Steyr Mannlicher SM12 - 2018

G

Gelöschtes Mitglied 4317

Guest
Verstehe ich das richtig- heisst das bei den anderen Modellen könnte man auf der Pirsch theoretisch mit der entspannten Waffe am Kammerstängel hängen bleiben und mit etwas Pech öffnet sich die Kammer und eine Patrone macht sich in hohem Bogen auf den Weg in die Pampa?😳

Du bist mir vielleicht einer, Waffe entspannt aber Patrone im Patronenlager (ausgenommen Handspanner). Ich kenn da zwei Leute, der eine hat sich ein Loch in die Motorhaube geschossen und der andere hat Glück das er keinen Beifahrer hatte. Also solche Entspannvorgänge lieber unterlassen, und aus dem angesteckten Magazin fällt mit Sicherheit keine Patrone allein heraus wenn die Waffe entladen ist sollte das wirklich (eher unwarscheinlich) einmal passieren.
 
Registriert
10 Apr 2006
Beiträge
3.598
Wie du selber angemerkt hast, ist es problemlos möglich, eine Waffe zugleich entspannt und mit Patrone im Pattonenlager zu führen- mit einem Handspanner. Und nur solche Repetierer führe ich jagdlich. Also gar nicht so abwegig!😉

Aber ich gebe dir insofern Recht, im Zusammenhang mit dem Steyr, wovon die meisten keine Handspanner sind, lasst man sowas wohl besser sein.
Gut dass bei deinen beiden Bekannten niemand zu Schaden kam- ausser das Auto!

In Gebieten wo nicht fast ausschliesslich vom Hochsitz aus gejagt wird sondern in unwegsamem Gelände gepirscht oder aber zumindest ein Stand angegangen wird, kann das schon mal vorkommen, dass man hängen bleibt und dabei die Waffe geöffnet werden kann. Da sind auch nicht alle Modelle gleich schwergängig.

Ich hab mir mal die Ruger American Rifle angeschaut als Spassgewehrchen oder für Raubwild. Da empfand ich den Öffnungswiederstand schon als relativ gering...
 
G

Gelöschtes Mitglied 20170

Guest
Kein Vergleich zur SM12, da geht nix auf...
 
Registriert
15 Mai 2018
Beiträge
75
Ich kann mir das jetzt auch nicht vorstellen, dass bei meiner "einfach so" der Verschluss aufgeht!
Da braucht es doch schon einiges, damit das passiert.
Und wer ständig durch Büsche kriecht oder ähnlich, der soll sich einfach was anderes kaufen!
Viele haben auch diese Überzieher für den Schaft und stecken da die Patronen rein.
Oder in der Jackentasche - könnte ja auch aufgehen... vll. sogar vergessen den Reisverschluss zu schließen?!:rolleyes:
Ich bin total zufrieden und habe keinerlei Bedenken das mir eine Patrone rausfallen könnte!
Es gibt bestimmt hundert einfachere Wege eine Patrone zu verlieren, als das sich der Verschluss der SM12 öffnet.

Ist aber nur meine bescheidene Meinung dazu :p
 
Registriert
13 Okt 2017
Beiträge
600
Heute meine neue Büchse abgeholt- bin gespannt wie sie sich auf dem Schießstand schlägt und dann geht es weiter mit den Drückjagden. Kaliber ist.308.
 

Anhänge

  • B20820E3-CB22-4E1B-AF47-581ECA2EEE8C.jpeg
    B20820E3-CB22-4E1B-AF47-581ECA2EEE8C.jpeg
    2,1 MB · Aufrufe: 57
Registriert
26 Sep 2017
Beiträge
249
Glückwunsch da kann ich ja schon mal einen Blick drauf werfen….das Glas hat Schiene ? Ist das Standart oder hast das extra so bestellt ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
86
Zurzeit aktive Gäste
388
Besucher gesamt
474
Oben