
Ich denke fast, der Sachbearbeiter befindet sich im Urlaub. Ansonsten reagiert er sehr schnell, so wie vor wenigen Wochen in einer anderen Angelegenheit.
 
Registriert
1 Aug 2013
Beiträge
5.845
Ich denke fast, der Sachbearbeiter befindet sich im Urlaub. Ansonsten reagiert er sehr schnell, so wie vor wenigen Wochen in einer anderen Angelegenheit.
Nun ja, er wird in diesem Fall einen Vertreter haben. Würde dort mal anrufen und um Zusenden des Stammdatenblattes per e-Mail bitten. Ging auch bei mir absolut problemlos.
 
Registriert
22 Jan 2016
Beiträge
1.318

Keine Reparatur ohne W-ID (Stammdatenblatt)​

Ganz wenige Waffenbehörden drucken die W-IDs und WT-IDs in die Zeile zu der betreffenden Waffe. Bei den meisten Behörden stehen die W-IDs nur auf dem Stammdatenblatt.
Widerspricht nicht meiner Aussage, du kannst jedoch die erforderlichen Nummern herausschreiben und gesondert per Mail senden
 
Registriert
25 Jan 2022
Beiträge
230
Als ich vor kurzem eine Waffe beim Büchser zum Umbau übergab, benötige dieser die Daten der Waffe aus der WBK. Wichtig für ihn war dann noch die ID Register Nr der WBK.
Die leider der SB versäumt hatte in die WBK zu drucken...
Konnte dem Büchser dann die fehlende ID Register Nr der WBK per Email senden.
Hatte mir vom Amt das Register mal als Pdf senden lassen.
 
Registriert
22 Jan 2016
Beiträge
1.318
Ja ich auch, das macht auf jeden Fall Sinn, irgendwann verschlunzt man den Ausdruck
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
124
Zurzeit aktive Gäste
348
Besucher gesamt
472
Oben