Steel Action Fan Club

Mitglied seit
30 Aug 2007
Beiträge
2.959
Gefällt mir
2.246
Meine SA in 8,5x63 mit 51cm Lauf misst 102cm. Schaft ist nicht Orginal sonder einer der ersten Hunter AJ von der Odenwald Schäfterei
Danke!!!
Ist Dein Odenwälder hinten länger oder kürzer als der originale?
Genau die gleiche Kal./LL- Kombi hab ich übrigens auch aufm Zettel!
Möchte die mit Kunststoffschaft und dann irgendwann den Odenwälder nachrüsten.
Gruß-Spitz
 
Mitglied seit
1 Dez 2015
Beiträge
362
Gefällt mir
403
Morgen,

das weis ich nicht. Ich habe die Waffe direkt so bestellt.
Was ich weis ist dass die erste Serie der Hunter AJ 1,5cm länger sind als die neuen. Deshalb wechsle ich auf einen neuen um mit Winterkleidung besser in Abschlag zu kommen.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Schwarzwald
Benny
 
Mitglied seit
9 Jul 2019
Beiträge
287
Gefällt mir
174
Grüße in die Runde,
Kennt jemand eine Firma welche Kunststoff oder Carbonschäfte für das SA System herstellt?
Danke schonmal
 
Mitglied seit
20 Nov 2012
Beiträge
3.492
Gefällt mir
2.556
Das frag ich mich auch. Aber wie immer muss und darf das zum Glück jeder selber entscheiden. Mir ist ordentliches Plaste lieber, als klapperndes Metall...
hallo.
Was verstehst du denn unter "ordentliches Plaste"?
ich kann dir eines nennen, das kostet nur ordentlich.... der Rest davon ist mies! Auch wenns aus dem Lande der zwei "KK" kommt
 
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
5.038
Gefällt mir
3.091
Odenwald Schäferei bietet meine ich auch was an. Also was anderes neben Schichtholz. Ich bin mir gerade aber nicht sicher welches Material das ist.
 
Mitglied seit
9 Jul 2019
Beiträge
287
Gefällt mir
174
Odenwald Schäferei bietet meine ich auch was an. Also was anderes neben Schichtholz. Ich bin mir gerade aber nicht sicher welches Material das ist.
Da hatte ich schon geschaut aber leider nur Holz gesehn, schreib Sie dann mal an...Eigentlich wär mir ein Carbon am liebsten aber ein schöner Kunststoff, mit Lochschaft z.b. würde auch passen.
 
Mitglied seit
8 Sep 2016
Beiträge
1.448
Gefällt mir
792
Odenwald Schäfterei hat mal Carbonschfte hergestellt.
Ob der die noch im Programm hat weiß ich nicht.
Das waren quasi Carbon Hunter Schäfte.
 
Mitglied seit
25 Mai 2018
Beiträge
437
Gefällt mir
257
hallo.
Was verstehst du denn unter "ordentliches Plaste"?
ich kann dir eines nennen, das kostet nur ordentlich.... der Rest davon ist mies! Auch wenns aus dem Lande der zwei "KK" kommt
Ich denke das Magazin ist aus ABS. Und das ist mMn völlig ausreichend für ein MAGAZIN. Was macht ihr denn mit den Dingern? Werft ihr damit nach dem Wild?:rolleyes:

Aber man findet sowieso überall und immer ein Haar in der Suppe. Die Steel Action ist unterschiedlich beschichtet - geht ja gar nicht. Die Sauer 404 hat nun Handspannung als Nachfolger der 202 - ahh wenn da nur das System aus Alu nicjt wäre. Andere Büchsen sind komplett aus Stahl, verriegelt in einer Hülse, statt im Lauf - geht ja gar nicht. M12/S101 haben Schlabosicherung, sind komplett aus Stahl, verriegeln direkt im Lauf, haben einen guten Abzug - puh aber das Magazin ist aus Kunststoff. Das geht natürlich gar nicht. Und dann erst der eingeschrumpfte Lauf, wo man doch dauernd den Lauf wechseln muss. Das geht auch gar nicht. Komisch, jeden R8 Besitzer den ich in meinem Bekanntenkreis gefragt habe, hat keinen Wechsellauf...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben