Stilblüten im Netz

Registriert
24 Aug 2016
Beiträge
3.687
Registriert
5 Aug 2013
Beiträge
9.967
Wie würden heute wohl, ohne die mediale Überflutung der Berichterstattungen über den Irak- und Afghanistaneinsatz in den Jahren 2001-dato, durch gefühlte 75 TV-Sender und unzähligen Internet-Streamingdiensten, die Jagdwaffen aussehen? :sneaky:
 
Registriert
11 Aug 2013
Beiträge
463
Wie würden heute wohl, ohne die mediale Überflutung der Berichterstattungen über den Irak- und Afghanistaneinsatz in den Jahren 2001-dato, durch gefühlte 75 TV-Sender und unzähligen Internet-Streamingdiensten, die Jagdwaffen aussehen? :sneaky:

Ich denke doch mal in dem Fall würden wir alle mit veralteter Technik bei Waffe, Optik und Montage, obskuren Kalibern aus dem 19. Jahrhundert, aber dafür schönen Gravuren rausgehen. Und es würde uns gefallen!

Schade, dass es Medien gibt :cry: :sad:
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
5 Aug 2013
Beiträge
9.967
Ich denke doch mal in dem Fall würden wir alle mit veralteter Technik bei Waffe, Optik und Montage, obskuren Kalibern aus dem 19. Jahrhundert, aber dafür schönen Gravuren rausgehen. Und es würde uns gefallen!

Also quasi: "Schau in die Frankonia-/Kettnerjahreskataloge der Jahrgänge 1980-2000." :LOL:.
Dann hätte ein Howa-Repetierer heute mehr Ähnlichkeit mit einer Remington 700BDL, anstatt mit einem AR-16? ;):D
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
5 Aug 2013
Beiträge
9.967
KIKA ist auch ein "Medium", trotzdem glaube ich nicht, daß Lummerland existiert und ich muß mir auch nicht einreden, wie König Alfons der viertelvorzwölfte rumzulaufen. :whistle:
 
Oben