Steel Action

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gelöschtes Mitglied 4508

Guest
Ach soooo hässlich finde ich die nicht:

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=854363854730515&id=524279837738920

Ich find die sogar recht schick (auch wenn die Heym SR30 die Heym vor kurzem auf ihrer FB Seite gepostet hat, auch nicht ohne ist ;-) ). Ich hoffe ja wirklich der Plasteschaft wird was ordentliches.

Gott, ist das häßlich!!! Er sollte lieber seinem jetzigen Holzschaft eine deutsche Backe und ein vernünftiges Finish verpassen.
 
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.602
Kann sein das die erste Charge HM einfach schon wieder ausverkauft ist und die Auflage relativ klein war?!

Ich meine nämlich, Angabe ohne Gewähr, dass als ich damals mit ihm telefoniert habe die Rede davon war, dass die HM Serie kurz vor der Auslieferung wäre. Und das ist ja schon wieder einige Wochen her. Kann aber natürlich auch sein, dass sich alles etwas verzögert hat.
 
Registriert
20 Feb 2015
Beiträge
4.783
Bei mir hieß es „Ende Oktober ist die 9,3 lieferbar“
Letzte Woche dann: „Zur Zeit nicht lieferbar, dauert noch.“
 
Registriert
2 Mai 2017
Beiträge
16
Gott, ist das häßlich!!! Er sollte lieber seinem jetzigen Holzschaft eine deutsche Backe und ein vernünftiges Finish verpassen.

Vermutlich alles Geschmackssache. Die Steel-Action liegt bei mir persönlich fantastisch auch ohne Backe :)

Was das Finish anbelangt hat ja zumindest jeder die Möglichkeit zwischen drei Holzklassen zu wählen. Ich finde das schon ok.
Der Sportschaft ist halt 'sportlich', mein Fall ist es auch nicht obwohl ich die GRS Schäfte eine Zeit lang mal richtig gut fand. Hat sich aber auch irgendwie geändert ;-)
 
Registriert
2 Mai 2017
Beiträge
16
An diejenigen, die bereits eine besitzen:
Wie entnimmt man den Verschluss?

1. Kammer öffnen, Schloss dabei aber nicht spannen
2. Verschluss komplett entspannen. Dazu muss die Wippe links gedrückt werden. Am besten funktioniert das wenn man dabei den Kammerstängel leicht nach hinten zieht.
3. Abzug drücken und halten
4. Verriegelungsknopf drücken und Verschluss entnehmen.

Ist komplizierter zu tippen als tatsächlich durchzuführen :-D

Ich hoffe ich konnte Dir helfen
 
Registriert
31 Mrz 2011
Beiträge
4.589
Verschluss entnehmen geht mit ein bisschen Übung sehr fix. Etwas fummeliger ist das Wiedereinführen.
 
Registriert
2 Mai 2017
Beiträge
16
Verschluss entnehmen geht mit ein bisschen Übung sehr fix. Etwas fummeliger ist das Wiedereinführen.

Ja? Warum?
Du musst doch nur wieder den Abzug und den Entsperrknopf drücken und den Verschluss bis zum Rasten nach vorne bewegen. Dann kannst Du den Verschluss wieder wie gewohnt spannen und schließen.
 
Registriert
24 Mrz 2016
Beiträge
167
Wann kommt die Linksversion? Es stand zumindest in einem Testbericht, dass diese geplant ist.
Ich hatte Steel Action deswegen bereits angeschrieben. Geplant ist das echte Linkssystem fürs zweite Quartal 2018 geplant. So zumindest die Aussage von Bernd Plog (Vertriebsleiter).

Gesendet von meinem TRT-LX1 mit Tapatalk
 
Registriert
31 Mrz 2011
Beiträge
4.589
Nachdem ich mit dem 150 gn GMX mit meinen Ladungsversuchen bisher als bestes Ergebnis 27 mm für 3 Schuss ermittelt habe (habe aber noch keine Versuche mit verschiedenen Setztiefen gemacht), habe ich mal die 150 gn TTSX verladen. Gleich die schwächste Ladung (jedoch so gewählt, dass durchaus jagdlich brauchbar) hat auf 9 mm 3 Schuss eingelocht (OAL 72,7 mm, 45,3 gn D73.06, FedGM210M, Lapuaneuhülse unkalibriert).

An die 5-Schussfraktion: Ich lade auch immer 5 Schuss pro Ladung. Jedoch schieße ich mit SD und deshalb Pausen von 3 min zwischen jedem Schuss + zusätzliche Abkühlungspausen, falls nötig, immer erst einmal 3 Schuss pro Ladung. Wenn die 3 Schuss schon nichts sind, spare ich mir da weiterzuschießen und delaboriere die Patronen wieder. Zudem habe ich dann meist 2 Waffen gleichzeitig, für die ich geladen habe, so kann die eine abkühlen, während die andere genutzt wird. Zeitlich bin ich deshalb nicht mehr dazu gekommen, die weiteren 2 Schuss dazuzuschießen.

Der Schaft liegt mir sehr gut und die Waffe lässt sich sehr angenehm schießen - mit und ohne SD. Insoweit gibt es von mir keinen Verbesserungsbedarf. Ev. werde ich mal die Oberfläche überarbeiten, falls ich sie mehr glänzend mit gefüllten Poren haben möchte. Bin aber noch unentschlossen.

Auch der Abzug ist fast ideal für mich. Den verstellbaren werde ich mir nicht zulegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
24 Mrz 2016
Beiträge
167
Wird Steel Action auch auf der Jagd und Hund vertreten sein? Bevor ich mir das Linkssystem dann ordered würde ich sie nämlich sehr gerne begrabbeln.

Gesendet von meinem TRT-LX1 mit Tapatalk
 
Registriert
27 Apr 2009
Beiträge
13.177
.....Der Schaft liegt mir sehr gut und die Waffe lässt sich sehr angenehm schießen - mit und ohne SD......
.....Auch der Abzug ist fast ideal für mich....

Dito.

Heute mit der Steel Action bei der Nebeljagd, die beiden Frischlinge aus einer flüchtigen Rotte über eine 5m breite Schneise:

30967608zm.jpg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
155
Zurzeit aktive Gäste
642
Besucher gesamt
797
Oben